Die Formen von Amyloidose

Inhalt

  • Die Formen des Organismus Niederlage in Amyloidose
  • Eigenschaften primärer Amyloidose
  • Merkmale der sekundären Amyloidose
  • Familie Amyloidose
  • Beta-2-Microglobulin Amyloidose
  • Lokale Amyloidose



  • Die Formen des Organismus Niederlage in Amyloidose

    Die Formen von AmyloidoseAmyloidose - eine Gruppe von Krankheiten, dieentstehen aufgrund der Ablagerung bestimmter Proteine ​​(Proteine) genannt Amyloid in verschiedenen Körpergeweben. Amyloid-Protein wird in lokalisierten Bereichen abgelagert und nicht die Körpergewebe zu schädigen. Diese Form der Amyloidose ist lokalisierte Amyloidose bezeichnet.

    Amyloidose, die eine Wirkung auf das Gewebe hatder ganze Organismus, eine so genannte allgemeine Amyloidose. Insgesamt Amyloidose kann schwerwiegende Veränderungen verursachen, die in Wirklichkeit in jedem Organ des Körpers auftreten kann.

    Amyloidose kann auftreten, unabhängig oder"Zweite" als Folge einer anderen Erkrankung, einschließlich komplexer Myelom, chronische Infektionen (wie Tuberkulose oder Osteomyelitis) oder chronische Entzündungserkrankungen (wie rheumatoide Arthritis und ankylosierender Spondylitis). Schließlich Amyloidose auch auf einen bestimmten Körperteil ausbreiten. Diese lokalisierte Form der Amyloidose nicht häufige Komplikationen von anderen Körperteilen. Das Protein, das in den Gehirnen von Patienten mit Alzheimer-Krankheit abgeschieden ist eine Form von Amyloid.

    Insgesamt Amyloidose ist in drei Haupt eingestuftTypen, die sich signifikant voneinander unterscheiden. Es gibt einen Code aus zwei Buchstaben, die mit dem Buchstaben A (Amyloidose) beginnt. Der zweite Einbuchstabencode bezeichnet ein Protein, das in den Geweben von einer bestimmten Art von Amyloidose abgeschieden wird. Derzeit unterscheiden primäre Amyloidose (AL), sekundäre Amyloidose (AA) und hereditäre (ATTR).

    Zusätzlich umfassen andere Formen von Amyloidose beta-2-Mikroglobulin-Amyloidose und lokalisierter Amyloidose.



    Eigenschaften primärer Amyloidose

    Primäre Amyloidose oder AL, trittwenn eine spezielle Knochenmarkszelle (Plasmazelle) entwickelt sich plötzlich einen erhöhten Teil des Proteins, das die leichte Kette genannt wird. Die Ablagerungen in den Geweben von Patienten mit primärer Amyloidose AL sind Proteine. Primäre Amyloidose zusammen mit einem Krebs von Plasmazellen des Knochenmarks erfolgen kann, eine so genannte komplexe Myelom. Primäre Amyloidose ist nicht mit anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht, aber es ist - eine Krankheit, die gewöhnlich Chemotherapie erfordert. Einige Forscher haben für Stammzellentransplantation als Behandlung von primärer Amyloidose gezeigt.



    Merkmale der sekundären Amyloidose

    Wenn tritt Amyloidose sekundäreandere Erkrankungen wie zum Beispiel komplexe Myelom, chronische Infektionen (z.B. Osteomyelitis oder tuberculosis) oder chronisch-entzündlichen Erkrankungen (beispielsweise rheumatoider Arthritis und ankylosierender Spondylitis), wird dieser Zustand sekundäre oder AA-Amyloidose bezeichnet. Stoff-Amyloid, das in sekundären Amyloidose abgeschieden wird, Protein namens AA. Behandlung von Menschen mit sekundärer Amyloidose ist für die Behandlung der Ursache der Krankheit jedes einzelnen Patienten gerichtet.



    Familie Amyloidose

    Familie Amyloidose oder ATTR ist eine selteneeine Form der erblichen Amyloidose. Amyloidbildung in hereditäre Amyloidose Transthyretin Protein besteht aus oder TTP, die in der Leber gebildet wird. Familie Amyloidose wird autosomal-dominant in der genetischen Terminologie bezeichnet. Dies bedeutet, dass die Eltern mit Amyloidose geborenen Kindern, gibt es eine 50% ige Chance, die Krankheit zu vererben.



    Beta-2-Microglobulin Amyloidose

    Beta-2-Microglobulin Amyloidose trittwenn bei Patienten mit Dialyseverfahren beginnen Amyloid-Ablagerungen. Amyloide Ablagerungen von Beta-2-Mikroglobulin Protein zusammengesetzt und sind oft in der Nähe der Gelenke gefunden.



    Lokale Amyloidose

    Viele Formen von Amyloidose sind lokalErgebnis von Amyloidablagerungen in bestimmten Bereichen des Körpers, und unterscheiden sich von den üblichen Formen von Amyloidose, die im ganzen Körper zu finden sind. Lokale Amyloidose Ablagerungen im Gehirn von Alzheimer-Krankheit gefunden. Mit zunehmendem Alter kann Amyloid lokal in verschiedenen Geweben des Körpers erzeugt und abgeschieden werden.

    Lassen Sie eine Antwort