Brust-Tumoren und die richtige Ernährung

Inhalt

  • Wenn der Tumor - ein häufiger Gast
  • Nützliche Vitamine
  • Kaffee und fetthaltigen Lebensmitteln verboten


  • Wenn der Tumor - ein häufiger Gast

    Viele Frauen leiden unter schmerzhaften TumorenBrustdrüsen während der Fortpflanzungszeit des Lebens. Manchmal Wachs die Symptome und schwinden nach dem Menstruationszyklus, in anderen Fällen ist die Krankheit nicht Gegenstand scheinen Gesetzen. Bei einigen Frauen, bleiben die Symptome dauerhaft. Und in solchen Störungen ist schwierig, eine "gute Qualität" zu finden. In der Tat ist gut, nicht nur Krebs. Wenn Sie Gutartige Brusterkrankungen haben - wie Brust fibrotsistit, chronische mammalgia oder zyklische Mastalgie - Sie sind unwahrscheinlich, zu vereinbaren, dass es etwas Gutes hat.

    Fibrotsistit tritt häufig besonders bei Frauen30-50 Jahre alt, gelegentlich nach der Menopause. Die Milchdrüsen sind mit Flüssigkeit gefüllte Zysten und Tumoren gebildet, die sehr schmerzhaft sein kann, zu erhöhen und die Abnahme der Größe in Abhängigkeit von der Menstruationszyklus Phase. Jüngere Frauen sind häufiger soliden Tumoren genannt fibroadenomas. Sie führen in der Regel nicht viel Schmerz, aber sie sollten aus diesem Grund nicht außer Acht gelassen werden.

    Hier möchte ich die Tatsache betonen, dassgutartige Tumore manchmal in maligne Transformation, und daher ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf alle Brusttumoren zu zahlen. Gehen Sie nicht davon, dass sie sich übergeben wird, und einen Arzt konsultieren. Alle Tumoren - auch wenn sie Ihnen oft passieren - sollte ein erfahrener Profi, der weiß, in welchen Fällen eine Mammographie, Ultraschall oder Biopsie erhalten müssen bewertet werden, wenn die konventionelle Behandlung nicht funktioniert. Und jetzt wollen wir mal sehen, was in diesem Fall kann richtige Ernährung helfen.


    Nützliche Vitamine

    Brust-Tumoren und die richtige ErnährungVitamin E Symptome der Krankheit in den meisten (aber nicht alle) Frauen, insbesondere erleichtert, verringert die Größe und die Anzahl der schmerzhafte Zysten in der Brust fibrotsistite.

    Empfehlungen: weil einige Leute Vitamin E eine Erhöhung des Blutdrucks führt, nehmen Sie die erste 100 ME Vitamin täglich für eine Woche und den Druck messen. Wenn es einen Durchschnitt (von fünf Messungen) hat, wird nicht mehr als 140/90, um nacheinander die Dosis von 200, 400 erhöhen und 600 ME pro Tag. gemessen Auch Blutdruck vor jeder Erhöhung der Dosis. Innerhalb von drei Monaten der Einnahme 600 ME Vitamin E. Für die meisten Frauen, wird dieser Betrag ausreichen, um die Symptome zu lindern. Wenn Sie eine große Dosis benötigen, bringen es auf 1000 oder 2000 ME pro Tag. In Abwesenheit eines positiven Effekt einer weiteren Erhöhung der Dosis, wird wahrscheinlich nicht helfen.

    Essentielle Fettsäuren in ÖlEvening Primrose (vor allem Linolsäure) auch Brustspannen und Empfindlichkeit mastalgia chronische Mastodynien sowie Schmerzen zu lindern, die Anzahl und Größe der Zysten in der Brust fibrotsistite reduzieren. Die Wirkung dieser Fettsäuren ist aufgrund der Tatsache, daß sie Vorläufer von "gut" Eicosanoide welche zur Verringerung von Schmerzen und Entzündungen sind. Die Kombination von zwei verschiedenen Quellen von essentiellen Fettsäuren, Nachtkerzenöl und Fischöl, können Sie ein gutes Ergebnis bei relativ niedrigen Dosen erhalten.

    Empfehlungen: auf ein Basispaket Makrokomponenten Linolsäure hinzufügen und in einem Verhältnis von 1 Fischöl: 4. Solche Ergänzungen sind ein bis drei Mal pro Tag eingenommen. Wenn Sie das Produkt nicht kaufen können, können Sie in den meisten Geschäften enthalten, Nahrungs Linolsäure, Nachtkerzenöl und Fischöl kaufen. Da es nicht als reiner Form ist, wird die Dosis unterschiedlich sein. Guter Ersatz für eine solche Kombination ergibt 500 mg Nachtkerzenöl (Linolsäure Quelle Kapseln), 1000 mg Fischöl, Vitamin E ME 200 ein bis dreimal pro Tag.

    Vorsicht für Diabetiker: manchmal Fischöl verursacht Schwankungen der Blutzuckerspiegel. Halten Sie ein Auge auf diesen Indikator bei der Verwendung von Fischöl und stoppen es zu nehmen, es sei denn Ihr Blutzuckerspiegel nur schwer zu kontrollieren.

    Einige Studien haben gezeigt, dass Jodmangel fördert Tumoren und Zysten in der Brust in Tieren und Menschen, und lod Präparate reversibler Prozess.

    Empfehlungen: Ihr Arzt kann Ihnen ein Produkt verschreiben, die Jod enthält. Innerhalb von drei Monaten nach Verbesserung muss kommen, aber vollständig die Wirkung einer solchen Behandlung kann für ein bis drei Jahre verzögert werden. Dies kann auch eine vorübergehende Verstärkung der schmerzhafte Empfindlichkeit sein, wenn die Zysten und Tumoren beginnen zu erweichen.

    Achtung: Nehmen Sie nicht in Jod-Zubereitungen für die Behandlung von Kratzern und Schnitten.


    Kaffee und fetthaltigen Lebensmitteln verboten

    Eine Ernährung, die reich an gesättigten Fetten und hohen Kaloriengehalt trägt auch zur Entwicklung von Tumoren und Zysten der Brust, aufgrund der erhöhten Sekretion der weiblichen Genitalverstümmelung.

    Empfehlungen: Kalorienzufuhr auf ein Niveau zu reduzieren, die Sie optimale Gewicht und Körperfett zu erreichen ermöglicht. Optimale Fett für Männer - 15-20% und für Frauen - 22-28%. Schneiden Sie auch die Fettaufnahme, so dass sie für 30% der gesamten Kalorien entfielen, darunter etwa 10% gesättigte Fettsäuren (tierisches Fett, Eigelb), etwa 10% einfach ungesättigten (Oliven-, Raps-, Sonnenblumenöl, Fischöl) und bis etwa 10% mehrfach ungesättigte (Mais und Safloröl).

    Seit vielen Jahren untersuchten wir die Wirkung von Koffein aufdie Entwicklung von gutartigen Tumoren der Brustdrüsen. In einigen Fällen erhöht sich die Symptome der Krankheit, während andere - nicht. Was ist die Schlussfolgerung aus diesen widersprüchlichen Ergebnissen gezogen? Anscheinend ist Koffein für einige Frauen schädlich, und so möglicherweise schädlich für Sie. Koffein (die im Kaffee enthalten ist, einige alkoholfreie Getränke und Schokolade) und dergleichen ist Theobromin Substanz (in Tee enthalten sind) erhöhen die Aktivität von verschiedenen Drüsen, einschließlich Milch. Erhöhte Aktivität ohne Stimulation von Hormonen, die die Produktion der Milch verursachen, kann zur Entstehung von Tumoren führen und mit Flüssigkeit gefüllte Zysten.

    Empfehlungen: wenn Sie von schmerzhaften Tumoren der Brust leiden, versuchen Sie aus Ihrer Ernährung zu beseitigen alle Lebensmittel, die Koffein enthalten (und Theobromin) für mindestens drei bis vier Monate um das Ergebnis zu bewerten. Meistens stellt sich heraus, dass nur Ihre Aufnahme von Koffein Schneiden ist nicht genug, Sie brauchen Zeit, um es vollständig verlassen. Wenn nach dieser Zeit der Abstinenz keine Verbesserung haben, dann sind Sie einer jener Frauen, die kein Koffein einen starken Einfluss hat.

    Wenn Sie sich entscheiden, der Befestigung, um loszuwerden, zuKoffein, versuchen Sie nicht zu "binden" sofort. Beginnen Sie langsam, sonst hat man alle Chancen haben Kopfschmerzen zu machen, die für Tage dauert und aus dem nichts funktioniert, außer einer Tasse Kaffee. Wenn Sie ein großer Fan von Kaffee sind, die einfachste und schmerzlos ist in einem Verhältnis von 1 eine Mischung aus koffeinhaltigen Kaffee und entkoffeinierten Kaffee zu verwenden: 1. Solche Mischungen sind in den Lebensmittelabteilungen zur Verfügung. Wenn Sie zu einer Mischung aus 1 zu gewöhnen: 1, fügen Sie ein Teil von einem der entkoffeinierten Kaffee (dh 25% bis 75% an Koffein und koffeinfrei ..). Trinken Getränk dieser Zusammensetzung für ein bis zwei Wochen. Dann nehmen Sie ein Teil des Gemisches und zwei entkoffeinierten (t. E. 12,5% von 87,5% Koffein und ohne Koffein). Nach diesem Übergang zum Kaffee völlig frei von Koffein und leicht genug ist, keine Nebenwirkungen zu verursachen.

    Denken Sie daran, Sie müssen Sie in anderen Lebensmitteln, und verbraucht und Medikamente genommen enthalten Koffein oder ähnliche Substanzen nicht.

    Lassen Sie eine Antwort