Osteoarthritis der Hüfte: die Symptome und die Bühne

Inhalt

  • Klinische Symptome der Arthrose der Hüfte
  • Die Stufen der Entwicklung von Osteoarthritis der Hüfte

  • Osteoarthritis der Hüfte: die Symptome und die BühneDumpfe Schmerzen in der HüfteVerbindung zu praktisch jeder älteren Person vertraut. Typischerweise sind dies ernst, mit dem Alter und Übermüdung assoziieren Beschwerden. Allerdings kann diese Krankheit eine Manifestation einer schweren degenerativen Erkrankungen sein - Arthrose der Hüfte zu verformen oder Coxarthrose (aus dem lateinischen "Koks." - Hip und Osteoarthritis).

    Je nach Herkunft der HüfteOsteoarthritis können primäre und sekundäre sein. Anfängliche Entwicklung des pathologischen Prozesses mit beeinträchtigter Knorpelernährung verbunden sind, auf verschiedenen Schwellen, einschließlich ungeklärten Gründen. Es wird angenommen, dass Degeneration von Durchblutungsstörungen bei kardiovaskulären Erkrankungen, Rauchen oder Alkoholmissbrauch führen kann, was zu Umlagerungen von endokrinen, nervöse Störungen Gelenk, Immun Verschiebungen, häufige Kombination - Verformen Arthrose und Fettleibigkeit. Hüfte Überlastung und metabolische Störungen schnell zur Zerstörung des Gelenkknorpels führen, sowie übermäßige Belastungen bei professionellen Sport und häufige Heben schwerer Lasten.

    Bei älteren Menschen an Osteoporose leiden, Osteoarthritisdas Hüftgelenk kann Hüftfraktur Symptome ergänzt werden. Durch die Krankheit führt natürlich angeborene Degeneration der Knorpel des Gelenks, angeborene Hüftluxation, Calve-Perthes Krankheit, aseptische Nekrose des Hüftkopfes. In all diesen Fällen von Coxarthrose sagen, als sekundärer Krankheitsprozess.


    Klinische Symptome der Arthrose der Hüfte

    Klinische Symptome der Arthrose der HüfteUnmittelbar ist zu beachten, dass die primäre ArthroseAnfangs, 1 Grad der pathologischen Störungen hat sich oft nicht klinisch manifest. Unangenehme Empfindungen sind Müdigkeit Gliedmaßen beschränkt, und selbst dann nicht auf der Skala, die den Patienten zum Arzt zu gehen gezwungen hätte. Sekundäre Arthrose des Hüftgelenks, die Symptome von denen über die Ursachen der Krankheit laminiert, in der Regel sofort durch vorübergehende Schmerzen im Gelenk gefolgt.

    Die wichtigsten Manifestationen der Hüft-Arthrose:

    • Morgensteifigkeit und Schmerzen bei Bewegung;
    • Schmerzen bei hoher Belastung auf das Gelenk oder in Frieden, vorübergehende oder dauerhafte;
    • Crunch in den Gelenken, die Arthrose Grad 2 charakterisiert;
    • Hüfte Deformierung;
    • im pathologischen Prozess, der die Kniegelenke, die Änderung Achse des Beines.

    Diese klinischen Anzeichen einer kranken Hüfte charakterisieren einen bestimmten Prozessschritt.


    Die Stufen der Entwicklung von Osteoarthritis der Hüfte

    Es gibt drei Stufen der Entwicklung von Hüft-Arthrose. Symptome unterscheiden verschiedenen Stufen unterschiedlichen Schweregraden und nach und nach einander überlagert.

    Hip Arthrose 1 Grad

    Es kann asymptomatisch sein, aber in der Regel in derEs markiert den Beginn der rezidivierenden Schmerzerkrankung nach körperlicher Anstrengung und Fern auftreten, gehen allein. Der Schmerz wird im Gelenk lokalisiert, kann aber in den Oberschenkel und Knie gegeben werden. Bildgebende Befunde in diesem Stadium der Entwicklung der Arthrose bereits einige kleine Knochenwucherungen zeigt, aber sie das Gelenk nicht verformen. Gelenkknorpel leicht die Lücke verengt, werden die Knochen nicht verändert.

    Osteoarthritis der Hüftgelenke von 2 Grad

    Die Stufen der Entwicklung von Osteoarthritis der Hüfte Im Gegensatz zu Osteoarthritis 1 Grad ZeichenArthrose von 2 Grad ist starke Schmerzen an der Leiste und Oberschenkel ausstrahlen, was zu Lahmheit beim Gehen und Rest allein. In diesem Stadium der Arthrose die Beweglichkeit der Gelenke Beschränkung beobachtet vor allem während der Abduktion und Außenrotation der Hüfte. Es beginnt, was zu Flexionskontraktur zu bilden. Oberschenkel abgelenkten Schenkel Achse nach innen krümmen, um die Last auf das Kniegelenk erhöht und verursacht das Auftreten von Schmerzen in ihm. Mobility Begrenzung im Gelenk verursacht Atrophie der Muskeln und Sehnen, eine Abnahme der Oberschenkelumfang widerspiegelt.

    Bildgebende Gelenkarthrose von 2 Gradzeichnet sich durch die Anwesenheit von großen Osteophyten, Gelenkdeformation, Verletzung der Konfiguration des Hüftkopfes, darin das Vorhandensein von Zysten, die Verkürzung des Schenkelhalses, Verengung Gelenkraum.

    Osteoarthritis der Hüftgelenke von 3 Grad

    Die Schmerzen sind von Dauer erschöpfen,gezwungen, einen Stock zu verwenden, wenn man zu Fuß, weniger bewegen. die Beweglichkeit der Gelenke ist stark eingeschränkt, Oberschenkelmuskulatur, Waden und Gesäß verkümmert. Flexionskontraktur der Hüfte führt und eine Verkürzung der Gliedmaßen Krümmung Abweichung der Achse des Beckens, die Krümmung der Lendenwirbelsäule.

    Röntgenologische Anzeichen von Arthrose 3 Stufen: umfangreiche Knochenwucherungen, die Verformung des Hüftkopfes, Schenkelhalsverkürzung, das Vorhandensein mehrerer Zysten in der Zirbeldrüse, einem starken Verengung des Gelenkspaltes oder Mangel an.

    Lassen Sie eine Antwort