Brustkrebs

Inhalt

  • Ursachen der Krankheit
  • Wie sich die Krankheit manifestiert sich
  • Behandlung von Brustkrebs
  • Methoden der Früherkennung
  • Effektive Selbstprüfung


  • BrustkrebsIn Russland gibt es fast 46.000 pro JahrBrustkrebs-Fälle. Die Sterblichkeitsrate von Frauen aus dieser Art von Krebs ist auf dem dritten Platz nach Herz-Kreislauf- Erkrankungen und Unfällen. Darüber hinaus ist in der Welt, einschließlich der russischen, hat sich die Inzidenz von Brustkrebs stetig zugenommen.

    Laut Statistik von Cancer ResearchRAMS Zentrum in den letzten 20-25 Jahren hat die Inzidenz von durchschnittlich 40-50% erhöht und in einigen Regionen verdoppelt. Darüber hinaus Brustkrebs viel jünger: Es gibt Fälle der Krankheit und sogar thirties twenties Frauen.


    Ursachen der Krankheit

    Die Ursache der KrebszellenMutationen in normalen Zellen der Brust, der unter der Einwirkung von Karzinogenen genetischem Material in Zellen verändert wird. Faktoren, die das Auftreten von Brustkrebs beeinflussen, ein paar :. Menstruationsstörungen, Abtreibung, mangelnde Laktation, Störungen der Schilddrüse, Nebenniere Störung, etc. Eine wichtige Rolle wird auch durch ungünstige Umweltbedingungen und ungünstige Erbanlagen gespielt.


    Wie sich die Krankheit manifestiert sich

    Die wichtigsten Manifestationen von Brustkrebs im Frühstadium ist das Vorhandensein der Dichtungsanordnung in der Brust, in der späten - Wechsel Brustform, Mamillenretraktion, Einziehen der Haut.

    Nachdem die Blutkrebszellen im ganzen verteiltder Körper, was zu neuen Tumoren - Metastasierung. Meistens metastasiert Brustkrebs in die Lunge, Knochen, Leber, Gehirn. Ihr Versagen führt zum Tod.


    Behandlung von Brustkrebs

    Ärzte erkennen, dass wirksame BehandlungenBreast extreme Stadien gibt es keinen Krebs. Wenn jedoch der Tumor in einem frühen Stadium erkannt und erforderlichen Maßnahmen für deren Behandlung genommen, die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Wiederherstellung ist ziemlich hoch.

    Das Problem ist, dass die frühen StadienKrebs passieren fast unbemerkt, entdecken neu gebildeten Tumor ist extrem schwierig. Daher ist die Hauptanstrengungen von Onkologen konzentrierte sich auf die Schaffung und Entwicklung wirksamer Methoden der Früherkennung von Brustkrebs.


    Methoden der Früherkennung

    BrustkrebsBis vor kurzem war die einzige Methode,kleine Brusttumoren zu detektieren erlaubt war Mammogramm - eine Röntgen Brust, in einer speziellen Einheit erzeugt. Leider hat dieses Verfahren einige signifikante Nachteile auf.

    Vor allem diese schädliche Wirkungionisierender Strahlung Mammographie: Ärzte nicht mehr als eine Röntgenuntersuchungen pro Jahr passieren empfehlen. Zusätzlich Mammographie produzieren nicht immer zuverlässige Ergebnisse - die Genauigkeit der Diagnose hängt oft von der Fähigkeit des Arztes, das Bild zu entschlüsseln und ist unwirksam bei der Diagnose von Brustkrebs bei Frauen unter 50 Jahren.

    Allerdings Mammographie gilt als daswirksame Krebsdiagnosewerkzeug in den frühen Phasen: in der Mitte der 1990er Jahre in Europa, Studien zeigen, dass die Zeit komplexe Mammographie Verfahren verbrachte die Sterblichkeit deutlich reduziert werden.

    Andere diagnostische Methoden sindThermographie, Ultraschall (US) (im Gegensatz zur Mammographie, kann dieses Verfahren mehrmals über einen kurzen Zeitraum verwendet werden), Biopsie.

    Im Kern liegt die Möglichkeit der ThermografieRegistrierung körpereigenen Infrarotstrahlung. Die Wärmestrahlung auf Krebs intensiver als Strahlung auf das umgebende Gewebe. Aber der richtige Lesethermogramms durch die Tatsache erschwert, dass die Lage von "heißen" und "kalten" Zonen, die von den individuellen Eigenschaften der Bruststruktur bestimmt und hängt von dem Alter der Frau.

    Eine Biopsie umfasst mehrere verschiedene Arten, die Essenz davon ist die Erfassung von biologischem Material Verdichtungszone und für den Inhalt der kranken Zellen zu studieren.


    Effektive Selbstprüfung

    Trotz der Wirksamkeit dieser ernstenDiagnosemethoden, vergessen Sie nicht, über die die meisten einfach und zugänglich - von selbst, das heißt, Inspektion und Abtasten der Brust von der Frau selbst. Onkologie und mammalogy empfehle, die Selbstuntersuchung einmal im Monat, in der ersten Woche nach dem Ende des Monats, und alle sechs Monate von einem Fachmann. Diese Maßnahme zeigt den Tumor im Frühstadium und im Falle bestimmter Zeichen - Abdichtung, sowohl sichtbar als auch fühlbar nur, Hauteinziehungen, abnormale Entladung - ein Signal an die Bezugnahme auf den Arzt.

    Lassen Sie eine Antwort