Kinder Rheuma

Inhalt

  • Rheuma
  • Behandlung und Betreuung



  • Rheuma

    Rheumatisches Fieber - eine Krankheit der Kindheit. mehr
    aller neuen Fälle von 6-12-Jährigen sind sehr selten Fälle, in
    Während der ersten 3 Lebensjahren. Rheumatism Erwachsene beträgt 75-80%
    eine Krankheit, die in der Kindheit beginnt.

    Man glaubt, dass durch eine Mikrobe verursacht Spezies Rheumatismus
    Streptokokken. Wiederholte Streptokokken-Pharyngitis, Tonsillitis, und
    chronische Infektion (Entzündung der Mandeln, nasal Nasen
    Nebenhöhlen, Zähne unbehandelt) allergene Körper, mit dem in Verbindung jeder
    akute Erkrankung kann typisch für Rheuma verursachen
    Entzündung. Daher wird auch genannt Rheumatismus
    infektiöse und allergische Erkrankung.

    Die Entstehung von Rheuma beitragen zu unerwünschten Haus
    Bedingungen, insbesondere nassen und kalten Zimmer, sind auch wichtig,
    körperliche und geistige Verletzungen und Belastungen ausgehalten
    Krankheit, falsche Ernährung (obi Leah Kohlenhydrate mit Protein-Mangel
    und Vitamine).

    Kinder Rheuma
    Rheumatism beginnt in der Regel nach 1-2 Wochen nach Durchlaufen
    Tonsillitis, Scharlach, akute Infektionen der Atemwege oder anderen Krankheiten. Das Kind wird
    träge, er verschwindet Appetit, Müdigkeit auf die Beschwerden auftreten und
    Kopfschmerzen. Die Temperatur wird auf 38 bis 39 ° steigt, schwitzt das Kind stark.
    Es gibt Beschwerden über Schmerzen in den Gelenken und im Herzen, manchmal auf den Schmerz
    im Magen und Herz. Klassische Rheuma manifestiert sich in
    Entzündung des Herzens und der Gelenke. In der Gelenke, Schmerzen, sie schwellen,
    die Haut über den betroffenen Gelenken sind wärmer als in anderen Bereichen. Gewöhnlich
    Es wirkt sich große Gelenke: Knie, Knöchel, Ellenbogen, Mittelhandknochen.
    In der Regel wirkt sich symmetrische Gelenke. Schmerz verschiedene flüchtige
    Zeichen in einer Gelenkentzündung in einem anderen verschwunden -
    plötzlich erscheinen. Nach dem Beginn der Behandlung bei Entzündungen
    die Gelenke wird innerhalb weniger Tage, in seltenen Fällen eliminiert, es
    zu 2 Wochen gespart.

    In einigen Fällen können rheumatisches Fieber, Kinder bringen ein
    flüchtige kleinere Beschwerden von Schmerzen in den Gelenken, während
    Entzündungserscheinungen treten nicht auf.

    Rheumatism bei Kindern können ohne beginnen und fortfahren
    Entzündung der Gelenke, also in erster Linie das Herz zu beeinflussen. hervorragend
    Russische Kinderarzt W. Kissel bildlich, dass "Rheuma leckt
    Gelenke und beißt das Herz. "

    Ein weiteres Zeichen von rheumatischem Fieber bei Kindern ist besiegt
    Zentralnervensystem, das in der "Tanz des Heiligen zum Ausdruck kommt
    Witt "oder Chorea. Chorea in der Regel entwickelt sich langsam. Baby
    Es wird leicht erregbar, kapriziös, unkontrollierbar, empfindlich, weil
    jede kleine Sache in Konflikt kommt, zu weinen. Zeiten der Depression
    schnell durch erhöhte Stimmung ersetzt. Die Bewegungen werden ungeschickt
    und unsicher. Auf den ersten Blick gibt Gesichter, Gliedmaßen, und manchmal alle
    Körper durchlaufen spontan und unkoordiniert zucken.
    Es entwickelt Muskelschwäche. Schlechtere Handschrift entstehen Schwierigkeiten in
    Essenszeit (kann das Kind Nahrung durch den Mund führen, fallen die Gabel und Löffel
    m. p.), wird Sprache verwaschene. Es können Störungen sein
    Gleichgewicht.

    Nach dem Verschwinden der klinischen Symptome eines Kindes zum anderen
    eine lange Zeit fortgesetzt emotional instabiler zu sein.
    Reduziert Effizienz. Jede psychische Belastung kann
    verursachen wieder Verschlimmerung der Krankheit.

    Wie oben erwähnt, unterschiedliche wellenartige bemerkt Rheuma
    über. Akute Attacken der Erkrankung (aktive Phase) durch Lücken ersetzt,
    wenn die aktiven Manifestationen von rheumatischem Fieber fehlen (inaktive Phase).
    Die aktiven Perioden kann wiederholt werden. Die inaktive Phase dauert in der Regel
    mehrere Monate bis mehrere Jahre. Bei ungünstigen Verlauf
    Rheuma aktiven Perioden folgen einander, als Folge,
    Kind entwickeln eine schwere Herzkrankheit in Form von Schäden
    Herzklappen (Herzkrankheit). In einigen Fällen, Rheumatismus
    beschränkt auf ein oder zwei-Attacken, hinterlassen
    schwere Herzschäden.

    Wiederholte Anfälle von rheumatischem Fieber neigen während der ersten drei Jahre auftreten
    nach dem ersten Angriff übertragen. Daher ist es sehr wichtig, in dieser Zeit,
    Beachten Sie unbedingt die vorgeschriebenen Arzt-Modus.



    Behandlung und Betreuung

    Rheumatism Behandlung lang. Wie aus der
    das kranke Kind und Eltern es erfordert Ausdauer und
    Sequenz. In dieser Hinsicht besser ist die aktive Phase der Rheuma
    in einem Krankenhaus behandelt und dann die Behandlung zu Hause fortzusetzen. das
    Je nach Prozessaktivität und die Bereitstellung Hause Möglichkeiten
    Pflege, stationäre Behandlung dauert durchschnittlich 6-8 und manchmal 10 Wochen.

    Nachdem aus dem Krankenhaus zurückkehrte, sollte das Kind auf sanft
    Modus. Seine Entlassung aus der Schule für weitere 1-2 Monate. das
    nach Hause Tages-Therapie muss tägliche Ruhe enthalten (mindestens 2 Stunden)
    Walking im Freien und geschlafen lange Nacht. Lebensmittel sollten
    reich an Eiweiß und Vitamine, enthalten weniger Kohlenhydrate. das
    die Ernährung muss vorhanden frisches Gemüse und Obst sein.

    Medikamente, die Kind wird nach Hause nehmen, in der Regel schreibt
    der Arzt, der ihn im Krankenhaus behandelt. Nach 2 Wochen nach dem Verlassen des Krankenhauses
    Sie müssen an der Rezeption der Kinderklinik, das Kind nehmen zu
    cardiorheumatology, und in Abwesenheit eines Spezialisten - zum Bezirk
    Arzt. Der Arzt wird weitere Leitlinien für die Behandlung. Kind,
    Rheumatiker sollten unter ständiger dispensary sein
    Aufsicht eines Arztes für weitere 5 Jahre. Nach der akuten rheumatisches Fieber
    Kind untersucht 1-2 mal pro Monat, in der Zukunft in Abhängigkeit von der
    die Art der Krankheit, - einmal im Quartal oder alle sechs Monate.

    Kinder Rheuma
    Starten Sie das Kind in die Schule zu gehen, ist nicht früher als nach 3-4
    Monate nach Beginn eines akuten Anfall von Rheumatismus. In vielerlei Hinsicht, wobei diese Frist
    Es hängt von dem Volumen der Herzläsionen und Fortschreiten der Krankheit. Genehmigung für
    Teilnahme gibt dem Arzt cardiorheumatologist. Der Arzt auch befreit
    das Kind von den Sportunterricht für einen Zeitraum von nicht weniger als 2-3 Jahre. Kinder
    leidet an Rheuma, in der Schule im Allgemeinen frei von jeder
    Bewegung, einschließlich der Reinigung der Klassenräume und so weiter. d.
    Falls erforderlich, wird das Kind einen freien Tag pro Woche gegeben.
    Es ist wünschenswert, im ersten Jahr nach der Krankheit ablehnen teilnehmen
    Kind in verschiedenen Kreisen und Amateur.

    Das Leiden von Rheuma Kind kann nicht auf Augenhöhe mit ihren Mitschülern
    Teilnahme an akademischen und außerschulischen Aktivitäten, bekommt er schnell müde. außer
    es stellt sich in der Regel darauf hin, dass das Kind nach einer langen Krankheit
    Es bleibt weit hinter ihren Mitschülern. All dies natürlich
    negative Auswirkungen auf die Psyche des Kindes, und es machen kann
    Minderwertigkeitskomplex. Und es kann passieren, dass ein Kind überhaupt
    verlor das Interesse an Studien. Und die Art und Weise kann die Schule Bohrung
    Kind. Im Zusammenhang mit all diesen Baby, rheumatischem Fieber hatte,
    es ist wünschenswert, die Studie in speziellen sanatorium 1-2 Jahre zu lenken
    Schule. Trotz der Tatsache, dass im normalen Betriebs Schule
    Oberstufe Lehrplan, hat es eine Reihe von Trainings
    Vorteile: Unterricht Dauer ist bei 45 und 40 Minuten,
    Es gibt zwei große Veränderungen während der Sitzungen; Kinder für längere Zeit stehen
    im Freien, einschließlich der Pausen. Als Ergebnis sind Kinder nicht so
    müde bis zum Ende der Ausbildung. Die Schule arbeitet hart, Alltag,
    zur Verfügung gestellt, regelmäßige Mahlzeiten, tägliche Ruhezeit, alle Kinder beteiligt
    Übung in einem speziellen Programm in Übereinstimmung mit der Notwendigkeit,
    Behandlung erhalten (Fangotherapie, physikalische Therapie, Medikamente und
    r. h.).

    Wenn Ihr Kind nicht in einem Sanatorium Schule ist, und zu Hause,
    achten Sie darauf, alle Anweisungen cardiorheumatology zu folgen. Das
    Es ist absolut notwendig, um neue Angriffe des rheumatischen Fiebers zu verhindern.

    Regel innerhalb der ersten 2-3 Jahre nach dem rheumatischem Fieber Baby
    Streptokokken-Infektion verschreiben Injektionen zu verhindern
    lang wirkendes Penicillin Vorbereitungen (bitsillin), die
    machen 1 alle drei Wochen. In leichteren Fällen Behandlungen
    bitsillinom erfolgt für 6 Wochen im Frühjahr und im Herbst, weil es
    während das Risiko von schlechtem Rheuma größten. Sowie alle Empfangs
    Gebrauch von Medikamenten bitsillina kann allergische Reaktionen hervorrufen.
    Stellen Sie sicher, dass das Kind nicht beschweren, wenn nach der Injektion von Unwohlsein,
    Es erhöht sich nicht, wenn er Fieber hatte, wenn ein Hautausschlag erscheint. bei
    Auftreten dieser Phänomene ist erforderlich, um sie zu Ihrem Arzt zu melden.

    Moderate körperliche Bewegung sind vorteilhaft
    kardiovaskuläre System. Aber als das Kind freigegeben 0m Unterricht
    Sportunterricht in der Schule, müssen Sie es in das Büro der medizinischen fahren
    Körperliches Training Klinik.

    Wichtig ist die Behandlung der chronischen Infektion Herde, die
    nicht nur auf die Entstehung des ersten Rheumatismus, bei, sondern auch
    Verschlimmerungen der Krankheit. Deshalb, 1 - 2 mal pro Jahr ein Kind zu fahren
    Zahnarzt und Arzt des Hals-, Nasen- und Rachen. Gefährliche in Bezug auf akute
    rheumatischen Prozess und vergangene Krankheiten. Über alle
    eine Krankheit informieren sofort den Arzt-cardiorheumatology,
    dass untersucht das Kind gegen Rheuma und optional
    verschreiben zusätzliche Behandlung.

    Nach einem akuten Anfall von rheumatischem Fieber bei einem Kind kann nicht für 3-4 Jahre geimpft werden. Befreiung von der Immunisierung gibt dem behandelnden Arzt.

    Von den Freizeitaktivitäten sollten wir die Sommer Sanatorium erwähnen
    Pionierlager. Ein Jahr nach einem akuten Anfall von Kindern leiden
    Rheuma, können an der All-Union in das Sanatorium Behandlung geschickt werden
    Resorts (Yevpatoriya, Kislowodsk und andere.). In dieser Probleme, auch Sie
    cardiorheumatologist Hilfe. Denken Sie daran, dass jede neue Rheumatismus
    zunehmend betrifft das Herz und kann daher dazu führen,
    Kinder Behinderung. Daher folgen streng den Anweisungen
    Arzt, folgen Sie sorgfältig die tägliche Routine und Diät
    Kind, bieten ihm regelmäßige Exposition an die frische Luft und
    regelmäßig geschieht über die Steuerung des cardiorheumatology zu ihm.

    Lassen Sie eine Antwort