Hautkrebs: alles über die Krankheit

Inhalt



Hautkrebs: alles über die Krankheit

Die Gruppe von Krankheiten, unter
genannt Hautkrebs umfassen Basalzellkarzinom und bösartige Neubildungen
Plattenepithel-Typ, Melanom und bilden Tumoren auf der Hautanhangsgebilde.
Die häufigste Art ist die basale Ansicht, der Rest
sind viel seltener.


Ursachen und Symptome von Hautkrebs

Hautkrebs ist meist
Entwicklung offener, ungeschützter Teile des Körpers, etwa 70% aller
gemeldeten Fälle kommt es im Bereich Gesicht. Die meisten bösartigen
Formationen auf der Nase, der Stirn befindet, um die Augen, auf den Seiten und im Ohr
Muscheln.

Ursachen von Hautkrebs

Die genauen Ursachen von
Plattenepithelkarzinom und Basalzellkarzinom Krebs in der Medizin heute
unbekannt. Bisher nur isoliert Faktoren, die ein erhöhtes Risiko für
Entwicklung dieser Krankheit. Unter ihnen: die übermäßige Menge an Sonnenlicht,
Einwirken auf die Hautoberfläche, Strahlenbelastung und Penetrations
chemische Karzinogene, Substanzen (einschließlich Komponenten von Tabakrauch).

Hautkrebs ist nicht Sex
Vorlieben - Männer auf diese Krankheit als auch die Frauen ausgesetzt sind, mit der
mit dem Alter, die Wahrscheinlichkeit der Tumor zunimmt. Auch Ärzte nennen
einer der Risikofaktoren verminderte Immunität, dass hohe streiten
Die Inzidenz von Hautkrebs bei Patienten mit AIDS während der immunsuppressiven
Therapie.

Erbanlage hat
bei der Bestimmung der Möglichkeit der Entwicklung der Krankheit. Offizielle Medizin
Er weist eine Gruppe von sogenannten präkanzeröse Krankheit: Morbus Bowen,
Solare Keratosen und andere.

Die Symptome von Hautkrebs

In verschiedenen Formen von Hautkrebs Aussehen
Erosion, Knoten oder Plaque auf der Haut. In den meisten Fällen kein Tumor
der Patient stört, einige können sich Geschwüre bilden, begleitet von
Blutungen und Schmerzen.

Komplikationen Hautkrebs

Die wichtigste Komplikation bei Krebs
Hautmetastasen sind, und Plattenepithelkarzinom Art der Erkrankung Wahrscheinlichkeit
Bildung ist viel höher als die basal. Im Allgemeinen Sekundär
Brennpunkte erscheinen in den Lymphknoten - in dieser Prognose noch viel schlimmer.


Die Behandlung und Prävention von Hautkrebs

Hautkrebs in jedem Fall nicht
ermöglicht es selbst, so das Auftreten von verdächtigen Einheiten
die einzig richtige Lösung ist, einen Dermatologen besuchen.

Diagnose und Behandlung von Krankheiten

Hautkrebs: alles über die Krankheit

Für die Diagnose von Hautkrebs verwendet werden,
histologische Untersuchung der betroffenen Gebiete. Um die Diagnose zu bestätigen und
Nachweis von Metastasen können zusätzliche Inspektion von engen erfordern
Spezialisten.

Behandelte Hautkrebs in den meisten Fällen chirurgisch:

  • Exzision des Tumors;
  • Kryodestruktion Bildung;
  • Elektrokoagulation.

Die Strahlentherapie kann auch als ein zusätzliches Verfahren verwendet werden.

Eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung von Krebs ermöglicht 95% der Patienten mehr als fünf Jahre nach der vollständigen Genesung zu überleben.

Vorbeugung

Die einzige Methode,
Prävention ist es, die Risikofaktoren zu reduzieren. Mit dem Rauchen aufhören und
Kontakt mit chemischen Karzinogenen, Begrenzung der Exposition gegenüber der Sonne
Licht, aktive Nutzung von Sonnenschutz- und Hautcremes feed - in den meisten
Fällen sind diese Maßnahmen ausreichend Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Personen, deren
Verwandten litt Krebs, eine kontinuierliche Überwachung der Onkologe. protractedly
verheilten Wunden und Narben von präkanzerösen Erkrankung Gruppe auch verlangen
engmaschiger ärztlicher Überwachung und rechtzeitige Behandlung.

Lassen Sie eine Antwort