Allergische Diathese bei Kindern

Inhalt

  • Was kann Diathese verursachen?
  • Die Manifestationen der Diathese
  • Behandlung
  • Vorbeugung



  • Allergische Diathese Anomalie der Verfassung,
    gekennzeichnet durch die Anfälligkeit des Körpers allergisch,
    entzündliche Erkrankungen. Diathese - ist keine Krankheit. Dieses Wort
    durch den Anfangsstadien von Hautkrankheiten wie beispielsweise seborrhoische angegebenen
    und atopische Dermatitis, infantile Ekzem. Und wenn dieser Bedingung (Diathese)
    Unbehandelt kann es Psoriasis und atopische Dermatitis zu entwickeln. Diathese - ein Phänomen,
    gemeinsam. Es ist in der Regel bei Kindern 3-6 Monate des Lebens und persistiert
    bis zu 1-2 Jahren. Ein Kind mit einer allergischen Diathese leicht bekommt
    erhöhte Empfindlichkeit nicht nur auf Lebensmittelsubstanzen, sondern auch auf solchen
    externe Allergene wie Wolle, Hausstaub. Aus diesen Gründen
    sobald die Diathese bei einem Kind - er brauchte medizinische
    helfen.



    Was kann Diathese verursachen?

    Allergische Diathese bei Kindern
    Ziehen Sie Ihr Baby wie von Kinderärzten empfohlen.
    Alle Experimente auf Baby kann zu unerwarteten Ergebnissen führen. K
    zB unkontrollierte Zufuhr des Gemisches ohne Rezept. Materie
    daß die Mischung verschieden sein können, und in vielen von ihnen enthalten viele
    Zucker. Es bewirkt, dass Gärprozess. Als Ergebnis wird das Kind
    unruhig, Hautausschlag erscheint auf der Haut.

    Leider ist diathesis nicht vollständig
    Anomalie untersucht. Aber es gibt Faktoren, die direkt die Auswirkungen auf
    die Entstehung einer Diathese.

    • Erbliche Veranlagung.
    • Die Exposition gegenüber der Umwelt.
    • Toxicosis ersten und zweiten Hälfte der Schwangerschaft.
    • Der Einsatz von Medikamenten während der Schwangerschaft.
    • Verstöße gegen das Essen Regime von schwangeren und stillenden Frauen.
    • Einige Arten von Lebensmitteln, denen "lehnt" schwanger sind oder
      laktierenden Frauen.

    Für Säuglinge Allergene sind vor allem Lebensmittel, aber sie tun können, und in der Luft.



    Die Manifestationen der Diathese

    Für Kinder, die zu diathesis unterliegen,
    durch spezifische Symptome gekennzeichnet. Normalerweise werden diese Kinder geboren mit
    erhöhte Körpergewicht. Das Kind, das trotz der Pflege - erscheinen
    Windelausschlag. Auf der Kopfhaut erscheint es und verschwindet
    Seborrhoe. Die Oberfläche der Zunge des Kindes uneben - in seiner Medizin
    bezeichnet als "geographische Zunge". Gesicht - bleich und aufgedunsen. überhöht
    Körpergewicht, verzögerte körperliche Entwicklung, reduziert Gewebe turgor.
    Grund diathesis Symptome können vielfältig sein. bei Säuglingen
    Alter schmutziger grau oder braun Waage in Form von Seborrhoe
    Motorhaube oder Schale auf der Kopfhaut, - vor allem auf der Krone
    und die Krone. Mögliche Manifestationen von Läsionen der Schleimhäute -
    Rhinopharyngitis, Laryngitis, Konjunktivitis, instabile Stuhl.

    Ein häufiges Symptom - die so genannte Milch
    Schorf. Diese Kruste auf der Haut der Wangen, einem leuchtend roten Wangen. Es wird begleitet von Juckreiz,
    biegen Sie in die Ekzeme können. Und Ekzem kann wiederum gehen in
    Neurodermitis.



    Behandlung

    Mistaken sind diejenigen, die die Haupt glauben
    Behandlungskomponente Diathese - unterscheidet Salben. Außerdem ist ihre Verwendung
    und tritt oft ohne Rezept. Dies ist äußerst gefährlich - Rückruf
    wieder, dass diathesis Beginn. Was - nur bestimmen,
    Dermatologen. Der wichtigste Bestandteil der Behandlung ist diathesis
    richtige Ernährung. Nun, nachdem die notwendigen Enzyme zu empfangen und in
    dest Salben.

    Standard herkömmliche Diät nicht. nur
    Ernährung stillende Mutter sollte vernünftig sein, weniger Kohlenhydrate,
    Fett, Salz, verschiedene Allergene. Wenn Diathese bei einem Kind ist nicht
    Säuglinge, ausschließen sowie einige Produkte aus seiner Region -
    Gelee, Eier, Schweinefleisch, Fisch. Die Ernährung in erster Linie: Buchweizen,
    Salate, Gemüse Aufläufe.

    Auch zugewiesen Medikamente. Zuallererst bedeutet dies, den Juckreiz zu reduzieren, dann Sedativa und Vitamine.

    Ernennung durch die lokale Behandlung - Lotionen, Salben
    Therapie. Darüber hinaus ist für die Behandlung von essentieller Bad mit Eichenrinde,
    Nachfolge, Schöllkraut, oder Kaliumpermanganat (Kaliumpermanganat). vielleicht
    Anwendung von UV-Strahlung.



    Vorbeugung

    Wieder einmal ist die Macht der zukünftigen Mutter
    ein wichtiger Faktor. Eine schwangere Frau in Maßen essen sollte - nicht zu viel essen und
    nicht schlecht ernährt. Nahrungsmittelallergene sollte reduziert werden, - Zitrusfrüchte,
    zum Beispiel. Dies bedeutet nicht, dass Sie überhaupt von der Zitrus bereitgestellt werden müssen -
    eine Orange oder Zitrone im Tee kann nicht schaden. Aber nach dem Prinzip -
    wie viel ich essen wollen - man muss nur helfen Allergen reichern sich in
    Ihren Körper. Und wenn das Baby geboren ist - wird darauf reagieren
    Diathese. Es ist wichtig, dass die Ernährung von schwangeren Frauen so viel wie möglich waren
    weniger Kohlenhydrate (Produkte von Gebäck), und mehr gesunde Ernährung -
    Salate (mindestens 2 Typen des Tages), gekochtes Fleisch (Protein), Milch
    Produkte. Vorbeugende Instandhaltung für das Kind hat krank gewesen zu diathesis
    Es muss beachtet werden. Die Diät ist nicht erforderlich, um neue Produkte einzuführen.
    Lebensmittel sollten gut behandelt, in Maßen.

    Wetter in Übereinstimmung mit allen Empfehlungen und die Organisation der richtigen Ernährung ist günstig.

    Lassen Sie eine Antwort