Krebs der Kehle und die Symptome ihrer Entwicklung

Inhalt


Hals-KrebsDie größte Gefahr von onkologischen ErkrankungenMetastasierung ist - die Bildung von Tumoren in Geweben und Organen, zusätzlich zu der Hauptstandort. Daher kann eine rechtzeitige Diagnose von Kehlkopfkrebs Symptome verhindern das Fortschreiten der Erkrankung und die Bildung von Metastasen.

Durch Rachen-Krebs umfassen entstehen bösartige Tumoren im Larynx oder des Rachens. Jährlich etwa 10 Tausend Fälle von Krankheiten aufgenommen, von denen etwa 4 Millionen tödlich sind.


Die Gründe und Faktoren für Kehlkopfkrebs

Wie es der Fall mit anderen onkologischendie genauen Ursachen von Halskrebserkrankungen, die offizielle Medizin nicht kennt. Bei diesem Verfahren Beobachtungen waren die Faktoren, die das Risiko von bösartigen Tumoren des Kehlkopfs beeinflussen:

  • Rauchen;
  • Alkoholmissbrauch;
  • Infektionskrankheiten in der Mundhöhle;
  • Humane Papillomaviren;
  • Umweltverschmutzung.


Die Symptome der Rachen-Krebs

Die Symptome der Rachen-KrebsIn den Anfangsstadien der Krankheit für KehlkopfkrebsSymptome ähnlich Erkältungen, so dass die Diagnose von Krebs in dieser Phase ist sehr schwierig. Die ersten Symptome sind in Form von ständigen Schmerzen im Hals, Schwierigkeiten beim Schlucken, Veränderung der Stimme, Tumoren im Hals manifestiert.

Die meisten Patienten suchen müssen nicht behandelt undbeginnen Erkältung oder Allergie zu behandeln, Gedanken der Onkologie zu vermeiden. In 20% der Fälle in der Kehle können weiße Flecken und Wunden gebildet werden, aber die meisten oft die Anfangsphase stattfinden, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen.

Mit der weiteren Entwicklung von Kehlkopfkrebs Symptomewerden präziser: Es gibt chronischer Husten, Schwellungen im Hals, Ohrenschmerzen, berichteten viele Patienten Gewichtsverlust. Aber auch mit den offensichtlichen Symptome zu machen eine Diagnose besondere medizinische Forschung erfordert.

Lassen Sie eine Antwort