Die Behandlung von Rhinitis atrophicans

Atrophische Rhinitis - eine der häufigstenHNO-Erkrankungen. Bei Kindern tritt es viel seltener als bei Erwachsenen. Es wird in 2,5% der Fälle bei Schulkindern diagnostiziert. Es ist eine chronische Erkrankung, die durch Atrophie der Nasenschleimhaut und die Nervenenden gekennzeichnet.

Arten von Krankheiten

atrophische Rhinitis, eine laufende Nase, Schnupfen bei Kindern, Nase, Schnupfen

Es gibt zwei Arten von atrophischer Rhinitis:

  1. Primäre atrophische Rhinitis (oder Ozaena). Es wird durch das Fehlen von alternativen Faktoren der Krankheit charakterisiert. Solche Rhinitis durch natürliche Ursachen verursacht, die für die schädlichen Auswirkungen auf die Nasenhöhle nicht verwandt sind.
  2. Sekundäre atrophische Rhinitis. Es wird durch den Einfluß äußerer Faktoren auf die Nasenhöhle aus, die zu Krankheit führt. Dazu können gehören: unerwünschte natürliche Umgebung, zum Beispiel, hohe Staub, Auswirkungen von Chemikalien. Oft in der Geschichte der Krankheit gefunden atrophische Rhinitis verschiedenen chirurgischen Eingriffen in der Nasenhöhle.

Ätiologie der Rhinitis atrophicans

atrophische Rhinitis, eine laufende Nase, Schnupfen bei Kindern, Nase, Schnupfen

Die Hauptsymptome, die die Möglichkeit von Rhinitis atrophicans Krankheit anzeigen können, sind:

  • Trockenheit Gefühl in der Nasenhöhle;
  • Schwierigkeiten in den Geruchssinn aufgrund der Atrophie der Nervenenden;
  • Bildung von Krusten auf der Schleimhaut der Nasenhöhle;
  • leichte Blutung aus der Nase;
  • Gefühl der Enge der Nasenschleimhaut.

Diagnose Symptome der Krankheit:

  1. Wenn Rhinoscopia Schleimhaut hat eine blassrosa Farbe, mit einem trockenen und Mattstruktur, mit der Anwesenheit von grün-gelbe Krusten. Diese zeichnet sich insbesondere des Vorderlappens der Nasenscheidewand Ausdünnung.
  2. Für die laufende Form des von einem stinkenden Erkrankung, riechen schleimiger Ausfluss aus der Nase, dass der Patient sich aufgrund der fehlenden Geruchssinn nicht fühlen kann.

Infektiöse Rhinitis atrophicans

atrophische Rhinitis, eine laufende Nase, Schnupfen bei Kindern, Nase, Schnupfen

Infektiöse Rhinitis atrophicans ist eine Unterartdiese Krankheit. Der Grund, dass es wahrscheinlich ist, sind Pseudomonas aeruginosa, wie von Bordetella bronchiseptica und Mycoplasma. Aufgrund der Auswirkungen des Erregers in der Nasenhöhle beginnt schleimig-eitrige Entzündung der Schleimhaut. Das Ergebnis eines solchen Prozesses kann Atrophie der Nasenmuscheln und sogar Verformung der Schädelknochen sein.

Die Symptome dieser Form von Rhinitis atrophicans kann allmählich zuzunehmen kalt. Bindehautentzündung. Dabei Temperatur Der Patient bleibt normal. Wenn die Krankheit fortschreitet, werden Patienten reizbar, oft den Kopf schüttelnd, gibt es einen Verlust des Appetits, drastische Gewichtsverlust. Aus den visuellen Symptomen identifiziert werden können, störte die Symmetrie beider Kiefer, und die Aufweichung des Septumdeviation, geschwollene Säcke unter den Augen.

Atrophische Rhinitis bei Kindern

Die Hauptursache der ErkrankungEs ist ein Missbrauch von Vasokonstriktor Tropfen. Restless Kind mit einer verstopften Nase Eltern versuchen, die Atmung der Tropfen mit Hilfe zu erleichtern. Tatsächlich hilft diese Technik, aber nicht lange. Permanent Vasospasmus aufgrund Tropfen gegen die Blutversorgung der Schleimhaut, die zu ihrer Atrophie führt. Krankheitsrisiko bei Kindern ist die Zufuhr von Sauerstoff zu reduzieren, die Hypoxie und Gehirnentwicklung von Kindern Verzögerung verursachen kann.

Die Behandlung von Rhinitis atrophicans

atrophische Rhinitis, eine laufende Nase, Schnupfen bei Kindern, Nase, Schnupfen

Die Behandlung der Rhinitis atrophicans sollte durchgeführt werden,unter der strengen Aufsicht der HNO-Arzt. Daher sollte die Erkennung einer Krankheit beim Menschen Symptome, erhalten Sie sofort einen Spezialisten aufsuchen. eine angemessene Behandlung verzögern kann zu schwerwiegenden Folgen führen. Jetzt im Internet können Sie Hunderte von Rezepten, wie Rhinitis atrophicans mit Volksmedizin zu gewinnen. Allerdings Leser MirSovetov zu berücksichtigen, dass Volksmittel nur eine Ergänzung zur medizinischen Behandlung sein kann. Und wieder müssen sie von einem Fachmann verabreicht werden. Vor allem geht es um die infektiöse Form der Krankheit und schwere atrophische Rhinitis.

Die wichtigste Behandlung für diese Pathologie - lokal. Weisen Sie Nasentropfen auf öligen Basis. Die Dauer der Behandlung mit solchen Mitteln darf zehn Tage nicht überschreiten. Solange bei der Anwendung, es zu einer erhöhten Schwellung und Komplikationen der Krankheit führen kann. Mit infektiösen Rhinitis atrophicans verschreiben einen Kurs Antibiotika breites Wirkungsspektrum. Vergessen Sie auch nicht über die Nasenhöhlen mit alkalischen Lösungen zu waschen. Zu diesem Zweck, in der Regel Natriumchlorid unter Zusatz einiger Tropfen Jod. Das Verfahren muss mehrmals täglich wiederholt werden.

Prävention von Rhinitis atrophicans

Prävention der Krankheit Faktoren zu beseitigen, die zu ihm führen. Grundlegende Methoden der Prävention von Schnüffelkrankheit sind:

  1. Hygiene Nasenhöhle. Constant Waschen der Nase durch schwach alkalischen Lösungen können erheblich die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten zu reduzieren.
  2. Eine gesunde Lebensweise. Wandern an der frischen Luft, Morgengymnastik kann den Körper zu stärken, um die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten zu reduzieren.
  3. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann die Ursache solcher Krankheiten, wie ein Mangel an Vitamin D und Eisen zu beseitigen.
  4. Gehäuse Hygiene. Hausstaub kann eine Ursache der Krankheit sein, und es über zu gewichten.

Lassen Sie eine Antwort