Gonokokken-Arthritis

Inhalt

  • Die Symptome der eitrigen Arthritis
  • Gonokokken-Arthritis-Behandlung



  • Die Symptome der eitrigen Arthritis

    Arthritis treten in der Regel 10 bis 30 Tage nach dem Auftreten einer akuten Urethritis (Entzündung der Mukosa der Harnröhre) oder ein paar Monate in der chronischengonorrheal Urethritis, Prostatitis, eine Entzündung von Anhängseln. In einigen Fällen, vor allem bei Frauen mit nicht diagnostizierten Gonorrhoe, kann Arthritis die erste Manifestation seiner klaren sein, mit Momenten oft der Geburt, Abtreibung, Menstruation zu provozieren. Beginn von Arthritis ist in der Regel eine akute, klinische Bild vollständig innerhalb von wenigen Tagen entfaltet. Die Krankheit tritt auf Oligoarthritis Typ (Polyarthritis mit Niederlage nur wenigen (zwei oder drei) der Gelenke), Selten - Arthritis (eine Erkrankung, bei der Gelenkknorpel zerstört wird); oft wirkt sich auf die Knie, Knöchel, Ellenbogen und Handgelenke. Gekennzeichnet durch eine ausgeprägte, manchmal unerträglichen Schmerzen, lokale Rötung und seine Temperatur zu erhöhen.

    Gonokokken-Arthritis
    Bildgebende Befunde in akuten oder subakutenGonokokken-Arthritis, Osteoporose, manchmal sehr ausgeprägt ( "Glas") wird zu Beginn der Erkrankung nachgewiesen werden. Exodus Gonokokken Arthritis ist häufig eine sekundäre Deformierung Arthrose. Es ist wichtig, einen Termin Therapie bakteriologische Ernte von Gelenkflüssigkeit zu machen, durch die Identifizierung des isolierten Mikroorganismus gefolgt.

    Die Diagnose von Gonokokken-Arthritis kann bei Nachweis von Neisseria gonorrhoeae in der gemeinsamen vollständig bewiesen angesehen werden. In anderen Fällen wird die Diagnose auf der Arthritis aufgrund urogenitalen gonorrhea basiert.

    Akute Gonokokken Arthritis muss von zu unterscheideninfiktsionnyh Arthritis anderer Herkunft (Staphylokokken und so weiter. d.), vor allem, wenn es keinen schlüssigen Beweis für einen Zusammenhang mit Gonokokken-Infektion ist. Es ist besonders schwierig, Gonokokken Arthritis Arthritis mit Reiter-Syndrom unterscheiden. Zu Gunsten der letzteren zeigen Symptome des Auges (Konjunktivitis), Mundschleimhaut und Haut (keratoderma blednoragicheskaya), Virusisolierung Organismen (galprovy oder benzony).


    Gonokokken-Arthritis-Behandlung

    In der akuten Phase - eine ruhige und komfortable Positionbetroffenen Extremität Pads oder Rollen, trockene Hitze auf die gemeinsame Verwendung. Weisen Sie Penicillin 1-2 Millionen Einheiten pro Tag oder innerhalb von Tetracyclin 250 mg viermal täglich für 7 bis 10 Tage. Empfehlen Sie täglich wiederholte Aspiration (Ansaugen) der Gelenkflüssigkeit (eitrige Arthritis), und erhalten entzündungshemmende Medikamente (Indomethacin, reopirin, Phenylbutazon, Acetylsalicylsäure und andere.). In Abwesenheit der Wirkung anderer Medikamente, langwierigen Verlauf der Arthritis, ausgedrückt Schmerzsyndrom bei eitriger Arthritis zulässigen Anwendung von Kortikosteroiden.

    Wenn beruhigende Entzündungsystematisch verschreiben Muskelmassage und Physiotherapie, Therapieverfahren (solljuks, Diathermie, Paraffinbäder). Spa-Behandlung mit Schlamm Anwendungen in den Rest Probleme in den Gelenken gezeigt.

    Lassen Sie eine Antwort