Grundlegende Schritte gesunden Vision zu bewahren

Inhalt


Grundlegende Schritte gesunden Vision zu bewahrenLeider erfahren wir über Augenkrankheiten nur, wenn Probleme auftreten, in Blindheit, von denen einige zur Folge haben. Wie könnten wir in die Augen so rücksichtslos sein?

Es wird täglich, dass ein Büroangestellter bekanntder Computer mindestens sieben Stunden, die 35 Stunden pro Woche und fast 1820 Stunden pro Jahr. Und wenn er nach Hause kommt, wenden wir uns zuerst auf dem Fernseher ausgeben, die nicht aus den Händen eines Tablet oder Smartphone und fast nur einen freien Moment gegeben, wir an den Computer laufen.

"Das ist, weil Statistiken!" - Denken Sie an alle, die mit dem Thema konfrontiert werden. Diese Daten werden überprüft und präsentierten die britischen Experten im Zusammenhang mit der Untersuchung von Computer-Vision-Syndrom.

Angesichts dieses Problems kann heute jeder. Nun, wer nicht gerne moderne Geräte? Vielleicht nicht mehr existiert, Erwachsene und Kinder, die nicht in der Hand Smartphone oder Handy gequetscht hatte, der die Seele eines wunderbaren Erfindung des Jahrhunderts erwärmt - die Tablette?

Wir können nicht das Leben ohne Fernseher vorstellen undComputer. Für eine Generation von "abhängigen Menschen" wissen einfach nicht, wie ohne diese intelligente Objekte vergessen zu leben, dass das Prinzip der elektronischen Geräte vorsichtig sorgfältiger Blick auf dem Bildschirm für eine lange Zeit erfordert.

Es ist bekannt, dass der durchschnittliche Arbeitnehmer undfast jeder Schüler und Studenten, unabhängig von Alter, schaut auf die leuchtenden Bildschirm im Durchschnitt etwa 12 Stunden pro Tag, also etwa 4380 Stunden im Jahr!

Solche "Aufmerksamkeit" auf dem Bildschirm des Gadget ist in der Lage Probleme zu verursachen, die zu erheblichen Problemen mit der Vision zur Folge haben kann.


Computer Vision Syndrom

Haben Sie an der Rezeption beim Augenarzt besucht? Dann haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass Ihr Arzt nicht nur ältere Menschen beziehen, für den Verlust des Sehvermögens eine physiologische ist
Prozess. (Das ist die Art, wie ein Mann: er älter wird, sein Augenlicht schwächer wird, und es gilt als ganz natürlich und normal.)

Ganz klagen oft über verschwommenes Sehen zuoptometrist junge Menschen kommen. Das sollte jeder machen sich fragen, wer viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt, vor allem, wenn es um professionelle Beschäftigung zusammenhängt.

Was sind die Symptome von Computer Vision Syndrom und wie sie von der physiologischen Ermüdung der Augen zu unterscheiden?

Experten sagen, dass diese umfassen:

  • häufige Kopfschmerzen - 50%
  • verschwommenes Sehen - 30%
  • Schmerzen in den Schultern und Nacken - 45%
  • "Trockenes Auge" Syndrom - 50%
  • Augenreizung - 50%
  • Ermüdung der Augen - 80%
  • übermäßige Reißen - 20%
  • die Bildung von Kurzsichtigkeit - 10%.


Wie die Gesundheit der Augen zu erhalten?

Grundlegende Schritte gesunden Vision zu bewahrenDieses Problem beteiligten Ärzte TexasUniversität und Angebot für diejenigen, die für einen Tag, eine Reihe von nützlichen Empfehlungen am Computer arbeiten. Arbeitsplatzorganisation - einer der wichtigsten Aspekte der sicheren Arbeitsbedingungen.

Zuerst müssen wir über das, was zu denkenweg von den Augen des Monitors sollte angeordnet sein. Die Regel ist einfach: ein bisschen weiter, als Sie in normalen Lese gewohnt sind. Sehr oft solche "Kleinigkeiten" fast keine Beachtung schenken, bis die "taub" Arm, Nacken oder Rücken.

Die Helligkeit des Monitors und die Beleuchtung im Raum sollte in Augenmuskelermüdung führen und sollte daher im Wesentlichen identisch sein.

Jede Lichtquelle in einem Raum kann Blendung auf dem Bildschirm führen, versuchen, sie zu vermeiden.

Es ist bekannt, dass die Fähigkeit, zu überwachen,anziehen und Staubpartikel sammeln. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, wie schnell der Computer mit Staub bedeckt ist, so machen sie in der Regel sorgfältig alle 2-3 Tage sein spezielles Tuch abwischen.

Es ist wichtig, sich zu trainieren, eine Pause zu machen jeden45 Minuten, um so mehr, dass eine solche Erfahrung, die wir alle in der Schule hatte. Psychologen und Physiologen argumentieren, dass dies die optimale Intervall ist, bei dem es notwendig ist, das Gehirn und die Augen eine Pause zu geben.

Sitzen vor dem Fernseher den ganzen Tag, nicht zu vergesseneine Pause machen und die Augen eine Pause geben, werden sie es Ihnen danken! Markieren Sie einige Zeit für Gymnastik Auge, bewegen sich weg von dem Monitor, trinken Sie eine Tasse Tee oder Kaffee und haben kommen wieder an die Arbeit, vergessen Sie nicht über die Regel 20-20-20:

  • Alle 20 Minuten schauen weg vom Bildschirm;
  • richtete seine Augen auf die Objekte bei etwa 20 Fuß (oder 5 - 6 Meter) vom Bildschirm;
  • blinken für 20 Sekunden.

Hier sind einfache Tipps, die Sie mit Müdigkeit zu helfen, zu bewältigen, das Auge und wird sie vor Krankheiten zu speichern.

  1. Welle die Augen zur Seite, ohne den Kopf zu drehen.
  2. Versuchen Sie, auf der Spitze der Nase zu konzentrieren, sowie die Brücke, für einige Sekunden in diesem Zustand bleiben.
  3. Drehen Sie die Augen in einem Kreis, abwechselnd in jeder Richtung.

Jede der vorgeschlagenen Übung sollte eine kurze Pause mit Kapuze Augen geschlossen Hand abgeschlossen werden.


Gesunde Ernährung und ausgezeichnetes Sehvermögen

Um Vision zu erhalten, ist es notwendig,richtig und vollständig zugeführt. Augen, wie der Körper braucht Vitamine. Vor allem frisches Obst und Gemüse, deren Wert nicht hoch genug eingeschätzt werden. Vergessen Sie nicht über Johannisbeeren, Karotten und Blaubeeren. Für begeisterte kreativen Geist und Glück, dass die "Uhr wird nicht beobachtet", durch die periodische Anwendung von Multivitaminen empfohlen, sie zu schützen und Vision bewahren.

Die richtige und ausgewogene ErnährungBlutgefäße der Netzhaut verstärkt, wird es durch die Verwendung von Produkten mit einem hohen Gehalt an Antioxidantien vorgesehen. Unter ihnen, Fisch, Bohnen, Olivenöl. Es wird empfohlen, von der Diät auszuschließen ist zu salzig, würzig und würzigen Speisen. Dietitians raten die Diät zu halten von Fisch aus, Gemüse, mageres Fleisch, Quark, Käse, Lebertran und viel Grün.

Lassen Sie eine Antwort