Herz Arrhythmien

Inhalt

  • Was ist eine Arrhythmie
  • Kontakt Arrhythmie mit einer Herzerkrankung
  • Ursachen der Arrhythmie
  • Die Symptome von Arrhythmien
  • Das Risiko für Arrhythmien
  • Umfragen für Arrhythmie
  • Arrhythmie-Behandlung



  • Was ist eine Arrhythmie

    Herz Arrhythmien Arrhythmie - Störung der normalen Frequenz oder Häufigkeit der Kontraktionen des Herzens.

    Bei einem gesunden Menschen in der physischen undemotionale Ruhe-Herzfrequenz ist 60-90 Kontraktionen in 1 Minute. Zur gleichen Zeitintervalle zwischen den Kontraktionen fast konstant ist, ist die Person nicht die Arbeit seines Herzens fühlen.

    Mit einer Steigerung der körperlichen ÜbungHerzfrequenz (Tachykardie physiologischen), während die richtige Rhythmus beibehalten wird. Eine ähnliche Reaktion tritt unter emotionalem Stress, das Herz auf die Aktivierung des Nervensystems eine normale Reaktion ist.

    Unter Fibrillierung versteht der Regel die pathologischen Veränderungen in der Frequenz und der Herzfrequenz, die in einem Ruhezustand beobachtet werden können.



    Kontakt Arrhythmie mit einer Herzerkrankung

    Nicht immer. Oft, vor allem bei jungen Menschen Flimmern nicht mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht. Arrhythmien können unter dem Einfluss des vegetativen auftreten, endokrine und Elektrolyt und andere Stoffwechselstörungen, mit Intoxikation und einigen medizinischen Wirkungen.

    Bei einem gesunden Menschen kann Arrhythmie provozierenreichlich Nahrung, Verstopfung, enge Kleidung, Insektenstiche, bestimmte Medikamente, Stress. Hohes Risiko von Arrhythmien bei Menschen mit Diabetes, vor allem, wenn es mit Übergewicht und Bluthochdruck kombiniert wird.

    Arrhythmien bei einem harmlosen Gelegenheiten, zum Beispiel, das prämenstruelle Syndrom bei Frauen begleitet wird oft von Arrhythmien, Schmerzen im Herzen, ein Gefühl des Erstickens auftreten können.

    In einigen Fällen auftreten kann, Arrhythmien, wenn strukturelle Änderungen des Herzleitungssystems und myokardiale Erkrankung.



    Ursachen der Arrhythmie

    Die oben genannten Faktoren wirken sich auf die Grundfunktionen (Automatismus, Leitfähigkeit) des gesamten Gefäßsystems oder seiner Abteilungen, verursachen elektrische Instabilität des Herzmuskels, die Arrhythmie führt.

    In einigen Fällen werden Arrhythmien durch einzelne kongenitale Anomalien des Leitungssystem verursacht werden.



    Die Symptome von Arrhythmien

    Herz Arrhythmien Es genügt zu einer breiten Palette von Beschwerden von Arrhythmien entstehen. In vielen Fällen gehen sie unbemerkt und deren Nachweis ist nur möglich, wenn die Umfrage.

    In einigen Fällen hängt die Häufigkeit von bestimmten Symptomen, die typischen Beschwerden von der Schwere der Erkrankung und der Dauer der Erkrankung zum Zeitpunkt der Behandlung an den Arzt.



    Das Risiko für Arrhythmien

    In Fällen von Müdigkeit, Stress, Rausch und die Einnahme bestimmter Medikamente Arrhythmie läuft unabhängig.

    Wenn strukturelle Erkrankung des Herzmuskels und dem Leitungssystem des Herzens Flimmern verschärft Bedingungen Herz und in fortgeschrittenen Formen der Krankheit die führenden Beschwerden des Patienten zu werden.



    Umfragen für Arrhythmie

    Die meisten Arrhythmien kann durch diagnostiziert werdenklinische (die Symptome) und EKG-Zeichen. Gelegentlich benötigen Sie eine spezielle elektrophysiologische Studie (oder intrakardialer Elektrographie intraösophageale mit Stimulation der Abteilungen Leitungssystem), in spezialisierten Herz Einrichtungen durchgeführt.



    Arrhythmie-Behandlung

    Arrhythmien Die Behandlung umfasst immer die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung und der tatsächlichen antiarrhythmische Wirkung.

    Lassen Sie eine Antwort