Rheumatoide Arthritis, Behandlung

Inhalt

  • Was ist rheumatoide Arthritis?
  • rheumatoid arthritis
  • Behandlung von rheumatoider Arthritis
  • Gefahren von rheumatoider Arthritis



  • Was ist rheumatoide Arthritis?

    einmal
    Am Morgen können Sie feststellen, dass Ihre Finger gehorchen nicht mehr sind.
    Kleine Bewegungen sind nicht so flüchtig, aber nach einer kleinen
    Alle Entwicklung stattfindet, und im Normalfall nicht für einen Tag nicht nennen
    Schwierigkeiten. Jedoch im Laufe der Zeit, Finger, erster
    wieder seine Funktion in einer halben Stunde nach dem Aufwachen, nicht
    hören für eine Stunde, zwei, drei. Progressing diesen Zustand für eine lange Zeit. mit
    Zeit, die Gelenke der Finger und Zehen zu schmerzen beginnen. Und mit jedem Tag
    ändern ihre Form - die gemeinsamen zunimmt, die Finger
    "Knorrig". Alle sind Manifestationen einer gefährlichen Erkrankung der Gelenke -
    rheumatoider Arthritis.



    rheumatoid arthritis

    • Rheumatoide Arthritis, Behandlung symmetrisches Gelenkerkrankung: krank links, dann rechts, und er muss krank sein,
    • oft entzündete Handgelenke,
    • Hände geschwollen und wund,
    • Folgende entzündete Gelenke zu stoppen, und hinter ihnen - Knie- und Ellenbogengelenke,
    • Schmerz kann in den Hals auftreten,
    • Temperaturerhöhung
    • Schlaflosigkeit,
    • Appetitlosigkeit.

    Beim geringsten Verdacht auf rheumatoide Arthritis, wenden Sie sich bitte unsere Spezialisten.



    Behandlung von rheumatoider Arthritis

    Krankengymnastik Es wirkt direkt auf das betroffene Gelenk. Laser-Behandlung, beispielsweise aktiviert den Blutkreislauf, Sauerstoff-Stoffwechsel und Ernährung der Gelenkgewebe. All dies hilft Entzündungen und Schmerzen zu lindern.

    Kinesiotherapie
    - Gelenkknorpel Gymnastik auf unseres Autors Methode gibt die Gelenke
    Mobilität. Jeder Patient ausgewählt individuelles Programm
    Bewegung und Dehnungsstreifen in Verbindung mit der Korrektur der Körperhaltung.

    Kinesiologie
    - Mild Wirkung auf die Wirbelsäule und andere Gelenke, Tiefenmassage
    Muskelkrämpfe, Nervenkompression - Gewebe, mit dem Ziel, die Ursache der Schmerzen zu beseitigen.

    Homöopathie -
    Auswahl an natürlichen, wirksame und sichere Medikamente. Bei der Behandlung von
    Arthritis, verwenden wir die sogenannte chondroprotectors -
    Substanzen "Verteidiger" des Knorpels. Sie blockieren die Ausbreitung
    Krankheit und zur Wiederherstellung der betroffenen Gelenke.

    Fußreflexzonenmassage,
    farmakupunktura insbesondere - in der direkten Verabreichung von Medikamenten
    Entzündungsherd. Da therapeutische Mittel sind viel schneller und
    wirksam: fast sofort den Schmerz passieren, nachlässt Schwellung.



    Gefahren von rheumatoider Arthritis

    die erste
    Symptome der rheumatoiden Arthritis kann Schwäche, Müdigkeit,
    böser Traum. Da es sehr schwierig ist zu vermuten, dass der Grund liegt in seiner
    Entzündung der Gelenke. Deshalb ziehen viele Menschen oft einen Appell an
    Doktor, diese Zeichen der üblichen Beschwerden nehmen.

    zwischen
    so dass die Krankheit fortschreitet, und entzündete Gelenke beginnen. diese
    Entzündung ist in der Regel mit starken Schmerzen begleitet. Eine Behandlung ins Leben gerufen
    Arthritis - es ist ein langer und komplexer. Wenn die Zeit, um die Krankheit zu erkennen, die
    eine Chance, die stetig fortschreitenden Prozess zu stoppen.

    wenn
    die Arthritis nicht zu stoppen in der Zeit, die stark eingeschränkter Mobilität
    Gelenke. Der Mensch kann nicht mehr üblichen Aktivitäten durchführen, und bald
    Es kann in einem Rollstuhl sein.

    Verwöhnung
    Gelenke, nehmen Rheumafaktor, und sehr bald über den internen
    Behörden. Komplikationen können rheumatische Herzkrankheit geworden,
    Lunge, Leber, Niere, Darm und Blutgefäße, die in der Entwicklung können
    Herzkrankheit, Lungenentzündung und andere gefährliche Krankheiten. Deshalb ist es besser zu starten
    rheumatoider Arthritis, wenn die ersten Verdacht zu behandeln.

    Lassen Sie eine Antwort