Spinal Arthrose: Behinderung ist nicht für Sie!

Inhalt

  • Sie haben Arthritis? Ihr Arzt empfiehlt, dass Ersatz zurück!
  • Osteochondrose kann geheilt werden! Liebe hart!
  • Um die Behandlung von Osteoarthritis des Hauses war es effektiv ...
  • Osteoarthritis der Wirbelsäule kann, wenn eine gesunde Lebensweise behandelt werden!

  • Spinal Arthrose: Behinderung ist nicht für Sie! "Die Krankheit ist leichter zu verhindern als zu heilen!"- Dies gilt uneingeschränkt für den Wirbel Arthrose, Arzt, das ist sicher, sage ich Ihnen nicht nur diese sakramentale Phrase, wenn sie versuchen, Sie zu überzeugen, einen gesunden Lebensstil zu führen und ein wenig mehr körperlich aktiv sein. "Nichts von jeder Arthritis geheilt werden kann", dachte man, den Rat des Arztes zu ignorieren.

    Rückenschmerzen sind nicht auf sich warten. Es kam plötzlich, wenn man Schnürsenkel binden, kommen Sie und Ihre Einstellung zum Leben ändern. "Osteoarthritis, einer Behinderung, Rollstuhl ..." Reihe von düsteren Gedanken führte in dem alten Sprichwort zu glauben, und Sie schließlich über Ihre Gesundheit denken.

    Natürlich besuchen die Zeit der ArztNein, du bist eine Person beschäftigt, Ihnen die beste Behandlung von Osteoarthritis pozvonchnika zu Hause, und der Arzt Sie zu einer speziellen Reihe von Übungen empfohlen. Nichts ist unmöglich! Starten Sie und denken Sie daran, was die Regeln mit dem man erfüllen muss, die Probleme mit dem Rücken, verursacht durch spinale Osteochondrose und Arthrose gehabt hat. Behinderung ist man nicht scherzen!

    Natürlich ist diese Übertreibung, in der Anfangsphase derWirbel Arthrose volle Behinderung nicht bedroht, aber das Leben in dieser Wunde kann sehr abrupt ändern. Vergessen Sie die Tatsache, dass die Symptome der Arthrose der Wirbelsäule geheilt werden können, müssen sie verhindert werden! So ist es Zeit, über Prävention zu denken.

    Sie haben Arthritis? Ihr Arzt empfiehlt, dass Ersatz zurück!

    Zum Laden auf seinem Rücken ein Minimum war, müssen Siedie maximale Zeit, in einer bequemen Position zu sein und periodisch biegt sich Muskeln Kreislauf und Stoffwechselprozesse in der Wirbelsäule zu erhalten - dies ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Prävention und Behandlung von Osteoarthritis im Haushalt.

    • Sie bleiben in der vertikalen Position nicht lange.
    • Keine plötzlichen Bewegungen machen, dreht, kippt.
    • Die meisten ändern, um die Position des Körpers während der Arbeit und Freizeit.
    • Versuchen Sie den Rücken gerade zu halten.
    • Die meisten knetet.

    Osteochondrose kann geheilt werden! Liebe hart!

    Ihr Bett sollte halbstarren, und die Matratze folgt jede Kurve der Wirbelsäule, in einer idealen - bequemer Matratze und Kissen.

    Wählen Sie Stühle und Sessel mit einem starren gekrümmtenzurück, weich - nicht für Sie, drücken Sie Ihren Rücken gegen die Lehne eines Stuhls oder Sessel, immer geradeaus, Sie senken nicht den Kopf. aus dem Bett oder einem Stuhl oder lehnen Sie sich auf Ihre Hände Aufstehen, arbeiten die Muskeln der Beine und Gesäß, Sie Ihren Rücken nicht belasten.

    Um die Behandlung von Osteoarthritis des Hauses war es effektiv ...

    Wirbelsäulen-Arthritis kann geheilt werden!Sie nicht Gewichte heben! Wenn Sie Arthrose haben, würde jeder Arzt darauf bestehen.

    • Machen Sie es sich in der Regel ausüben massieren den Rücken, ein wenig Training zu tun.
    • Sie nicht mehr als 10 kg heben.
    • Nicht Schwere Rückenmuskulatur auf die ausgestreckten Hände heben, zuerst hinsetzen, nehmen Sie eine Last, sich zu drücken und dann Beinmuskeln arbeiten, steigen.
    • Wenn schwere Gegenstände tragen die Last gleichmäßig auf zwei Hände zu verteilen, als ob das Objekt allein, es vor ihm tragen, an den Körper gepresst.
    • Wenn Sie Rückenprobleme haben entstanden, nur harte Arbeit in einem Korsett oder einem speziellen Gürtel zu tun.
    • Geben Sie Ihrem eine Pause zurück, sich hinlegen, hing an der Querlatte, strecken.
    • Jäten die Betten, Bodenreinigung - die Arbeit auf den Knien ausgeführt werden.
    • Vergessen Sie Schuhe mit hohen Absätzen, tragen Sie bequeme Schuhe mit orthopädischen Sohlen.

    Osteoarthritis der Wirbelsäule kann, wenn eine gesunde Lebensweise behandelt werden!

    • Mehr bewegen, Sie gehen, schwimmen, führen therapeutische Übungen, werden sie Muskelsystem schaffen und die Wirbelsäule wird ihn vor Verletzungen bewahren.
    • Nehmen Sie einen Kontrast Dusche, die Gemüter, regt es die Durchblutung und verbessert die Ernährung des Knorpels.
    • Nicht supercool, ist es mit der Entwicklung von Autoimmunprozessen behaftet.
    • Vermeiden Sie Stress, verursachen sie einen Krampf der Muskeln und Blutgefäße, was zu einer Verschlechterung in den Stoffwechsel des Knorpels führt.
    • Essen Sie nach rechts, Übergewicht - übermäßige Belastung auf die Wirbelsäule, provozieren die Entwicklung von Arthrose, wird Ihr Arzt gesagt, wahrscheinlich darüber.
    • Nicht rauchen oder Alkohol trinken, verschlimmert es die metabolischen Störungen im Knochen- und Knorpelgewebe.

    Wie können Sie ein wenig Aufwand und Symptome von Osteoarthritis und Arthrose der Wirbelgelenke sehen Sie vermeiden können!

    Lassen Sie eine Antwort