Mahlzeiten während der Chemotherapie

Inhalt

  • Merkmale der Ernährung während der Chemotherapie
  • Das Trinken von Alkohol während der Chemotherapie
  • Der Wert von Lebensmitteln und Vitaminpräparate für Krebs



  • Merkmale der Ernährung während der Chemotherapie

    Mahlzeiten während der ChemotherapieWährend der Chemotherapie hat wichtigeeine gute Ernährung. Mahlzeiten sollten Aufnahme von optimalen Verhältnis von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralien ausgewogen und gewährleisten sein. Es ist diese Kraft den Körper Infektionen erfolgreich widerstehen kann, beschleunigt die Wiederherstellung von normalen Geweben, Zellen, die als Folge der Nebenwirkungen der Chemotherapie beschädigt werden. Die Mahlzeiten sollten genug Kalorien zu Gewichtsverlust während des Behandlungszeitraums zu verhindern. Während dieser Zeit sollte das Essen vielfältig sein und umfasst Milchprodukte, Fleisch, Fisch, eine Vielzahl von Getreide, Brot, Obst und Gemüse. Darüber hinaus sind einige Patienten ermutigt viel Flüssigkeit zu trinken, um die Nebenwirkungen von Krebsmedikamenten auf die Blase und Niere zu verhindern oder zu reduzieren.

    Die Patienten sind in der Regel gut zu wissen, dass inwährend der Chemotherapie vollständig zugeführt werden muß. Jedoch ist diese Kraft nicht immer möglich, da aufgrund der Nebenwirkungen von Krebsmedikamenten, Appetit während der Behandlung erheblich reduziert oder vollständig fehlen. Oft Barriere für Ernährung solche Displays sind unerwünschte Nebenwirkungen der Behandlung, wie Übelkeit und Schäden an der Mundschleimhaut. Bei vielen Patienten kann den Appetit Störung mit einer schlechten Stimmung in Verbindung gebracht werden.

    Für den Fall, dass es keine oder verminderter Appetit ist, kann der Patient die folgenden Richtlinien:

    • gibt es wenig, wenn Sie es, in der Zeit der Chemotherapie möchte, sollte einen Tag auf den Grundsatz der regelmäßigen drei Mahlzeiten nicht haften
    • machen oft Änderungen in der üblichen Ernährung, sind neue Gerichte darin
    • Ändern Sie die vertraute Umgebung Mahlzeiten wie Mittagessen in einem anderen Raum oder einem anderen Licht
    • Fuß vor einer Mahlzeit, wie nach einem Spaziergang, können Sie das Gefühl von Hunger erhalten
    • kombinieren Lebensmittel mit bei Freunden oder Verwandten zu sozialisieren, wenn während eine Person alleine essen, ist es wert zu entkommen, Radio hören oder fernsehen



    Das Trinken von Alkohol während der Chemotherapie

    Appetit Verbesserung kann einen kleinen Beitragdie Lichtmenge Wein. Beachten Sie jedoch, dass die Wechselwirkung von Alkohol mit Anti-Krebs-Medikamente können ihre Wirksamkeit verringern und Nebenwirkungen erhöhen. Aus diesem Grund wird während der Zeit der Chemotherapie, müssen die meisten Patienten die Verwendung von alkoholischen Getränken zu praktisch beseitigen. Wenn Sie den Appetit zu steigern wollen ein wenig Wein oder Bier zu trinken, sollten Sie mit dem Arzt im Voraus zu konsultieren.



    Der Wert von Lebensmitteln und Vitaminpräparate für Krebs

    Es ist bekannt, dass keine Diät unfähigdas Auftreten von Tumoren verhindern. Im Hinblick auf die derzeit in Mode Ergänzungsmitteln, die bestimmte biologisch aktive Substanzen enthalten, Spurenelemente und Vitamine, sind die Verwendung solcher Additive in keiner Weise nicht traditionellen Methoden der Behandlung von Tumoren ersetzen kann.

    Traditionelle Behandlung von Tumoren durchgeführtqualifizierte Onkologen in Fachkliniken. Die Wirksamkeit verschiedener Methoden eine solche Behandlung wiederholt in klinischen Studien in Übereinstimmung mit den internationalen Normen und Vorschriften getestet. Unterdessen, um die Effizienz der Audionahrungszusatzstoff, wie Testbedingungen bestimmt werden. Deshalb während der Chemotherapie, verwenden Sie keine Ergänzungen, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.

    Lassen Sie eine Antwort