Lungenkrebs - die Symptome der Krankheit. Stadien von Lungenkrebs. Diagnose und Behandlung von Lungenkrebs

Inhalt


Was ist LungenkrebsLungenkrebs - die häufigsteonkologischen Krankheit weltweit. Nach Angaben für das Jahr 2012 wurde es 1,82 Millionen neue Fälle aufgedeckt. 1,56 Millionen Menschen waren Opfer der Krankheit. Alle 3-4 Millionen Zigaretten geraucht sind der Tod eines Rauchers wegen Krebs.


Was ist Lungenkrebs

Lungenkrebs - ein bösartiger aus der Bronchialschleimhaut Ursprung Tumor. Tumoren von Epithelgewebe Ursprung, die so genannte Krebs.

Die Inzidenz von Lungenkrebs

In der Russischen Föderation, nach WHO, ist die Krebsinzidenz 30-40 pro 100.000. Bevölkerung. Es gibt eine Tendenz zu einer Zunahme der Morbidität.

Die Krankheit wird vorwiegend bei Rauchern über dem Alter von 50 Jahren diagnostiziert. Im Laufe der letzten zehn Jahre, beginnend die Sterblichkeitsrate von Lungenkrebs bei Frauen mit Leistung bei Männern, um aufzuholen.


Lungenkrebs - Ursachen

Wie bereits erwähnt, führt der Hauptgrund für die Entstehung der Krankheit, nach dem Rauchen. Dies wird durch zahlreiche Studien und Statistiken bestätigt.

Tabakrauch enthält 73 Verbindungen bekanntals Karzinogene und Gifte. Einschließlich Benzpyren, Radon, Nitros, Polonium. Nikotin verschärft die Situation, die durch das Immunsystem unterdrücken, die Fähigkeit des Körpers zu reduzieren Krebs zu bekämpfen.

90% der Fälle sind durch Rauchen. Das Risiko von Lungenkrebs bei Rauchern ist 13-mal höher als bei nicht-Gesichter.

Passivrauchen verursacht auch Lungenkrebs und ist verantwortlich für den Tod von Tausenden von Nichtrauchern. Es ist bewiesen, dass das Risiko einer Erkrankung bei Menschen mit einem Raucher leben, 30%.

Wenn Sie das Rauchen das Risiko von Lungenkrebs stoppen allmählich abnimmt.


Andere Ursachen von Lungenkrebs

Dazu gehören die schädlichen Umwelteinflüssen, Chemikalien, Virusinfektion. Von großer Bedeutung ist die Luftverschmutzung. In Industriegebieten, die Inzidenz von Lungenkrebs höher.


Lungenkrebs - Symptome

Die Symptome von Lungenkrebs:

  • Husten, Auswurf mit Blut vermischt, Atemnot, Kurzatmigkeit;
  • unerklärliche Schwäche, Gewichtsverlust;
  • Schmerzen in der Brust, Schwierigkeiten beim Schlucken, Schmerzen in den Knochen;
  • neurologische Symptome während der Keimung der Hauptzweige des sympathischen Nervensystems, des Nervus vagus.

Wann kann Metastasen nachgewiesen und andere Symptome werden. Lungenkrebs metastasiert oft an das Gehirn, Leber, Knochen, Nieren und Nebennieren.

Das erste Anzeichen von Lungenkrebs in einigen Fällen - eine plötzliche Unverträglichkeit gegenüber Tabakrauch, Raucherentwöhnung scharf.


Bühne Lungenkrebs

Stadien von Lungenkrebs ist klassifiziert nachdie Größe und das Vorhandensein von Fernmetastasen. Die Bühne hat wichtige prognostischen Wert. So sterben 80% der Patienten mit Stufe 1 Krankheit vor 5 Jahre im Ausland. Ohne Behandlung ein paar Jahren tötet die Krankheit fast 90% der Fälle. Es gibt die folgenden Stadien der Erkrankung:

  • Lungenkrebs - Stage 1: Tumor weniger als 3 cm ohne Metastasen;
  • Lungenkrebs - Stage 2: 6 cm Tumor, Metastasen in lokalen Lymphknoten;
  • Lungenkrebs - Stage 3: Tumor mehr als 6 cm, befällt benachbarten Lappen, Bronchus. Metastasen in den Lymphknoten des Mediastinums;
  • Lungenkrebs - Stufe 4: Der Tumor wächst über die Lunge Metastasen in entfernten Organen.

Die Kombinationstherapie verbessert die Prognose. Das Vorhandensein von Fernmetastasen verschlechtert Überlebensraten.


Diagnose von Lungenkrebs

Die wichtigsten Methoden zur Diagnose von Lungenkrebs:

  • Screening-Verfahren - Röntgen-Thorax;
  • Röntgen-Thorax;
  • Computertomographie, Positronenemissionstomographie, NMR - Tomographie;
  • Bronchoskopie, endoskopische Biopsie;
  • US.

In den letzten Jahren weit verbreitet Verfahren zum Nachweis von Tumormarkern in dem Blut des Patienten verwendet. Sie können verwendet werden, um die Krankheit zu diagnostizieren, die Art des Tumors zu identifizieren, um vorherzusagen, die richtige Behandlung.

Die zunehmende Bedeutung bei der Diagnose und Behandlung von Krebs hat eine immunhistochemische Analyse. Bestimmung der spezifischen Genexpression hat wichtige prognostischen Wert.


Lungenkrebs - Behandlung

Lung Cancer TreatmentHistorisch gesehen, ist die Behandlung von Lungenkrebs durchgeführtchirurgisch. Jedoch ist dieses Verfahren nur wirksam in den Anfangsphasen der Erkrankung. Nach der operativen Entfernung des Tumors ist eine hohe Inzidenz von Rezidiv.

Aus diesem Grund heute die am besten geeignete und effektive Weg, um die Kombinationsbehandlung zu finden.

Die konsequente Anwendung des chirurgischenum den Tumor zu entfernen, Strahlentherapie, Chemotherapie gibt bessere Ergebnisse. Chirurgie ist bei allen Patienten nicht akzeptabel. Erweiterte Fälle von Lungenkrebs mit Chemotherapie und Strahlentherapie behandelt.

Lungenkrebs, abhängig vom histologischen Typ, nur schlecht auf Chemotherapie.

Lassen Sie eine Antwort