Was ist das Fasten

Inhalt

  • Wie wird die Vorbereitung für einen Hunger
  • Hunger
  • nach dem Fasten

    Fasten - ist die Nahrungsverweigerung. Regelmäßige kurze Kurse des Fastens in Verbindung mit richtig gewählten Diät kann Ihre Gesundheit drastisch verbessern. Im Gegensatz zu den langfristigen (bis zu 48 Tage) des Hungers, der Körper ist für kurze Zeit der Abstinenz von Nahrung vollständig bereit, vor allem in "kritischen" Momente des Lebens - zum Beispiel im Frühjahr, wenn die verschiedenen chronischen Krankheiten wie Magen Yazi und psychische Beschwerden verschlimmert.

    Zyklen wie zum Verhungern verbringen optimal 1 Mal in 3 Monaten.



    Wie wird die Vorbereitung für einen Hunger

    Es ist wichtig, genau zu bestimmen, wie man Gewicht verlieren die besteDiät, die Dauer des Kurses des Hungers. Zum Beispiel, wenn der Kurs für 6 Tage und am Ende der Fastenzeit ein großartiges Gefühl "diktiert" hinzuzufügen, noch ein paar Tage geplant ist, sollten Sie die Versuchung überwinden, denn sonst wird der Körper Beeinträchtigungen reagieren.

    Es ist nicht Hunger empfohlen, geben Sie "mit Gewalt." Versuchen Sie, tune in Hunger, bereiten Sie sich, solange es keine feste Entscheidung ist. Versuchen Sie, den Zeitplan ihrer Arbeit zu ändern, so dass die ersten 1-2 Tage der Fastenzeit die Gelegenheit hatte, sich aktiv zu entspannen.

    2 Wochen vor dem Fasten sollte vollständig seineliminieren Zucker aus der Nahrung in irgendeiner Weise, und zwei Tage in auf eine Hungerkur mit einem hohen Gehalt an pflanzlichen Bestandteilen zu gehen und die Gesamtmenge der Nahrung verbraucht zu reduzieren. Am Tag zuvor, vor dem Abendessen, zur Darmreinigung, nehmen Sie 25-30 Gramm Magnesium in einem Glas warmem Wasser gelöst. Seitdem wird die Mahlzeit vollständig beendet.



    Hunger

    Was ist das Fasten Von Beginn des Fastens am Morgen müssen Sietun, um eine Reinigung Einlauf (1,0 bis 1,5 Liter warmes Wasser, getöntes Kaliumpermanganat rosa Farbe zu blass). Danach müssen Sie von Seite zu liegen und wirft mehrmals auf die Seite, sanft den Bauch im Uhrzeigersinn Streicheln und bewegt sich dann vom Schambein bis zum Nabel Massage Querkolon. Nach dem Einlauf der normalen Atmung und gymnastische Übungen gezeigt tragen. Dann folgen Sie obschegigienicheskih Verfahren (Zahnreinigung, Dusche).

    Jeden Tag müssen Sie mindestens 1,0 bis 1,5 Liter zu trinkenjede Mineralwasser. Wenn Sie rauchen, versuchen, das Fasten von Zigaretten mindestens zweimal geraucht zu reduzieren. Im Sommer ist es empfehlenswert, eine Überhitzung zu vermeiden, sollten Sie ein Sonnenbad nehmen nicht. Im Winter - nicht supercool, warm anziehen während des Tages und eine gute Nacht Unterschlupf. Als Ergebnis der aktiven 5-7 Tage des Fastens (dh Sie weiterhin in normalen Aktivitäten, aber vielleicht in einem leichten Rhythmus zu engagieren) werden Sie mindestens 4-5 kg ​​verlieren.

    Veränderungen treten am Ende des Fastensdie Wahrnehmung der umgebenden Welt. Charakteristische Merkmale: hohe Präzision, schärfere Wahrnehmung von Farben, Grade Bedeutung Neubewertung der Bedürfnisse und Ansprüche. Die Augen werden die charakteristischen "hungrigen Glanz" sind sehr ausdrucksstark. Verbessert die Hauterkrankung, vor allem im Gesicht. Oft in dieser Zeit beginnen "Körpergedächtnis" zu wecken - die Erinnerung an eine gesunde Kindheit und Jugend, sowie Erfahrung einen scharfen Anstieg der geistigen und körperlichen Kräfte, erhöht die motorische Aktivität und Optimismus.



    nach dem Fasten

    Das Problem dieser Zeit - die Wiederherstellung der normalenDarm-Motilität, als Folge von Hunger gehemmt. Am ersten Tag der empfohlenen Gemüsebrühen (Kartoffel, Kohl, Kürbis) oder Getreide Brühen (vorzugsweise Hafer) ohne Salz mit einer Rate von 1,5 Liter pro Tag, gleichmäßig zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Am zweiten und dritten Tag Mahlzeiten mit überwiegend pflanzlichen Milchprodukten, etwa die Hälfte der üblichen Portion. Salz, Protein-Lebensmittel - Fleisch, Eier, Pilze und Hülsenfrüchte - sind ausgeschlossen. Am vierten und fünften Tag und die Hälfte der üblichen Portion, können Sie auf das Brot verwandeln. Am sechsten Tag der normalen Ernährung.

    / Span>.

  • Lassen Sie eine Antwort