Klarzellkarzinom

Inhalt

  • Ursachen von Nierenkrebs
  • Wie Nierenkrebs festgestellt?
  • Die Diagnose von Nierenkrebs
  • Nieren-Krebs-Behandlung



  • Ursachen von Nierenkrebs

    Rauchen verdoppelt das Risiko Nierenkrebs zu entwickeln.

    Asbest. Einige glauben, dass es einen Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber Asbest und Nierenkrebs.

    Cadmium. Nicht die Beziehung zwischen der Exposition ausgeschlossenCadmium und Nierenkrebs. Darüber hinaus kann Cadmium die kanzerogene Wirkung des Rauchens zu verbessern. Kontakt mit dem Cadmium in der Luft kann in der Herstellung von elektrischen Batterien, Materialien für Farben und Schweißen sein.

    Mutations (Change) von Genen kann zu einer Erhöhungdas Risiko von Nierenkrebs. Einige Mutationen können (bei Menschen mit familiärer Nierenzellkarzinom) vererbt werden, andere werden im Folgenden beispielsweise unter dem Einfluss des Rauchens.

    KlarzellkarzinomSyndrom von Hippel-Lindau verursacht durch eine Gen-Mutation geerbt hat, und kann die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Nierenkrebs erhöhen.

    Tuberöse Sklerose. Patienten mit dieser Krankheit haben oft Zysten in den Nieren, Leber und Bauchspeicheldrüse sowie erhöhte Wahrscheinlichkeit Nierenkrebs.

    Ernährung und Gewicht. Essen Lebensmittel mit hohem Fett-, was zu Übergewicht, von einem erhöhten Risiko von Nierenkrebs begleitet.

    Längerer Dialyse.Bei Dialyse-Patienten langfristig kann Zysten in den Nieren führen, die zur Entwicklung des Körpers von Krebs beitragen.

    Alter. Nierenkrebs ist selten bei Kindern und jungen Erwachsenen und wird am häufigsten bei Menschen im Alter von 50 bis 70 Jahren diagnostiziert.

    Paul. Bei Männern ist die Wahrscheinlichkeit, Krebs in den Nieren zweimal höher als bei Frauen zu entwickeln.

    Um das Auftreten von Nierenkrebs verhindernes ist jedoch unmöglich, unter Berücksichtigung der Beziehung mit dieser Art von Krebs des Rauchens, wird empfohlen, diese Gewohnheit loszuwerden. Wenn Sie mit Asbest und Cadmium arbeiten, beachten Sie die Sicherheitshinweise.


    Wie Nierenkrebs festgestellt?

    Die Mehrzahl der Patienten mit Nierenkrebs gefundendas Auftreten bestimmter Anzeichen oder Symptome. Screening (Nachweis von Tumoren ohne Symptome aufweisen) Nierenkrebs nicht vorhanden ist, also zum Zeitpunkt der Diagnose von Tumoren in der Regel groß. Manchmal wird Nierenkrebs zufällig bei einer Umfrage über einige andere Gründe gefunden. Mit Früherkennung von Tumor Überleben ist hoch.

    Das Vorhandensein von Blut im Urin - das häufigste Symptom von Nierenkrebs. Aber Blut im Urin kann in einer Blasenentzündung und andere nicht-neoplastischen Krankheiten sein.

    Die Symptome von Nierenkrebs:

    • Das Vorhandensein von Blut im Urin
    • Rückenschmerzen
    • Schwellungen in den Bauch
    • Ermüdbarkeit
    • Rascher Gewichtsverlust causeless
    • Die Temperaturerhöhung in der Abwesenheit von Erkältung, Grippe und andere. Infektionen
    • Anschwellen der Gelenke und der unteren Extremitäten
    • Bluthochdruck

    Diese Symptome können mit anderen Krankheiten verbunden sein.



    Die Diagnose von Nierenkrebs

    Wenn Sie einen Tumor der Niere vermuten ist notwendig, um die Umfrage durchzuführen.

    Die Computertomographie (CT) aufgrund der mehrfachen liefert Röntgenbildern ein detailliertes Bild der inneren Organe, die Nieren einschließlich.

    Die Magnetresonanztomographie (MRT) Es ist groß Magneten und Radiowellen zu verwenden, und ermöglicht es, die Nieren und anderen Organen im Detail zu untersuchen.

    Ultrasonography (US)
    Sie ermöglicht unter Verwendung von Schallwellen, die den Zustand der Bauchhöhle und retroperitonealen Raum zu berücksichtigen.

    Urografie.
    Die Einführung eines speziellen Kontrastmittel in eine Vene kann Nierentumor und das Ausmaß ihrer Niederlage identifizieren.

    Arteriographie. Diese Methode gilt auch für eine spezielleKontrastmittel in die mit der Niere assoziiert Arterie eingeführt. Auf diese Weise fanden sie die Gefäße des Tumors zugeführt wird, die es dem Chirurgen hilft, die Operation zu planen.

    Bruströntgenuntersuchung ermöglicht im Bereich Lungenmetastasen und Knochenverlust zu erkennen.

    Knochen-Scans können ihre Niederlage zu diagnostizieren.

    Laboruntersuchungen:

    • Bei der Analyse von Urin kann Bakterien und manchmal Tumorzellen erkennen
    • Bei der Analyse von peripheren Blut kann Anämie (Anämie) erkennen

    Zystoskopie. In diesem Verfahren wird die Vorrichtung als lange dünne Röhre in die Blase eingeführt. Dies macht es möglich, die Quellung der Harnröhre zu detektieren.



    Nieren-Krebs-Behandlung

    Chirurgie ist die Haupt Behandlung von KrebsNiere. Die am häufigsten durchgeführte radikale Nephrektomie, die die ganze Niere, Nebenniere und die umliegenden Fettgewebe und in der Nähe Lymphknoten entfernt.

    Wenn kleine Mengen von Krebs sein kanndurch teilweise Entfernung der Niere (Resektion) zusammen mit dem Tumor erzeugt wird. Eine solche Operation kann auch mit bilateralen Läsionen der Niere oder in Gegenwart von nur einer Niere durchgeführt werden. Manchmal ist die Nierentumor für Investitionen in Schmerzen entfernt, obwohl dieser Vorgang nicht in der Regel ist das Leben des Patienten verlängern.

    Embolisation von Arterien zu stoppenBlutfluss in der Niere. Diese Art von Störungen wird manchmal vor der Operation für die Zerstörung der Tumorzellen verwendet werden und reduzieren während der Entfernung der Nieren Blutungen sowie einige inoperablen Patienten.

    Wenn der Allgemeinzustand des Patienten nicht zur Durchführung der Operation erlaubt, ist es möglich, verschiedene Arten der Behandlung zu führen.

    Eine Anzahl von Patienten zusätzlich zu der Operation kann eine Chemotherapie durchgeführt werden. Doch in der Regel wenig Nierenkrebs empfindlich auf Krebsmedikamente.

    Strahlentherapie kann für Patienten empfohlen werden, die Sie den Vorgang nicht auslagern. Die Bestrahlung hilft minimieren Blutungen und Schmerzen im Zusammenhang mit Nierenkrebs.

    Immunotherapy zielt auf das Immunsystem auf den Tumor zu erhöhen. Es gibt mehrere Methoden der Immuntherapie, von denen einer die Verwendung von Interferon ist.

    Lassen Sie eine Antwort