Polyarthritis

Inhalt

  • Ursachen und Arten von Arthritis
  • Was passiert in den Gelenken bei Arthritis
  • Infektiöse Polyarthritis
  • Kristall Polyarthritis
  • rheumatoid arthritis
  • Die Prognose der Polyarthritis



  • Ursachen und Arten von Arthritis

    Polyarthritis kann auf einen anderen Hintergrund auftretenInfektionskrankheiten (Hepatitis, Gonorrhoe, Dysenterie, etc.) - infektiöse Arthritis, Stoffwechselstörungen (Gicht) - Austausch oder kristalline Arthritis, Allergien einschließlich autoallergens (Allergie körpereigene Gewebe), lokales Trauma usw. Allerdings sind die Ursachen der rheumatoiden. (System) Polyarthritis, ist noch nicht festgelegt.



    Was passiert in den Gelenken bei Arthritis

    PolyarthritisFabrics gemeinsame, einschließlich der Synovia(Mantel, die das Gelenk umgibt) sind mit zahlreichen Blutgefäße und Nervenenden versehen, die ihnen erlaubt, sofort von einem internen oder externen Wenn infektiöse Polyarthritis Infektion zu einer Entzündung zu reagieren oder das Gelenk aus dem Blut gerät in und dann schwere entwickeln, manchmal eitrige Gelenkerkrankungen oder Blut bekommen in die gemeinsamen Produkte von Mikroorganismen, wobei in diesem Fall das Verfahren einfacher ist und in der Regel verschwindet unter dem Einfluss der Behandlung.

    Im Gegenzug (kristallin) Polyarthritis Entzündung verursacht durch Salzkristalle, die in den Gelenken ablagern und die Synovia verletzen.

    Bei rheumatoider Arthritis in BildungKrankheit betrifft alle Teile des Immunsystem, genetische Faktoren und Umweltfaktoren. Eines der Anzeichen von rheumatoider Arthritis ist die Entzündung und die Proliferation von Zellmembranen, die das Gelenk AK (Synovium). Hier gibt es ein schnelles Wachstum der kleinen Blutgefäße, eine spezielle (Granulation) Gewebe bilden, die schließlich in den Knorpel eindringen und zerstört sie. Dies führt zu einer Störung der Funktion des Gelenks.



    Infektiöse Polyarthritis

    Infektiöse Polyarthritis im Hintergrund auftreten könnenjede Infektion -. Brucellose, Tuberkulose, Gonorrhoe Polyarthritis, usw. In der Regel wird das Verfahren deutlich bei der Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung verbessert. Aber jede Polyarthritis, wenn die Zeit nicht behandeln, neigen zu chronischen Verlauf, und damit zu einer Verletzung der Gelenkfunktion.



    Kristall Polyarthritis

    Kristall Polyarthritis gekennzeichnetStoffwechselstörungen, wodurch Kristalle in den Gelenken verschiedener Salze abgeschieden. So sind seine (Urat) Gicht aufgrund der reduzierten Ausscheidung von Harnsäure-Kristalle abgelagert, die eine Nadelform haben, reizen sie das Gelenkgewebe, Entzündung verursacht. Manchmal dieser Prozess (Gichtanfall) passiert nur einmal im Leben, in anderen Fällen wiederholt mehrmals, in Gelenkdeformierung zur Folge hat.



    rheumatoid arthritis

    Rheumatoide Arthritis - eine gemeinsame (systemisch)eine chronische, oft progressive Erkrankung, die durch mehrfache entzündliche Gelenkerkrankung, die nichts mit einer Infektion gekennzeichnet ist. Bei rheumatoider Arthritis betroffen Bindegewebe, so wird die Krankheit durch das System bezeichnet. Oft ist der Prozess beteiligt und die inneren Organe (Herz, Blutgefäße, Nieren). Es ist wichtig, die frühen Symptome der rheumatoiden Arthritis zu sein, sowie die Ergebnisse seiner weitgehend abhängig von der rechtzeitige Beginn der Behandlung.

    Die rheumatoide Arthritis beginnt in der Regelnach und nach: Gibt es nicht stark und nicht-ständigen Schmerzen und Schwellungen der Gelenke, die oft mit einem Wetterwechsel assoziiert sind, schnell Morgensteifigkeit vorbei, Müdigkeit und manchmal Gewichtsverlust, Schwitzen, leichtes Fieber. Rheumatoide Arthritis tritt auf unterschiedliche Weise: von einer leichten Verletzung von einem oder zwei großen Gelenke ohne ausdrückliche Verletzung ihrer Funktionen an die sogenannten septischen Form, begleitet von Fieber und schwächende Läsionen der inneren Organe. Aber in der Regel wirkt sich auf die kleinen Gelenke der Hände und Füße.

    Oft gibt es Atrophie (Schrumpfung) der Muskeln,in der Nähe von betroffenen Gelenke. Die Krankheit allmählich fortschreitet, Gelenke deformiert werden, keine Funktion mehr richtig. Der Prozess der Muskel-Sehnen beinhaltet, Muskelmasse abnimmt. Bürste hat die Form Flossen mit einer Abweichung von den Fingern auf die Seite. Es wirkt sich auf die kleinen Gelenke des Fußes, flach ausgebildet ist, die Verformung der Zehen und die Abweichung nach außen. Im Ellenbogenbereich kann dicht schmerzlos Knötchen getastet werden. Durch die Zerstörung von Nervenstämme entwickeln Taubheitsgefühl, Brennen, Kälte in den Extremitäten.



    Die Prognose der Polyarthritis

    Von großer Bedeutung für jede Form von Arthritis hatrechtzeitige Diagnose und damit richtig vorgeschriebene Behandlung, da alle Polyarthritis anfällig für chronischen Verlauf, was bedeutet, dass, während es eine starke Verletzung der Funktion des Gelenks, was zu einer Behinderung.

    Lassen Sie eine Antwort