Fingerübungen

"Und Ihr Baby bereits begonnen reden?"" Und was ist das erste Wort, sagte er? " Solche Fragen oft von jungen Mütter gefragt, wenn sie für einen Spaziergang treffen. Oft ist diese Phrase Stauchen und sogar ärgerlich. Wenn dies Ihr Problem und Ihr Baby hat gelernt, immer noch nicht zu sprechen, dann ist es Zeit, über die neue Methode der Entwicklung des Kindes zu lernen - die Fingergymnastik.

Haben Sie schon einmal bei Kindern darüber nachgedacht, warumGeschäfte sind so viele Lernspiele für Kinder? Und wie viele verschiedene Mosaik-Kits mit Sandkörnern, Designer mit kleinen Details. Ihr Ziel ist nicht nur Intelligenz zu entwickeln, sondern auch auf die Entwicklung der Sprache zu arbeiten.

Ladefinger hilft mehr das Kind schnellentwickeln und beginnen im Alter von drei bis vier Monate kurze Sitzungen haben. Es ist ratsam, Klassen in wenigen Minuten pro Tag zu geben. Im Laufe der Zeit die bekannte tägliche Manipulation wie Waschen, Zähneputzen etc. in die Gewohnheit. In ähnlicher Weise wird das Kind zu den Übungen verwendet und werden gerne teilnehmen.

Die Vorteile

Gymnastik für Kinder, Kindergesundheit, Feinmotorik, Fingergymnastik, die Entwicklung von Kindern

Wenn Klassen werden täglich im Spiel gehaltenForm, gibt es gute Ergebnisse. Warum? Sie werden viele der Leser unserer Website stellen. Es stellt sich heraus, dass sie an ihren Fingerspitzen ist - die Kugeln sind Punkte, die Impulse an das Gehirn, und in jenen Lappen des Gehirns, die für die Sprachentwicklung verantwortlich sind, senden.

Denken Sie daran, wenn unsere Omas uns taten ein "Magpie-crow"? Das ist einer der Finger Gymnastik-Übungen. Einfach, Spaß und nützlich!

Neben der Sprachentwicklung verantwortlich für die FingerEs hilft, die Feinmotorik zu entwickeln. Wenn das Kind berührt und berührt Finger kleine Gegenstände, beginnt er schneller zu denken und entwickelt sein Gedächtnis. Zusätzlich zur Aufladung, die durch einen kleinen quatrains begleitet wird, erinnert sich das Kind die Worte und die Abfolge der Aktivitäten.

Experten empfehlen, beginnend mit zu engagierenKind seit der Kindheit. Als meine Mutter genug Aufmerksamkeit in dieser Angelegenheit zahlt, wird das Kind bald beginnen, "offenbaren" Nocken. Neben den Sitzungen mit Griffen, müssen Sie die Beine und "spielen" zu massieren und mit jedem Finger zu sprechen. Solche Übungen helfen, Ihr Kind zu beruhigen, und dann wird er lernen, Töne zu merken und sie werden erkennen.

Gymnastik für das VorschulkindEs hilft ihm bei der Ansiedlung in Zeichnen und Schreiben Fähigkeiten bewältigen. Nur müssen nicht auf das Kind zwingen und schreien. Wenn er müde war, nicht gut fühlen, sollten Sie es nicht zwingen, mit der Bedingung zu engagieren nur einen "Tick", um sich zu setzen.

Das ist langweilig?

Gymnastik für Kinder, Kindergesundheit, Feinmotorik, Fingergymnastik, die Entwicklung von Kindern

Während des Unterrichts mit dem Kind, stellen Sie sicher, dassdass er sowohl seine Hände waren beteiligt. Darüber hinaus das Kind mit den Fingern zu arbeiten lernt, beginnt er schnell im Raum zu navigieren, die Richtungen "rechts", "links", "oben" und lernen "nach unten."

Um Finger schnell gewonnene Flexibilität, erinnern an die vertraute Kindheit sagen über Elstern oder über die Finger, von denen jede bedeutet "Großvater", "Großmutter", und so weiter.

Wie sollten wir uns befassen sich mit:

  • Übung langsam, wird der Andrang nicht erlaubt getan;
  • Jede Übung sollte mindestens dreimal ausgeführt werden, aber nicht mehr als fünf;
  • zuerst mit einer Hand (falls separate Übung) und dann die andere zu arbeiten;
  • Erwachsenen die Inszenierung die Hand des Kindes, sowie die Art, wie er schaltet zwischen den verschiedenen Bewegungen zu beobachten;
  • wenn der Student nicht wahrnimmt sofort die notwendigen Informationen, um sicher wieder einmal zeigen, und wiederholen Sie die Übung;
  • nach jeder Übung, das KindSie brauchen ein paar Minuten zuweisen zu entspannen. Zu diesem Zeitpunkt kann man seine Aufmerksamkeit zu wechseln, ein Gedicht sagen, über abstrakte Themen sprechen (wenn es nicht grudnichok ist). Wenn die Finger entspannt sind, können Sie mit der nächsten Übung fortfahren.

Beliebte Übungen

Gymnastik für Kinder, Kindergesundheit, Feinmotorik, Fingergymnastik, die Entwicklung von Kindern

Übung erste Sache. Durch rhythmische Gedicht, zum Beispiel über ein Igel,die auf dem Weg lief, Kinder jeden Finger wiederum beugen (mit dem großen Start), und am Ende des Gedichts, wenn alle Pilze neu berechnet, die einen Korb in ihrer Igel trägt, muss das Kind die Hände zu Fäusten geballt werden.

Üben Sie die zweite. Komprimieren einer Hand zu einer Faust und einem zweiten dichtenumarmen. Quetschen, so viel wie möglich. Position ändern. Nach der Übung Fäuste erweitert und senkte seine Hände nach unten, müssen die Hände ein wenig zu schütteln, damit sie entspannt.

Übung Drittel. In der Standposition sind die Finger beider Hände miteinander verflochten, und die Handflächen herausragen vorn. In dieser Position werden die Hände erhoben, und wir müssen versuchen, so hoch wie der Himmel zu strecken.

Übung Vierter. Finger gedrückt zu Fäusten und legte sie auf den Tisch. Auf der Zählung von "drei", oder ein Gedicht, Faust offen, so dass Sie Ihre Hände "sprang" über den Tisch. Danach, legte die Hände auf den Tisch und dann in den Fäusten scharf komprimiert.

Als Ergebnis dieser Übungen lernt das Kind nicht nur schnell zu sprechen, wie er die Worte richtig auszusprechen lernt und Ihren Wortschatz zu füllen.

Für Vorschulkinder FingerGymnastik helfen, seine Hand auf den Brief anzupassen. Und in der Zeit der Beschäftigung, die für Erstklässler besonders wichtig ist, hilft Gymnastik Krampf der Hand zu vermeiden, die sehr häufig unter extremen Belastungen Händen.

Für Linkshänder sind solche Studien wichtig, da sie der kleine Mann helfen, schneller unter Rechtshändern anzupassen.

Lassen Sie eine Antwort