Osteoarthritis des Knies: die Symptome und Krankheitsstadium

Inhalt

  • Osteoarthritis des Knies: die Symptome
  • Röntgenologische Anzeichen von Gonarthrose

  • Osteoarthritis des Knies: die Symptome
    Osteoarthritis oder Arthrose des Knies nimmtden zweiten Platz nach koksartroza Frequenzerkennung bei Patienten mit degenerativen-dystrophischen Erkrankungen der Gelenke. Die Hälfte der Patienten medizinische Hilfe für Schmerzen im Knie zu suchen, fanden diese Pathologie.

    Ein besonderes Merkmal ist seine gonartrozaein relativ milden Verlauf. Osteoarthritis des Kniegelenks Grade 3 nur in 15-17% der Fälle mehr als die Hälfte der Patienten mit Gonarthrose "delay" in der ersten Stufe seiner Entwicklung gefunden. Selbst in dem extremen Schwere ihrer Erkrankung führt nicht zu einem vollständigen Verlust der Fähigkeit zu arbeiten.

    Osteoarthritis des Knies: die Symptome

    Die Krankheit entwickelt sich langsam. Zunächst merkt der Patient eine rasche Entwicklung von Gliedmaßen Müdigkeit während des Tages, das Auftreten von Beschwerden Schmerzen, Brennen, "Kontraktion" unter dem Knie.

    Morgensteifigkeit des Gelenks und "Start-Schmerz"

    Sie entstehen bereits bei 1 Grad von Osteoarthritis des Kniesseine Ausgangs fallen auf den erkrankten Teil des Knorpels Gelenk- und aufgrund der ungleichmäßigen Verteilung der Last auf der Gelenkfläche, insbesondere. Als Verkehrslast auf die gesamte Gelenkknorpel umverteilt wird, verschwindet der Schmerz nach durchschnittlich 30 Minuten.

    Die Diagnose von Osteoarthritis des Knies 1 Grad

    Schmerz

    Beim Verformen Arthrose des Kniegelenks 1Insofern ist es nicht von Dauer, da am Morgen oder nach einem langen Sitz, während das Treppensteigen, Gehen lange Strecken, schwere Gewichte tragen, aber es geht immer. Erst wenn Beitritt synovitis Schmerz konstant wird, aber häufiger geschieht es bei 2 Grad von Kniegelenkarthrose.

    Synovitis

    Die Entzündung der Gelenkschleimhaut des Gelenks mitArthrose des Kniegelenks zu verformen - ein Symptom einer chronischen, von denen der schub Natur wird durch Erguss in der Gelenkhöhle begleitet, Schwellung und Schmerzen. gemeinsame Konturen werden geglättet, die Patella ragt, mit Druck auf sie Federungscharakteristik fühlte, bekannt als schwimmen. Subjektiv Synovitis es fühlte sich krank, wenn die Schärfe, Verdickungs Knie, seine Biegung zu verhindern.

    Mobilitätsbegrenzung

    Dieses Symptom tritt auf, weil ein übermäßiges Wachstum von KnochenGewebe im Knochen Epiphyse, das Auftreten von Osteophyten, Gelenkverriegelung, Verkürzung von Bändern und progressive Muskelatrophie, in gemeinsamen Bewegung zur Folge hat. Ein Verstoß gegen die Beweglichkeit der Gelenke bei Arthrose des Knies zeugt von der zweiten Stufe seiner Entwicklung. Progression der Erkrankung führt Verlust der Fähigkeit zu vervollständigen, das Gelenk zu bewegen, Ankylose es Kontraktur und Glied.

    Crunch in den Gelenken

    Er scheint mit Osteoarthritis des Knies 2Grad. Sein Ursprung ist sowohl auf der Abnahme der Menge und ändern Sie die physikalischen Eigenschaften der Gelenkflüssigkeit, und mit der Bildung von Osteophyten, mit einer Vorliebe für Abbruch und "Wandern" in der Gelenkhöhle.

    Gelenkblockade

    Röntgendiagnostik von Osteoarthritis des Knies 2 GradEs impliziert einen stechenden Schmerz und die Unfähigkeit,auch nur die geringste Bewegung im Knie zu machen. Wenn Osteoarthritis bei der Zerstörung von Knorpel und die Bildung von Knochenwucherungen in der Gelenkhöhle ansammeln ziemlich groß, mobile Fragmente von Knorpel und Osteophyten, articular Mäuse genannt. Verkeilung zwischen den Gelenkflächen, blockieren sie das Gelenk. Volle Muskelentspannung, fördert Gleitverbindung mit der Gelenkfläche der Maus die Fähigkeit zurück, sich zu bewegen.

    Die Deformation des Gelenks und ändern Sie die Achse der unteren Extremität

    Dies ist eine ziemlich neue Symptome von Osteoarthritis des KniesGelenk, die typisch für Gonarthrose 3 Grad. Ändern der Form der Verbindung ist mit Symptomen der rezidivierenden synovitis verbunden sind, mit der Bildung von Osteophyten, mit Verkürzung der Bänder und Muskeln Kontraktur, Gelenkstütze. Wenn Gonarthrose beobachtet "On-förmigen" oder "X-förmige" Krümmung des Schenkels. Ändern der Form und Funktion des Gelenkes Verletzung führen zu Lahmheit, müssen verwendet werden, um den Stock oder Krücken zu bewegen.

    Röntgenologische Anzeichen von Gonarthrose

    Röntgenstrahlen - die Grundlage der Diagnose von Gonarthrose. Es ermöglicht Ihnen, die Diagnose, stellen Sie den Grad der Veränderungen im Gelenk, um zu bestätigen, zu klären, andere Krankheiten Knie auszuschließen.

    Osteoarthritis des Kniegelenks 1 ist ein gewisses Maß an Verengung des Gelenkspaltes und dem ersten Auftreten von Osteophyten gezeigt.

    Osteoarthritis des Kniegelenks von 2 Grad: markierte Gelenkspalts, Osteophyten, subchondrale Sklerose.

    Ein Zeichen von Osteoarthritis des Knies 3 Gradeine scharfe Verengung des Gelenkspaltes ist, oder das Fehlen von, Verformung von Gelenkflächen, Sklerose das Vorhandensein von großen Osteophyten des subchondralen Knochenbereich. Typisch für Arthrose Zysten in Knochen Epiphyse klebte nicht immer.

    Lassen Sie eine Antwort