Grundstoffwechselstörungen bei Kindern

Inhalt

  • Eine Liste der gemeinsamen
    Stoffwechselerkrankungen bei Kindern
  • Stoffwechselstörungen bei Kindern - verschwenden keine Zeit!

  • Grundstoffwechselstörungen bei KindernVerletzung
    Stoffwechsel bei Kindern
    und Erwachsenen haben eine Reihe von Unterschieden. Kleinkinder leiden oft Krankheiten wie
    ihren Organismus wächst schnell und erfordert große Mengen an Energie.
    Der Stoffwechsel nimmt sie mit einer gewissen Spannung, die oft führt zu
    Entwicklung bei Kindern Stoffwechselerkrankungen.

    Bei der Durchführung präventiver
    Inspektionen und regelmäßige Besuche beim Kinderarzt, kann der Arzt sofort
    diagnostizieren Störungen und effektive medizinische Versorgung zu organisieren.
    Die Hauptsache - nicht zu verlieren Zeit und lassen Sie sich nicht die Krankheit chronisch werden.

    Eine Liste der gemeinsamen
    Stoffwechselerkrankungen bei Kindern

    1. Phenylketonurie.
      Diese Krankheit entwickelt sich als Folge von Stoffwechselstörungen
      Substanzen genauer, Phenylalanin - aromatischen alpha-Aminosäure, die
      Es reichert sich in den Körper des Kindes und führt zu toxischem Schock
      Zentralnervensystem und eine signifikante Verzögerung bei der Entwicklung des Babys.
      Solche Stoffwechselerkrankungen bei Kindern identifiziert
      sehr häufig, da sie schwer zu diagnostizieren und nur näher an der zweiten
      Hälfte des Lebens gibt es klare Anzeichen ihrer Entwicklung.
    2. Fettleibigkeit.
      Übergewicht - ein echtes Problem für das Kind. Adipositas -
      Eines der häufigsten Stoffwechselstörungen
      Mittel bei Kindern. Die Krankheit wirkt sich negativ auf die Arbeit aller
      Organismus. Es führt zu einer Krümmung Haltung, psychische Traumata,
      Hormonstörungen, Arthritis, Rückenschmerzen, Bulimie, Magersucht. und
      Annäherung an das Problem muss angemessen sein - komplex und heikel.
    3. Anämie, Rachitis.
      Leistung des Kindes ist eine ausgewogene, vernünftig sein und
      die natürlichste. Von Zeit zu Zeit haben die Kinder mit hoher Qualität zu nehmen
      Multivitamin- Komplexe (vor allem nach einer langen Krankheit, Operation oder Reduktion
      Immunität). Wenn das Essen ist das Kind nicht genug Protein,
      Eisen oder irgendwelche Vitamine kann die Anämie entwickeln.
      Rachitis wird durch den Mangel an Calcium, Vitamin D verursacht, und
      Phosphor. Für seine Prävention in der Wintersaison alle benennen die Kinder Empfang
      Vitamin D in Öllösung oder mit Multivitamin-Präparate.
    4. spazmofilii.
      Es gibt einen Hintergrund zu Rachitis, Störungen des Kalzium und Phosphor
      Austausch. Manifestierte durch Krämpfe, Krampfanfälle.
    5. Diabetes mellitus.
      Die Krankheit wird durch Autoimmunpathologien verursachte
      Unterernährung, Übergewicht, bestimmte chronische Krankheiten. Zucker
      Diabetes erfordert eine komplizierte Diagnoseverfahren und Termine
      Individuelle Behandlungsschemata.
    6. Galactosemia.
      Die Grundlage dieser Verletzung
      Stoffwechsel bei Kindern sind erbliche Defekte in den Stoffwechsel von Kohlenhydraten
      (Senkung der Aktivität von Galactose-1-phosphat uridiltransferazy). manifestiert
      ZNS-Pathologie, Augen, Leber und anderen inneren Organen. von
      Akkumulation im Körper dieses Enzyms kann es zu Magen erscheinen
      Störungen, Hirnödem, Hypoglykämie, Anämie. Die Krankheit wird korrigiert
      lange milchfreie Ernährung.

    Stoffwechselstörungen bei Kindern - verschwenden keine Zeit!

    Alle Stoffwechselkrankheit, die bei Kindern auftritt, erfordern rechtzeitige Hilfe Ärzte bestimmen
    die wahren Ursachen von Krankheiten und Ziel komplexe Therapie. bei
    gebührende Aufmerksamkeit von Eltern und verantwortliche Haltung gegenüber medizinischen Empfehlungen
    Viele Stoffwechselstörungen können schnell behandelt werden.

    Lassen Sie eine Antwort