Lungeninfarkt: Ursachen, Diagnose, Behandlung

Inhalt

  • Ursachen für Lungeninfarkt
  • Symptome der Krankheit
  • Diagnose und Behandlung von Lungeninfarkt


  • Ursachen für Lungeninfarkt

    Lungeninfarkt - eine Krankheit, die entwickeltals Folge der Verstopfung von Gefäßen der Lunge Thrombus zu versorgen. Damit das Gerinnsel können entweder direkt in den Gefäßen der Lunge (Thrombose) und in anderen Gefäßen, und sogar das Herz ausgebildet sein. Wenn ein Blutgerinnsel löst, kann er das Lumen der Arterie in der Lunge blockiert. Dieser Vorgang wird eine Embolie bezeichnet.

    Prädisponieren die Entwicklung der KrankheitChirurgie, postnatale, Erkrankungen des Herzens, insbesondere Arrhythmien, Knochenbrüche, bösartigen Tumoren, verlängerte Bettruhe. Der Verschluss des Lumens des Gefäßes Thrombus führt zu einem erhöhten Druck in den Lungenarterien und trägt zu einer Blutung im Lungengewebe. Dann kann das betroffene Gebiet die Bakterien eindringen, die Entzündung verursachen.


    Symptome der Krankheit

    Lungeninfarkt: Ursachen, Diagnose, BehandlungSymptome der Krankheit und ihrer Schwere sind durch die Größe, Lage und Anzahl der Thromben geschlossenen Behältern sowie Begleiterkrankungen der Lunge und des Herzens bestimmt.

    Die häufigsten Symptome von Lungeninfarkt:

    • die plötzliche Atemnot oder stark intensiviert,
    • Husten mit Schleim oder blutiger Auswurf,
    • stechender Schmerz in der Brust,
    • Blässe der Haut oft mit einem Hauch von Asche,
    • blaue Lippen, Nase, Fingerspitzen
    • Herzrhythmusstörungen (erhöhte Herzfrequenz, das Auftreten von Vorhofflimmern)
    • Senkung des Blutdrucks,
    • erhöhte Körpertemperatur.

    Die häufigste menschliche Zustand ist sehr arm, und in schweren Fällen stirbt es fast sofort.


    Diagnose und Behandlung von Lungeninfarkt

    Im Fall eines vermuteten Herzinfarkt menschliche Lungenmüssen so schnell wie möglich ins Krankenhaus gebracht. Dort wird er einen Röntgenstrahl von der Brust machen, möglicherweise mit speziellen Färbungsgefäßkontrastmittel. Zusätzlich wichtig bei der Diagnose ist ein Elektrokardiogramm.

    Für die Behandlung von Lungeninfarkt geltenFibrinolyse (Blutgerinnsel-auflösenden) Mittel, sowie Werkzeuge, um die Eigenschaften von Blut in den beschädigten Bereich zu verbessern, aß so viel wie möglich. Nachdem die Bedrohung für das Leben passiert hat, verwenden Antibiotika und andere Behandlung für Lungenentzündung.

    Lassen Sie eine Antwort