Differentialdiagnose von Asthma bronchiale

Inhalt

  • Atemnot, Keuchen und Husten - es ist nicht Asthma
  • Differentialdiagnose: Asthma oder Lungentumor
  • Differentialdiagnose von Herz- und Asthma

  • Differentialdiagnose von Asthma bronchialeAsthma - schwere chronischeKrankheit, mit der Niederlage der Bronchien und Erstickungsanfällen auftreten vor dem Hintergrund einer erhöhten Atemwegsempfindlichkeit durch Exposition gegenüber Allergenen, sowohl interne als auch externe Reize. Der Angriff von Asthma bronchiale entwickelt mit dem Auftreten von Vorstufen allmählich: Jucken um die Augen, Niesen, Schleim aus der Nase. Erstens, trocken, mild Husten und der Spuk in Asthma bronchiale hat zugenommen, begleitet von beim Ausatmen Keuchen und schwerer Atemnot. Dicken, klebrigen Schleim, der in den Bronchien bei Asthma sammelt, bewegt sich nur mit Mühe.

    Es ist nicht immer ein Angriff von Asthma bronchialedurch schwere Dyspnoe begleitet, und in der Regel die Krankheit verursacht keine ernsthaften Komplikationen. In milden Asthma-Symptome können Bronchien Läsionen ähnlich wie die Symptome der chronischen Bronchitis, tracheobronchial Dyskinesie oder Herzasthma sein. Deshalb ist die Differentialdiagnose von Asthma Standards zusätzliche Studien implizieren.


    Atemnot, Keuchen und Husten - es ist nicht Asthma

    Die Anwesenheit von anhaltender Husten erfordert eine differenzierte Diagnose von Asthma bronchiale und chronischer Bronchitis.

    • Im Gegensatz zu Asthma, eine allergische Erkrankung, ist chronische Bronchitis nicht, eine solche Empfindlichkeit beobachtet, wie durch Hauttests mit Allergenen belegt.
    • Bei Asthma bronchiale, Husten und Atemnot sindparoxysmale in der Natur, ausgelöst durch den Kontakt mit Allergenen und Ende mit der Veröffentlichung eines dicken schleimigen Auswurf. In Bronchialasthma voller Wohlstand Perioden haben. Bei der chronischen Bronchitis, wird der Husten durch eine permanente Abteilung und schleimig-eitrige Sekretion begleitet.
    • Klapper bei chronischer Bronchitis Brummen, nass, nach einem Husten verschwindet, Asthma bronchiale - trocken, Pfeifen.

    Der Husten bei Asthma ist eine der wichtigsten Anzeichen der KrankheitDifferentialdiagnose von Asthma erfordert den Ausschluss von tracheobronchial Dyskinesie.

    • Wenn tracheobronchial Dyskinesiemonotone schmerzhafte Anfälle von Husten und Atemnot entwickeln nach dem Training, beim Lachen und nicht die von Phlegma begleitet. In bronchialen Asthma durch Exposition gegenüber einem Allergen ausgelöst.
    • Atemnot und in der Tat, und in einem anderen Fall tritt beim Ausatmen, sondern keuchen mit tracheobronchial Dyskinesie weniger.
    • Positive Hauttests mit Allergenen zeugen zugunsten von Asthma, Allergien Komplikationen.
    • Komplett trennen sich die beiden Krankheiten hilftBronchoskopie Studie. Diagnosestandards Asthma - Bronchialkrampfes und bronchiale Obstruktion, und im Fall von Psoriasis - schlaff Trachea und Hauptbronchien der Rückwand.


    Differentialdiagnose: Asthma oder Lungentumor

    Der Auswurf bei Asthma bronchiale povlyaletsya nach längerer Krankheit währendHusten und Atemnot wird oft durch eine Vielzahl begleitet vonLungentumoren. Hustenreflex wird aktiviert, der Körper versucht, die Atemwege zu befreien, aber alle ihre Bemühungen sind vergebens. Husten ist dauerhaft und manchmal verwandelt sich in Asthma. Atemnot tritt sowohl bei der Ein- und Ausatmung, hörbar in einem Abstand von nicht Keuchen und einzige Arzt mit Stethoskop hören kann Atemgeräusche. Bronchoskopischen Untersuchung und Röntgenstrahlung bestätigen das Vorhandensein des Tumors in der Lunge.


    Differentialdiagnose von Herz- und Asthma

    • Asthma bronchiale ist durch die Krankheit voranLunge oder Allergie. Oft Komplikationen von Asthma bronchiale, Emphysem und Lungen Herz identifiziert. Entwicklung von Herzasthma wird immer eine Folge von Herzerkrankungen, was ventrikuläre Herzversagen nach links.
    • Asthma bronchiale ist häufiger bei jungen Erwachsenen, Herzasthma - ältere Menschen.
    • Kurzatmigkeit bei Herzasthma tritt auf den Atem, Bronchial - ausatmen.
    • Klapper bei Asthma bronchiale trocken, Brummen, Pfeifen, und in Herzasthma - nass "Gurgeln"
    • Sputum klar Asthma bronchiale, Schleim, dick. Patienten mit Herz Asthma, Husten wenig, und nur dann, wenn das Lungenödem Sputum mit Blut gemischt werden zugeordnet werden können.
    • Alle Patienten mit Erstickungsanfällen gehalten EKGstudieren, wie sie durch die Standards erforderlich. Asthma wirkt sich auf das Herz, was zu Rechtsherzüberlastung, aber solche Läsionen, wie wenn kein Herzasthma.

    Lassen Sie eine Antwort