Die Behandlung von Thrombophlebitis

Thrombophlebitis - eine häufige Erkrankung, mitvon vielen Menschen auf der ganzen Welt konfrontiert. Diese Krankheit ist gefährlich, nicht nur seine Erscheinung als die Folgen, die sich bringt. Die Tatsache, dass eine solche Thrombophlebitis und wie sie zu behandeln, werden Sie in diesem Artikel erfahren.

Was ist thrombophlebitis

Krampfadern, Blutgefäße, Blutgerinnsel, Thrombophlebitis

Thrombophlebitis schwere Entzündung der Wände genanntVenen, in einem Blutgerinnsel im Lumen der Entzündung resultierenden - ein Gerinnsel von geronnenem Blut. Es ist bemerkenswert, dass nur thrombophlebitis die Venen in den Beinen wirkt und erscheint in der Regel in sehr fortgeschrittenen Fällen Varizen. Typischerweise beginnen Klumpen erscheinen inoberflächliche Krampfadern. Wenn Sie nicht dringende Behandlung und Prävention Maßnahmen ergreifen kann, die Erkrankung weiter voran und die tiefen Venen der unteren Extremitäten verteilt.

Es gibt zwei Varianten der Krankheit:

  1. Die akute Form - das plötzliche Auftreten der Symptome, Symptome der Krankheit ausgeprägt.
  2. Die chronische Form - die Verschiebung zu verschärfen kommt in Remission, und die meisten Symptome verschwinden, aber dann ist alles wieder wiederholt.

Die Gründe für die Entstehung und Entwicklung von Thrombophlebitis

Krampfadern, Blutgefäße, Blutgerinnsel, Thrombophlebitis

Wenn die akuten Symptome von Thrombophlebitis, müssen Sie zuerst das Team nennen "Erste-Hilfe"Nehmen Sie eine Rückenlage und heben Sie den entzündeten Bein (put auf einem Kissen, rollte in eine Decke Roll-up).

In keinem Fall sollte nicht Massage tundie entzündeten Bereich, reiben Salben und Cremes (und sogar aus natürlichen Zutaten Erwärmung). Andernfalls kann das Gerinnsel abbrechen und in den Herzmuskel fallen.

Die Behandlung von Thrombophlebitis bedeutet der nationalenMedizin wird am besten bis Rehabilitation verlassen. Zunächst einmal sollte der Arzt eine medikamentöse Behandlung ernennen und nur dann die Hilfsmittel in Form von Lotionen, Aufgüsse und Abkochungen empfehlen.

Die Behandlung von Thrombophlebitis

Thrombophlebitis Die Behandlung erfolgt in der Regel inambulant. Nur im Falle der Gefahr einer Trennung der Thrombus von der Gefäßwand oder dem Übergang der Entzündung in den tiefen Venen Operation vorgenommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, unverzüglich geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Krampfadern, Blutgefäße, Blutgerinnsel, Thrombophlebitis

Die wichtigste Voraussetzung für die erfolgreiche und schnelleErholung ist aktiv. Liegerad-Modus, wenn thrombophlebitis kontraindiziert ist, wie in diesem Fall, die venöse Muskelpumpe-shin wird nicht funktionieren und somit die tiefen Venen sind nicht genug Blut bekommen, die Thrombose nur verschärfen wird. Im Gegenteil, wenn die Entzündung Zeit zu dringen tiefer in die Adern gehabt hat, sollte Aktivität begrenzen, oder ein Blutgerinnsel kann brechen.

In den ersten paar Tagen nach der Behandlung wird empfohlentragen elastische Bandagen einzuengen, und wenn die Entzündung stattfinden beginnt, ersetzen Sie sie durch medizinische Kurse, Strümpfe oder Strumpfhosen 2. oder 3. Klasse Kompression.

Tipp: Schmerzen zu lindern, lokale Kühlung von trockener Kälte (Eis in ein Handtuch gewickelt).

Die folgenden Herstellungen, deren Wirkung auf die Beseitigung von Entzündungen und Resorption von Blutgerinnseln richtet sind für die Behandlung von Thrombose verwendet:

  1. Nicht-steroidale Mittel - eine Gruppe von Arzneimitteln fürVerringerung der Entzündung, die analgetische Wirkung hat. Einer der effektivsten ist Diclofenac und Ketoprofen. Zuletzt verfügbar als Gel werden auf die betroffene Stelle aufgetragen 2-3 mal pro Tag. Es ist auch nicht-steroidale bedeutet ein Arzt in Form von Injektionen oder Zäpfchen verschreiben können.
  2. Derivative Routine - Medikamente, die die Gefäßwand und die Entzündung zu verringern schützen. Beste bekannte Mittel: Troxevasin, Troxerutin und Rutosid.
  3. Enzyme - Enzyme, die Entzündung zu verringern, reduziert die Schwellung und die Auflösung von Blutgerinnseln zu stimulieren. Zu den beliebtesten Phlogenzym, Vobenzim (Tabletten).
  4. Thrombozytenaggregationshemmer - Produkte für die blutverdünnende (Reopoliglyukin, Trental).
  5. Heparin - ein Medikament, das die stärkste hatthrombolytische Exposition und hat entzündungshemmende Wirkung. Gele Heparin sowie steroidale Mittel verwendet, Gruppen von Medikamenten abwechseln.

Prävention von Thrombophlebitis

Krampfadern, Blutgefäße, Blutgerinnsel, Thrombophlebitis

Das Hauptziel der Verhütung von Thrombosenist rechtzeitige und korrekte Behandlung der Symptome der chronischen Form der Krankheit. In dem Fall der akuten Form es sofortige Behandlung und Krankenhaus ratsam.

Grundlegende präventive Maßnahmen:

  1. Zögern Sie nicht Besuch beim Arzt in der "Sparflamme".
  2. Unverzüglich behandeln Karies, Krampfadern, eine Infektion und Eiterung.
  3. Wenn eine Behandlung notwendig ist, Injektionen zu geben, nehmen sie an unterschiedliche Vene zur vorherigen Einstiche Zeit hatte, um zu heilen.
  4. Befolgen Sie die Diät - begrenzen Sie die Aufnahmetierische Fette, ersetzt sie mit Gemüse. Bevorzugen rohes Gemüse und Obst, Beeren (Hagebutte, Sanddorn, Himbeeren, Eberesche), mehr Grüns essen.
  5. Halten Sie einen aktiven Lebensstil (auch wennTag und Nacht im Büro alle paar Stunden an einem Computer sitzen, können Sie oder hocken 20-30 mal zu Fuß). Beginnen Sie den Morgen mit einer Ladung, mit einem Schwerpunkt auf den Beinen - Übung "Schere", Kniebeugen, Rollen zu seinen Füßen, und so weiter ..
  6. Tragen Sie eine medizinische Strumpfwaren.

Thrombophlebitis - eine gefährliche Krankheit, aber der Grad derBedrohung hängt von der Richtigkeit Ihrer Aktionen. Wenn die Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, kann nicht nur keine Chance auf die Krankheit geben, aber die Form und werden viel gesünder zu verbessern.

Lassen Sie eine Antwort