Toxoplasmose - eine Infektion von Tieren übertragen

Inhalt

  • Äusserungen von Toxoplasmose
  • Manifestations Chronische erworbene Toxoplasmose
  • Manifestationsgeboren Toxoplasmose
  • Die Diagnose der Toxoplasmose
  • Toxoplasmose-Behandlung
  • Prävention von Toxoplasmose


  • Toxoplasmose - eine parasitäre Erkrankung,von Läsionen des Nervensystems, Auges, Skelettmuskel und Herzmuskel charakterisiert und vergrößerte Lymphknoten, Leber und Milz. Neigt zu chronischen Verlauf.

    Toxoplasmose - eine Infektion von Tieren übertragen
    Pathogen - Toxoplasma gondii - ein intrazelluläreseine auf den einfachsten gehören, Parasit. Der letzte Meister ist es eine Hauskatze, im Kot von Toxoplasma ausgeschieden werden, die der langfristigen fähig sind (bis zu 2 Jahre) in der Umwelt verbleiben und viele Arten von Tieren und Menschen infizieren. Andere Tiere sind die Zwischenwirte. Die Infektion des Menschen erfolgt durch Kontakt mit Katzenkot, mit der Erde und Sand, die von ihnen verunreinigt, sowie für die Prüfung von Hackfleisch oder verwenden unzureichend gegartem Fleisch. Lamm und Schwein enthalten oft Toxoplasma (10-25%). Kontakt mit Hunden, Nutztiere Menschen zu infizieren nicht. Eine kranke Person ist für andere nicht ansteckend.

    Übertragung von Toxoplasma ist auch möglich, das TransplantatOrgane der infizierten Spendern und intrauterine Infektion des Fötus von der Mutter durch die Plazenta. Dementsprechend unterscheiden die Art der Infektion angeborene und erworbene Toxoplasmose.

    Die Infektion Atrien sind die Verdauungsorgane,Toxoplasma in den Dünndarm eingeführt und erreichen ihre Lymphknoten, wo vermehren, was zu Entzündungen. Geben Sie dann die Parasiten in den Blutstrom und verteilt im ganzen Körper und "settle" in einer Vielzahl von Geweben und Organen: Leber, Milz und Lymphknoten, wo sie manchmal für das Leben fortbestehen. Defenses in den meisten Fällen die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, wenn jedoch eine Schwächung es sich entwickelt. Die Krankheit kann 10-20 Jahre nach der Infektion auftreten.

    Die meisten der infizierten sind keine klinischenManifestationen der Krankheit. Bei einigen Patienten ist anhaltend und chronischen Formen selten - akute, mit einer schweren Krankheit. In utero-Infektion in den ersten Monaten der Schwangerschaft tritt häufig Fehlgeburten und Totgeburten. Es wird nicht die Möglichkeit von fetalen Fehlbildungen des Fötus auszuschließen und die Geburt von Kindern mit Entwicklungsstörungen. Wenn die Infektion in den späteren Stadien der Schwangerschaft aufgetreten ist, wird das Baby mit einer generalisierten Toxoplasmose geboren.



    Äusserungen von Toxoplasmose

    Die meisten infizierten Toxoplasmaklinischen Manifestationen der Erkrankung sind nicht vorhanden, jedoch in einigen innerhalb von 2-3 Wochen infiziert - mehrere Monate eine akute Toxoplasmose gebildet. allmählich In der Regel beginnt akute Toxoplasmose. Zugleich zeigen nicht genau Patienten den Beginn der Krankheit.

    Die wichtigsten Beschwerden der Patienten erhöhtMüdigkeit, verminderter Leistung, Müdigkeit, Frösteln, um die Temperatur auf 38,5 ° C erhöht wird, kann es eine leichte Kopfschmerzen, Schmerzen in Muskeln und Gelenken.

    Am Ende von 2,3 Wochen wurde die Krankheit bei Patientenes ist Schwellung der Lymphknoten (klein, bis zu 2 cm Durchmesser), die Knoten mäßig schmerzhaft oder schmerzlos bei Palpation. Meistens gibt es eine Zunahme zadnesheynyh, Hals, selten axillären, subclavian und richtige und sehr selten Leiste. Die meisten Patienten mit akuter Toxoplasmose wurde von einer Zunahme in der Leber. Die Milz ist weniger erhöht.



    Manifestations Chronische erworbene Toxoplasmoseund

    Die häufigste Form der Toxoplasmose. bei längerer Fieber Chronische gekennzeichnet erworbene Toxoplasmose zu 37,2-37,6über Da dies durch konventionelle nicht behandelbarbedeutet. Zentrales Nervensystem wird in Form von träge Enzephalitis manifestiert, Arachnoiditis, vegetativ-vaskuläre Erkrankungen, manifestiert sich durch Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, verminderte Interesse an Dingen, Schlafstörungen, Schwäche, Schwäche, verschiedene Ängste, Zwänge. Zur gleichen Zeit, klagen die Patienten ständig allgemeine Schwäche zu erhöhen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Mangel an einem Gefühl der Lebhaftigkeit nach dem Schlaf. Sie werden reizbar, lange Nacht nicht schlafen kann, nachts aufwache und am Morgen sie von Schwäche betroffen sind und eine schlechte Stimmung. Sie sind oft besorgt über die dumpfe Kopfschmerzen, Schmerzen in Gelenken und Muskeln. Es wird eine erhöhte Empfindlichkeit auf Ton und Lichtreize, instabile Stimmung, Intoleranz. Bei chronischen Toxoplasmose wird durch den Verlust der Lymphknoten, vergrößerte Leber und Milz aus. Dadurch erhöht sich oft zadnesheynye, Gebärmutterhals, Achsel und Leistenlymphknoten. Die Niederlage des kardiovaskulären Systems mit einer Schädigung des Herzmuskels assoziiert und erscheint Herzschlag, Komprimieren und drückende Schmerzen im Herzen, Arrhythmien, Blutdrucksenkung. Die Beteiligung des Gastrointestinaltraktes erscheint trockener Mund, verringerter Appetit, stumpfe Bauchschmerzen, Blähungen und Gas Verzögerung.

    Endokrine Erkrankungen sind gekennzeichnet durchMenstruationsstörungen bei Frauen, Impotenz bei Männern, Pankreasläsionen. Einige Frauen haben ihren gewöhnlichen Fehlgeburt. Verletzung des Sehorgan kann in Form von Chorioretinitis, Uveitis, progressive Myopie sein.

    Die Niederlage des Muskel-Skelett-System aufgrund desvor allem Auswirkungen auf die Muskeln und Schmerzen in den Muskeln der Beine, Hüften manifestiert, Taille, weniger häufig - in den Muskeln der Rücken, Nacken, Arme. Manchmal ist Muskelschmerzen so stark, dass impede Bewegung.



    Manifestationsgeboren Toxoplasmoseund

    Toxoplasmose - eine Infektion von Tieren übertragenAngeborene Toxoplasmose - eine Krankheit von Kindern,aus Kontamination während der fetalen Entwicklung. Infektion des Fötus von der Mutter tritt nur im Falle einer akuten Infektion der Frau während der Schwangerschaft, wenn der Erreger mit Blut in die Plazenta erhalten. Es bildete die Stelle der Infektion, wo Toxoplasma mit Blut fallen auf den Fötus. Frauen mit Toxoplasmose infiziert vor der Schwangerschaft (chronische oder latente Infektion), die Übertragung des Erregers hat in den Fötus erwiesen, weil die Mutter das Immunsystem schützt den Fötus vor einer Infektion nicht.

    Die Schwere der klinischen Manifestationen hängt davon ab,Zeit der intrauterinen Infektion des Fötus. Wenn dies in den ersten drei Monaten passiert (die Infektion des Fötus ist möglich, in 15-30% der Fälle), bei der Geburt eines Kindes ist chronische kongenitale Toxoplasmose mit schweren Verletzungen in Form von Hydrocephalus gebildet, Mikrozephalie, Chorioretinitis, Mikrophthalmie, Bereiche der Verkalkung im Gehirn, der Rückstand psychomotorische Entwicklung. Normalerweise ist diese Schwangerschaft endet mit einer Fehlgeburt. Versuchen Sie nicht, diese Schwangerschaft zu halten als kurative Eingriffe bei Kindern mit chronischen kongenitalen Toxoplasmose fast keine positiven Ergebnisse bringen.

    Während eine Infektion in II-nd Trimester schwangerbei Neugeborenen (Infektion des Fötus in der gleichen Zeit wird in 25% der Fälle beobachtet) wird subakute kongenitalen Toxoplasmose gebildet. In solchen Fällen, den größten Teil des zentralen Nervensystems betroffen - entwickeln Enzephalitis (Entzündung des Gehirns), die Niederlage der Hirnnerven, schlaffe Lähmung und Paralyse, Chorioretinitis mit der Bildung der nachfolgenden Blindheit. Mit rechtzeitige Diagnose bei Neugeborenen angeborene Toxoplasmose ist eine subakute Chemotherapie.

    Während der Schwangerschaft infizieren III-eat-Trimester(Infektion des Fötus während dies in 65-70% der Fälle auftritt) wird von einer scharfen angeborenen Toxoplasmose gebildet, die durch Fieber manifestiert, Reizbarkeit, geschwollene Lymphknoten, Appetitlosigkeit, Hautausschlag, vergrößerte Leber und Milz, Läsion des kardiovaskulären Systems (Myokarditis). Wenn der Fötus ist tot, die sichtbaren Zeichen der Krankheit bald nach der Geburt: häufige Hautausschlag, Fieber, Lebererkrankungen, Enzephalitis, Hirnödem, Augenschäden. Die Krankheit kann mit dem Tod eines Kindes in den ersten Lebenswochen oder chronisch werden Fortschritte und enden. Es ist das Kind eine Entwicklungsverzögerung, vor allem mental zur Kenntnis genommen. Kann Entwicklung Demenz, Sprachstörungen zu entwickeln. So bezeichnete Verlangsamung der körperlichen Entwicklung: Kinder nicht essen, sind verkümmert. Sie können verschwommenes Sehen entwickeln.

    Manchmal angeborene Toxoplasmose kann im Alter zwischen 10-15 Jahren auftreten.



    Die Diagnose der Toxoplasmose

    Toxoplasmose sollte in den Fällen vermutet werdenlang ein leichter Anstieg der Körpertemperatur. Die Diagnose wird durch eine spezielle Blutuntersuchung bestätigt - die Identifizierung spezifischer für Toxoplasmose-Antikörper im Blut. Die empfindlichste und spezifische Methode zur Diagnose von Toxoplasmose ist immunosorbent assay (ELISA) verknüpft, d.h. Nachweis von Antikörpern der Klassen IgM und IgG gegen Toxoplasma.

    Screening für Toxoplasmose sind die folgenden:

    • notwendigerweise alle schwangeren Frauen so viel wie möglich in der frühen Schwangerschaft (im Idealfall - zu ihr);
    • Frauen von Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten (Aborte bis zu 12 Wochen) leiden.



    Toxoplasmose-Behandlung

    Bei akuten Toxoplasmose verwendetChemotherapeutika und Antibiotika. Behandlung der chronischen Toxoplasmose ist viel schwieriger als akut, wie Chemotherapie hat keine signifikante Wirkung. Der Hauptort ist Allergen und immunmodulatorische Therapie. Die Palette der Behandlungen gehören unter anderem Vitamine, Desensibilisierungsmittel, lidazu Cerebrolysin usw.

    Es gibt eine positive Wirkung von Levamisol in der Behandlung von chronischen Toxoplasmose. Levamisol wird für 3 aufeinanderfolgende Tage mit 1 Woche Intervallen zwischen den Zyklen bis 150 mg zugewiesen, nur 2 - 3 Zyklen.



    Prävention von Toxoplasmose

    Verhindern, dass eine Infektion mit ToxoplasmaIch esse nur gut wärmebehandelte Fleisch und Fleischwaren, sauber gewaschene Gemüse, Früchte und Beeren. Im Prozess des Kochens ist verboten rohem Hackfleisch zu schmecken. Es ist notwendig, gründlich waschen Sie Ihre Hände nach dem rohen Fleischprodukten, Arbeit im Garten, der Garten, die Kinder nach spielen auf dem Spielplatz, und vor allem in der Sandbox Handhabung. Es ist notwendig, sorgfältig die Hygienevorschriften der Haft im Apartment Haustiere folgen, vergessen Sie nicht, Ihre Hände nach dem Kontakt mit ihnen zu waschen.

    Im Falle einer Schwangerschaft, jede FrauEs sollte für Toxoplasmose in der pränatalen Klinik gescreent werden. eine schwangere klinischen Manifestationen der Toxoplasmose, sowie den Nachweis von Antikörpern gegen Toxoplasma Klasse IgM, sollte für die Behandlung oder Abtreibung Bei der Identifizierung über die Notwendigkeit entscheiden.

    Lassen Sie eine Antwort