Ursachen für Tennisarm

Inhalt

  • Tennisarm
  • Anatomie
  • Gründe



  • Tennisarm

    Ursachen für TennisarmSeitliche Epicondylitis, die Krankheit bekanntauch Tennisarm genannt, die nicht unbedingt häufig bei Menschen im Tennis beteiligt. Tatsächlich traf die Macht, die oben im Tennis Belastung der Muskeln und Sehnen der Ellenbogenregion führen kann, was die Hauptursache für epicondylitis ist. Aber auch andere Aktivitäten (wie Malerei oder Sägen von Holz), die durch sich wiederholende Bewegungen des Ellenbogens begleitet, kann zur Entwicklung von epicondylitis beitragen.


    Anatomie

    Die Quelle des Schmerzes in epicondylitis lokalisiert inein kleiner Hügel, in der Nähe des Ellenbogens befindet. Es wird die Epicondylus lateralis genannt. Die Unterarmmuskulatur in der Verlängerung Bürste beteiligt, an den Epicondylus lateralis angebracht in die Sehnen verwenden. Sehnen bestehen aus Kollagenfasern - dünnen elastischen Fäden, die parallel zueinander. Das eine Ende der Sehne an den Muskel, und der andere wird in dem Periost gewebt - einer Schale, die den Knochen umfasst. Mit der Verringerung der Muskel wird diese Kraft auf die Sehne übertragen und durch ihn auf den Knochen.


    Gründe

    Überspannungs Muskeln und Sehnen im Ellbogenbereich ist die Hauptursache für Epicondylitis.

    Ursachen für TennisarmRepetitive kraftvolle Bewegungen des Ellenbogenskann Überblähung Ulna Sehnenbereich beitragen. Es muss nicht unerschwinglich Belastung in Profi-Tennis sein. Nageln, Eimer Wasser in dem Land trägt, Trimmen von Büschen - all dies kann zu Tennisarm führen.

    Wenn beschädigte Gewebeentzündung entwickelt,die eine schützende Immunantwort des Körpers. Weiße Blutkörperchen wandern in den Entzündungsherd, es aus den beschädigten Geweben Clearing und die Heilung zu fördern. In der medizinischen Terminologie, mit Entzündungen einher Krankheiten, haben die Endung -um. Zum Beispiel eine Entzündung der Sehne wird tendonitis genannt. Dementsprechend wird die Entzündung des Gewebes in der Nähe der lateralen Epicondylus lateralis Epicondylitis genannt.

    Es ist zu beachten, dass Tennisarm ist nichtimmer von Gewebeentzündung begleitet. In Abwesenheit von entzündlichen Veränderungen in der Sehne Bedingung genannt Tendinose. Mit Tendinose mikronadryvy Spannung und führt zu degenerativen Veränderungen in der Sehne. Diese Anordnung ist tendon Kollagenfasern gestört. Sehnenzellen beginnen durch Fibroblasten ersetzt werden - Zellen, die eine etwas andere Art von Kollagen produzieren nicht so haltbar ist und keine regelmäßige Anordnung der Fasern. Allmählich ist es Degeneration der Sehne: es aufgrund der unzureichenden Wachstum von Bindegewebe dicker wird. Natürlich kann diese Sehne auch bei kleineren Verletzungen beschädigt werden.

    Der genaue Mechanismus der Entwicklung noch epicondylitisEs ist nicht bekannt. Gemäß einer gemeinsamen Hypothese wird die Sehne an den Epicondylus lateralis befestigten, als Folge der Überlastung auftreten mikronadryvy. Wiederherstellen tendon Integrität verhindern fortLast, die auch zur Bildung neuer Läsionen führen kann. Das Wachstum des Bindegewebes an der Stelle der Beschädigung führt zu einer Schwächung der Sehne und der Entstehung von Schmerzen.

    Lassen Sie eine Antwort