Das Kind auf dem Land: Sicherheitstraining

Inhalt

  • Vertraut mit Lebensraum
  • Wir sprechen über die Verhaltensregeln in der Straße
  • Wir sind über die Flora und Fauna des flachen gewarnt
  • Um das Kind vor der Sonne schützen

  • Sicherheits Ausbildung Kinder auf dem LandSichern Sie Ihr Kind auf dem Land - Ihrekümmern. Und wenn die Kinder Eltern und Großeltern im Auge zu behalten, sind die älteren Kinder brauchen klare Regeln des Verhaltens. Wie sie sagen, "das ist nicht getötet, getötet und getötet wurde." Nur verstehen diesen Satz nicht notwendig ist. Aber das Erlernen der Sicherheit von Kindern im Dorf Umwelt, Feld, Wald und Flussufer - vorrangig. Nur dann wird ein Sommerurlaub voller positiver Eindrücke.

    Vertraut mit Lebensraum

    Das erste, was zu tun ist, wenn Sie bringendas Kind auf dem Land, - ihn in den letzten Winkel zu zeigen. Die Toilette und der Ort, wo das Baby schlafen und essen, wo ihre Hände zu waschen und duschen, wo für die Erwachsenen zu suchen, wenn etwas gebraucht wird. Wo sind die Hunde und Katzen, wo die Hühnerstall und Scheune, die beide die richtigen Türen öffnen, und Sie müssen für einige Tracks zu gehen. Sie nennen es.

    Im Prozess der Datierung Sie sagen müssenKind über die Pflanzen, die berührt werden können, nicht, nicht an Orten, vergiftet zu werden, die mit Verletzungen behaftet sind. Es ist besser, wenn Sie Ihre Geschichte über die Gefahren und bunten Illustrationen ist. (Sie können Ihr Kind im Voraus im Internet ein paar Bilder Brennnessel Verbrennungen und Hundebisse zeigen.) Einfach nicht übertreiben: das Kind einfach eingeschüchtert zu dem Punkt, wo er zu gehen, sich weigern würde. Sie müssen auch nur um deutlich zu machen, dass Ihre Warnung - nicht nur leere Worte.

    Wir sprechen über die Verhaltensregeln in der Straße

    Wenn Ihr Ferienhaus oder in der Nähe des DorfesGehäuse Gefahr nur lokal, und gewachsene nebeneinander, auf der Straße, wenn das Kind an die Firma geht, dass es eine Vielzahl von Überraschungen treffen können. Die wichtigste Regel der Kindersicherheitstraining - erklären, wo Sie Hilfe bekommen können. Das Kind braucht die Anzahl der Personen zu kennen, die sie unterstützen. Es wäre schön, das Kind mit ihnen in den ersten zwei Tagen nach der Ankunft bekannt zu machen.

    Das Kind klar zu verstehen, dass, wenn ertritt in die widersprüchliche Situation (ein Onkel, wie, gut, aber meine Mutter sagte mir, nicht mit Fremden zu gehen), Worte meiner Mutter - das Gesetz. Wenn Mama streng über die "dritte Haus" zu gehen, verboten war, ist es nicht diskutiert.

    Das Kind muss vorhanden sein. Wenn es nicht bereits in diesem Alter ist, ein Handy zu haben, ist er verpflichtet, auf der Strecke zu spielen, in dem er Ihren Anruf hören. Eine solche Regel - eine Garantie, dass das Kind in einer schwierigen Situation nicht zu weit von zu Hause bekommen.

    Warnen Sie andere der Hunde und andere Tiere. Bitte geben Sie uns über das Verhalten des Tieres freundliche Stimmung, sondern als - aggressiv. Am besten ist es, wenn das Kind nur mit vertrauten Tieren kommunizieren.

    Wir sind über die Flora und Fauna des flachen gewarnt

    Das Wichtigste - die Sicherheit Ihres KindesIhr Kind zu sichern ist nicht Grundstücknur die Interaktion mit Lebewesen beschränkt. Kind sollte über die Pflanzen gewarnt werden, die an sich gefährlich sein kann, sondern auch zu verbergen in ihrer Dichte nicht die schönste von Insekten oder Reptilien ist.

    Nun, wenn Sie arrangieren Kind thematischenzu Fuß zum botanischen Bias und erzählen und nützlich, und die gefährliche Kräuter und Blätter. Zum Beispiel Wegerich stoppt das Blut und die Kuh Pastinak, Wolfsmilch und andere besser umgehen.

    Wir sollten auch über Bocksdorn sprechen undAndere köstlichen Früchten. Wenn das Kind nicht genau wissen, welche Art von essbaren Beeren es das gleiche Alter bietet, ist es besser, nicht zu experimentieren, und die ersten Früchte der Harmlosigkeit der Erwachsenen zu klären.

    Besonders zu erwähnen sind Milben. Stellen Sie sicher, dass das Kind seinen Hut oder Mütze nicht ausziehen hatte, blieb er weg von dem dicken Gras (die oft sitzen und Milben), und wenn Sie das Gefühl, dass jemand gebissen hat, würde nach Hause gehen sofort.

    Um das Kind vor der Sonne schützen

    Die Gefahr, die in Russland nicht sehr akzeptiertIch denke - Ultraviolett. Die Sonne ist gefährlich, nicht nur schmerzhaft Verbrennungen, sondern auch durch die Tatsache, daß UV-Strahlung das Krebsrisiko erhöht. Erklären Sie Ihrem Kind über die Gefahren von direkter Sonneneinstrahlung, vor allem in der Mitte des Tages, wenn es das heißeste ist. Bringen Sie ihm in der Kleidung zu gehen und zu entkleiden nur zum Baden, danach mit einem Handtuch abdecken.

    Smear Baby Sonnenschutz alle zwei Stunden und bedenken Sie, dass auch an bewölkten Tagen Wolken bestanden 80% der gefährlichen UV-Strahlen.

    Lassen Sie eine Antwort