Halluzinationen, Erste-Hilfe

Inhalt

  • Frage №1
  • Frage №2
  • Frage №3
  • Frage №4
  • Frage №5
  • Frage №6



  • Frage №1. Was sind Halluzinationen, und welche Arten sie unterscheiden?

    Wenn Halluzinationen Patient empfindet Objektedie existieren eigentlich nicht als reale Objekte der Welt. Es gibt akustische, visuelle, Geschmacks-, Geruchs- Halluzinationen und Halluzinationen gemeinsamen Sinn.




    Frage №2. Was sind die Hauptmerkmale des Auftretens von Halluzinationen bei einem Patienten?

    Meistens gibt es eine Vielzahl von GehörHalluzinationen. Die Patienten hören Anrufe, klopfen einige obskure Töne, Wörter, Sätze, ruft eine oder mehrere Personen. Stimmen sind laut und leise, Bekanntes und Unbekanntes, der Inhalt ihrer oft unangenehm für den Patienten: sie schimpfen ihn bedrohen, zu bestrafen oder verschwören Schaden für den Patienten oder seine Angehörigen zu verursachen. Oft sind akustische Halluzinationen Imperativ (Befehle), und oft der Patient ihn unwiderruflich.

    Wenn Halluzinationen alle Versuche, den Irrtum seiner Forderungen an den Patienten zu beweisen, sind nicht schlüssig.

    In der isolierten Form von Halluzinationen auftretenrelativ selten. Normalerweise sind sie integraler Bestandteil verschiedener psychopathologischer Syndromen, meist mit verschiedenen Formen von Delirien kombiniert. Die Entstehung von Halluzinationen, besonders früh in der Krankheit, schüttelt in der Regel den Patienten begleitet, durch eine scharfe Aufregung, Angst, Angst, wodurch die Notwendigkeit für die Notfallbehandlung verursacht.


    Frage №3. Was sind die Eigenschaften der visuellen Halluzinationen?

    Halluzinationen, Erste-Hilfe
    Visuelle Halluzinationen sind vielfältig: von der Vision von Funken, Rauch und Flammen auf die immer komplexer, wenn vor den Augen des Patienten bunte Bilder des Krieges eingesetzt werden, Feuer, Überschwemmung usw. Visuelle Halluzinationen eingefroren werden kann, fest oder, im Gegenteil, ständig ändern, sowohl auf der Bühne und im Film. Deren Inhalte meist unangenehm, aber in einigen Fällen, visuelle Halluzinationen verursachen dem Patienten ein Gefühl der Freude.


    Frage №4. Was sind die Merkmale von Geschmack Halluzinationen?

    Geschmack Halluzinationen in der Regel mit olfaktorischen koexistieren: die Kranken Geruch von Fäulnis, Kot, Eiter, das Essen wird zu einem widerlichen Geschmack.


    Frage №5. Was sind die Merkmale eines allgemeinen Sinn von Halluzinationen?

    Wenn Halluzinationen gemeinsamen Sinn (oder, wie siesonst genannt wird, erleben körperliche Halluzinationen) Patienten unangenehme Empfindungen in den verschiedenen Teilen des Körpers: sie denken, dass sie spritzen, klemme, um einen elektrischen Strom, etc ...


    Frage №6. Wie wird vorge medizinische Hilfe für die Kranken?

    Erste-Hilfe ist es, die Sicherheit von zu gewährleistenPatienten und andere, gefährliche Auswirkungen von Angst, Angst, Aufregung zu verhindern. Daher ist für Patienten über Überwachungsmaßnahmen ist von größter Bedeutung, vor allem in akuten halluzinatorischen Zustand.

    verabreicht Anregung Chlorpromazin (2-4 zu verringernml 2,5% ige Lösung) oder Tisercinum (4,2 ml einer 2,5% Lösung) intramuskulär oder diese gleichen Arzneimittel in 100-200 mg pro Tag. Bei fortgesetzter Verwendung von Chlorpromazin oder Tisercinum, einer Dosis, die von einem Arzt auf 300-400 ng pro Tag erhöht werden kann, kombinieren sie mit den Drogen auf Halluzinationen selektiv wirkende: triftazin auf 20-40 mg pro Tag oder 15-25 mg Haloperidol pro Tag oder trisedil auf 10-15 mg pro Tag intramuskulär oder oral in der gleichen oder etwas höheren Dosen oder etaperazin auf 60-70 mg pro Tag.

    Neben der Aufsicht einer Krankenschwester überwacht den PatientenUmsetzung von Hygienemaßnahmen im Falle eines Ausfalls des Patienten von Lebensmitteln verwendet Sondenernährung. Die Krankenschwester sollte auch sorgfältig den Patienten überwachen nimmt Medikamente, wenn die Mundhöhle des Patienten Inspektion nach ihm Drogen zu geben.

    Lassen Sie eine Antwort