Der Erfolg der Behandlung von Mastitis in den frühen Stadien der Krankheit

Inhalt



Diffuse Form von Mastitis ist diegemeinsam. Die wichtigsten Symptome - und mastalgia Stauung, die in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus auftreten und verschwinden in der Regel mit dem Beginn der Menstruation.
Leider sind die Frauen der Meinung, dassDieser Zustand ist in den Regeln, und sie ignorieren die Symptome, obwohl es in der Anfangsphase der Brusterkrankungen ist gut auf die Behandlung anspricht. Mit der Weiterentwicklung der diffusen Form der Krankheit kann in einen Anker umgewandelt werden. Schmerzen in der Brust so intensiver und länger laufen vom Beginn der Menstruation zu werden. Mögliche Zuordnung von Kolostrum, blutige oder klare Flüssigkeit aus der Brustwarze. Wenn das Gefühl der Brust leicht Unregelmäßigkeiten definiert, manchmal Knoten auch visuell erkannt werden. Längerer unbehandeltem knotige Brusterkrankungen in einen Zustand von schlechter Qualität gehen kann, und in den späteren Phasen der Therapie ist vor allem bei der Prävention von Krebs gerichtet, oft chirurgische Behandlung.

Es ist kein Zufall in der modernen Brustund gynäkologischen Praxis wird großen Wert auf die frühzeitige Diagnose von Brusterkrankungen gegeben. Insbesondere russische Ärzte eine einzige universelle Frauen Umfrage-Algorithmus wurde für den Nachweis von pathologischen Zuständen in den frühen Stadien entwickelt.

Gemäß den Prinzipien dieser Technik alle Frauen,Wenden Sie sich an den Gynäkologen, und zwar unabhängig von der Diagnose, oder deren Fehlen, notwendigerweise durch Brustuntersuchung gehen. Und umgekehrt - Frauen mit gutartigen Brusterkrankungen erfordern eine gynäkologische Untersuchung, die nicht auf die visuelle Untersuchung und Ultraschall begrenzt werden sollte.

Nach Angaben der Entwickler dieser Technik, prof. VE Radzinsky, Kopf. Cafés. Geburtshilfe und Gynäkologie, Volks Friendship University, "... der Algorithmus wird dazu beitragen, die benachbarte Pathologie zu diagnostizieren, ist es notwendig, ein Behandlungsschema auszuwählen. ein integrierter Ansatz, um die Effizienz der Behandlung Therapie von gynäkologischen Erkrankungen und Erkrankungen der Brustdrüsen, die wiederum zu verbessern, wird die Anzahl der Schübe und Brustkrebs zu senken. "

Der Erfolg der Behandlung von Mastitis in den frühen Stadien der KrankheitEine solche komplexe Mittel eine hohe Effizienz in Kombination mit einem zuverlässigen Sicherheitsprofil zeigt, eine nicht-hormonelle Pflanze Medikament Mastodinon®. Im Rahmen ihrer Aktion statt Regression von pathologischen Prozessen in den Milchdrüsen nimmt, zyklische Schmerzen dockt wird PMS geebnet. Mastodinon® Es ist ein natürliches Heilmittel, und seine Möglichkeiten auf dem klassischen, gut erforschten Kräutermedizin in den heilenden Eigenschaften von Pflanzen basieren. Der Hauptwirkstoff mastodinon® Vitex ist ein Extrakt aus dem heiligen (AbrahamHolz). Die Früchte dieser Pflanze werden in der traditionellen Medizin seit der Antike verwendet. Vitex sanft senkt Prolactinsekretion (ohne das Risiko seiner Mangel), die in den Milchdrüsen zur Regression von krankhafte Prozesse führt, sowie die Linderung von Mastalgie und Mastodynie. Unter dem Einfluss seiner aktiven Substanzen eliminiert Ungleichgewicht zwischen Östradiol und Progesteron in den weiblichen Körper. Auch in der Mastodinona® beinhaltet: cohosh vasilistnikovidny, alpine violet, grudoshnik bitter, bunte Iris, Tiger Lily.

Wichtig ist, dass trotz pflanzlichen Ursprungs Mastodinon® ist kein BAS und mit Medikamentenumfangreiche Beweisgrundlage. Im Laufe der Jahre seiner Umsetzung einer Reihe von klinischen Studien, sowohl in Russland und im Ausland. Insbesondere sollte besondere Aufmerksamkeit randomisiert, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie, die von Professor Wuttke W und Halaska M in den Jahren 1997-1999. Im Zuge dieser Arbeiten wurde mastodinon Eigenschaft dokumentiert® Mastodynien mastalgia und reduzieren - mehr als 70% der Teilnehmer stellten fest, eine Abnahme der Schmerzen und eine 35 mm auf der VAS.

Der Erfolg der Behandlung von Mastitis in den frühen Stadien der Krankheit

Auch Patienten, die Mastodinon®Nachgewiesene, eine Abnahme der BasalsekretionProlaktin 4,35 ng / ml (auf dem Hintergrund -0,57 ng / ml, Placebo). So sehr gute Verträglichkeit bestätigt wurde - Nebenwirkungen waren praktisch nicht.

Der Erfolg der Behandlung von Mastitis in den frühen Stadien der Krankheit

Alle diese Daten sind vollständig im Einklang mit der Erfahrung von Praktikern und Gynäkologen mammologists, die seit mehr als 10 Jahren sicher ihren Patienten verschreiben Mastodinon®. Im Falle der Früherkennung von Mastitis ist der beste Weg, die Gesundheit von Frauen und Wellness zu erhalten.

Lassen Sie eine Antwort