Funkwellen-Behandlung für Hautkrebs

Inhalt

    Funkwellen Chirurgie

    Funkwellen-Behandlung für HautkrebsFunkwellen Chirurgie - eine nicht-invasive MethodeSchneiden und Koagulieren von weichem Gewebe Hochfrequenzwellen. Funkwellen Schnitt wird ohne physische manuellen Druck oder Quetschen Gewebezellen durchgeführt. Aus feinstem Draht mit einer chirurgischen Elektrode genannt, emittiert Hochfrequenzwellen. Der Stoff hat einen Widerstand gegen ihre Eindringtiefe und damit wird Wärme frei, die unter dem Einfluß der Zelle in dem Weg der Welle, und die Verdampfung unterzogen Gewebe zu den Seiten.

    Funkwellen Koagulation und Schnitt durchgeführt werden, ohneverursacht Gewebezerstörung Niederfrequenz-Elektrogeräten unter Verwendung. Da es keine Verletzung ist, tritt die Heilung ohne postoperative Schmerzen und Vernarbungen (Narbe). Ein wesentlicher Vorteil ist die sterilisierende Wirkung Funkwellen Chirurgie.

    So Radiowellenchirurgie deutlichEs vereinfacht, verbessert und beschleunigt das chirurgische Verfahren auf. Radiokoagulyator beseitigt Verätzungen. Nach der Radiowelle und chirurgischen Eingriffen gibt es keine solchen unangenehmen postoperativen Folgen wie Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen, die so oft nach der Anwendung der "traditionellen" Mittel in einer solchen Operation auftreten, was zu einer schnelleren Heilung führt.

    Vorteile des Verfahrens

    Die Entfernung von Tumoren, die durch RadiowellenChirurgie hat unbestreitbare Vorteile gegenüber anderen chirurgischen Methoden wie electrocautery ( "Moxibustion"), Kryotherapie (flüssiger Stickstoff-Behandlung), Laser-Photokoagulation.

    Anwendung dieser Methoden hat Nebenwirkungeneine Verbrennung (im Falle von cryoablation - kalt Nekrose) umgebende gesunde Gewebe eine Schorf zu bilden und schließlich Narbe. Das Verfahren zur Radiowellen Chirurgie nicht diese Nachteile aufweisen, wie die gesunden Gewebe nicht beschädigt werden. Als Ergebnis nimmt die Wundheilung erst nach ihrer Anwendung im Durchschnitt zweimal schneller als bei anderen Verfahren. Es ist auch sehr wichtig, dass das entnommene Gewebe nicht erhitzt wird, um die Zellen, von denen sie nicht zerstört und sind geeignet für die histologische Untersuchung besteht.

    Somit umfassen die Hauptvorteile des Verfahrens der Radiowellenchirurgie:

    • die Geschwindigkeit der Behandlung;
    • sparsamen Schnitt;
    • minimaler Unterbrechung der zugrunde liegenden Gewebe;
    • das fast vollständige Fehlen von Komplikationen;
    • Fehlen von Blutungen;
    • Beschleunigung der Wundheilung,
    • fast bezrubtsovoe Wundheilung;
    • ausgezeichnete kosmetische Wirkung.

    Gegenanzeigen

    Sie können zwei Hauptgegen angeben - eswenn der Patient einen Schrittmacher hat (eine relative Kontraindikation, erfordert Vorsichtsmaßnahmen) und kategorische Unwillen mit den Arzt des Patienten zu kooperieren.

    Lassen Sie eine Antwort