Alles über Addison-Krankheit

Inhalt




Addison-Krankheit

Unzureichende Funktion der Nebennierenrinde kann akut oder chronisch sein. Chronische Nebennierenrindeninsuffizienz können primäre und sekundäre sein.

primär
Kortisolmangel ergibt sich aus der Zerstörung
Gewebe der Nebenniere, sekundäre Kortisolmangel
Es ist das Ergebnis von Verletzungen der Hypothalamus-Hypophysen-Verordnung
(Herstellung von ACTH und Hypophyse Corticotropin
Hypothalamus).

Sekundäre Nebennierenrindeninsuffizienz
tritt auf, wenn das Gehirn auf der Hypophyse Krankheit oder Läsion
Hypothalamus (Hirntumoren, Kopfverletzungen, nach
Gehirnoperation, nach der Strahlentherapie in verschiedene
Intoxikationen).

Primäre chronische Insuffizienz der Hirnrinde
Nebenniere entwickelt, wenn sie instand gehalten und mindestens 10-15% betrieben
Nebennierengewebe. Prädisponierend von Addison-Krankheit
umfassen:

  • Infektionskrankheiten (Syphilis, Tuberkulose, Pilzerkrankungen der Nebenniere);
  • Amyloidose der Nebennieren;
  • HIV-Infektion.

vor
Die häufigsten Krankheiten chronischer primärer verursacht
Nebennierenrindeninsuffizienz war Tuberkulose. Jetzt mehr als 80%
Autoimmunerkrankungen haben eine Art genannt - idiopathische
Atrophie der Nebennierenrinde. Somit im Körper noch unbekannt
weil das Immunsystem Steuerung beeinträchtigt wird und gebildet
Autoantikörper, die die Zellen der Neben eigenen zerstören.



Die Manifestationen der Addison-Krankheit

Alles über Addison-Krankheit
primär
Kortisolmangel Regel allmählich beginnen. das
der Anfang gibt es Beschwerden von Schwäche, Müdigkeit, vor allem am Abend.
Manchmal wird diese Schwäche tritt nur nach dem Training oder
Stress-Situationen. Schlechtere Appetit, oft Patienten leiden
Erkältungen. Es scheint, schlechte Toleranz von Solar
Strahlung, durch anhaltende Bräune begleitet.

Im Verlauf der Krankheit
Addison Muskelschwäche wird ausgeprägter. Der Patient
schwer jede Bewegung zu machen. Auch wird die Stimme ruhig.
Reduzierte Körpergewicht. Fast alle Patienten entwickeln persistent
Hyperpigmentierung (Erhöhung der Hautfarbe), insbesondere in den Bereichen der Reibung
Kleidung in offenen Bereichen des Körpers zu Sonnenbrand ausgesetzt, verstärkt
Malerei Brustwarzen, Lippen und Wangen. Es gibt einen stetigen Rückgang der Blut
Druck, erhöhte Herzfrequenz. Es gibt Verletzungen auf Seiten der
Magen-Darm: Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Durchfall abwechseln.
Es reduziert die Menge an Glucose im Blut. Verletzt die Nieren, die oft
durch nächtliche Harndrang manifestiert. Zentrales Nerven
System Aufmerksamkeitsdefizite, einen Speicher, Depression. in
Frauen aus Mangel an Androgenen fallen Schamhaare und
Achseln.



Die Diagnose der Addison-Krankheit

Diagnose
Addison-Krankheit auf der Grundlage von Beschwerden durchgeführt und das Aussehen
beständig Blutdruck, schlechte Toleranz Patienten senken
körperliche Aktivität.

Im Blut von Patienten zeigen:

  • Abnahme der Cortisol;
  • Erhöhung der Kaliumgehalt;
  • Natrium-Reduktion;
  • erhöhte Spiegel von Corticotropin.



Die Behandlung von Morbus Addison

Behandlung
Es ist seine eigene Kortex Hormonsynthese zu stimulieren
und Nebensubstitutionstherapie mit Kortikosteroiden. Bestellt
an Kohlenhydraten, eine ausreichende Menge an Diät
Salz, Vitamine und Protein-Nahrungsmitteln, insbesondere Ascorbinsäure
Säure. Wenn der Zustand des Patienten gut ist, Substitutionstherapie
Glukokortikoide können nur auf Stressperioden zugeordnet werden
Situationen.

Im allgemeinen sind jedoch erfordern diese Patienten konstanten
Glucocorticoide, bestimmte zusätzliche vorgeschriebenen Aufnahme und
mineralocorticoid. Der Hauptdroge ist Hydrocortison
(Cortisol, kortef). Weniger Verwendung von Prednisolon, Dexamethason,
Triamcinolon.

Das Hauptprinzip der Behandlung der Primärerkrankung
NNR ist ausreichend Termin Hormon
Ersatztherapie ist die Entschädigung von Krankheiten zu erreichen, während
Versuchen Sie nicht, auf das Medikament zu einer Überdosierung.

Wenn der Patient-Krankheit
Addison notwendigen chirurgischen Eingriff an einer anderen Stelle,
Betrieb wird unter der Bedingung der intravenösen Hydrocortison durchgeführt
während der Operation und in der postoperativen Phase, die übliche Dosis
Hormone erhöht. Junge Frauen aus primären chronischen Leiden
Fehlen der Möglichkeit einer Schwangerschaft und Geburt, vorbehaltlich einer Erhöhung
Dosis genommen Hormone.

Mit rechtzeitige
Diagnose und rechtzeitige Ernennung einer angemessenen Behandlung der Krankheit
Addison, eine günstige Prognose. Jedoch können nicht-Patienten beschäftigt
schwere körperliche Arbeit, und sollte, dass jeder Stress bewusst sein,
Kontakt kann zu erhöhten Dosen benötigen, erhalten hormonelle
Drogen.

Lassen Sie eine Antwort