Moderne Zytokin-Therapie - die neuesten Waffen gegen den Krebs

Inhalt



Moderne Zytokin-Therapie - die neuesten Waffen gegen den Krebs Dank unserer eigenen Anti-TumorZytokine Immunität, und vor allem hat die Menschheit noch nicht an Krebs gestorben. Tumorimmunologie und ihre wichtigsten Abschnitt Zytokin-Therapie seit Jahrzehnten bekannt, aber nur haben nun die Möglichkeit, effektiv diese Methode zu verwenden, weil der neuesten Welt Entdeckungen und die auf der Grundlage ihrer gentechnisch veränderten Anti-Krebs-Medikamente. Forschung und Entwicklung wird aktiv, aber etwas, das heute zur Verfügung gestellt wurde. Patienten mit Krebs haben eine echte Chance.

Cytokine - Ist die spezifischen Proteine, die von Zellen synthetisiertBlut, Immun- und anderen Systemen des menschlichen Körpers, dessen Zweck es ist, die Übertragung von intrazellulären Signalen regulierend zu gewährleisten und direkt durch Rezeptoren der Zellen beeinflussen. Zytokin-Regelung ist von wesentlicher Bedeutung für die Erhaltung der Homöostase (Konstanz und Selbstkontrolle) des Körpers in Gesundheit und Krankheit.

Grundlegende Schritte heute Zytokin-Therapie Tumoren:

  • direkte antitumorale und antimetastatic Wirkung
  • Rezidiv und Metastasierung von Tumoren Prävention
  • synergistische Antitumorwirkungen in Kombination mit Chemotherapie
  • Reduktion der Nebenwirkungen von herkömmlichen Krebschemotherapie (Knochenmarksuppression, Immunsuppression), Korrektur von allgemeinen toxischen Komplikationen
  • Prävention und Behandlung opportunistischer Infektions

Moderne Zytokin-Therapie - die neuesten Waffen gegen den KrebsZytokin-Therapie Es wird verwendet als Monotherapie oder in Kombination mit einer Chemotherapie, Strahlentherapie.

Zytokin-Therapie (REFNOT® und INGARON®)Startete eine Woche vor der Chemotherapie, verhindernEntwicklung von Leukopenie und Thrombozytopenie, reduzieren toxische Effekte und erweiterte nach ein Anti-Infektions das Immunsystem aktiviert und den Patienten vor einer Infektion zu schützen.

Kombinierte Zytokin-Therapie (REFNOT® und INGARON®) Erhöht die Wirksamkeit der Chemotherapie, Auch gegen Tumorzellen schwach oder gar nicht empfindlich gegenüber ihnen, Beseitigung diese Widerstand. Dies ermöglicht es uns, zu prüfen, REFNOT® und INGARON® und als Modifizierungsmittel Antitumor-Wirkung von Zytostatika in chemischen Fällen des multi-drug-Resistenz von Tumorzellen.

Vorbereitung INGARON® Es enthält eine einzigartige menschliche Cytokin Interferon-gammaWelche ist beim Menschen synthetisiertZellen des Immunsystems und interagiert mit seinem spezifischen Rezeptor auf der Oberfläche vieler Zellen aktiviert, Antitumor- und antivirale Aktivität bereitstellt.

Vorbereitung INGARON® (IFN-gamma) wurde 2005 registriert und wird zur Behandlung von onkologischen Krankheiten in Menschen zugelassen.

Was macht die IFN-gamma in den Menschen:

  • Hemmt (stoppt) die Replikation der viralen DNA und RNA in den Zellen.
  • Es hemmt die Vermehrung von intrazellulären Pathogenen (Viren, Bakterien, Pilze, etc.).
  • Erhöht phagozytische Aktivität von Makrophagen (vollständige Phagozytose).
  • Es erhöht die Aktivität der natürlichen Killerzellen.
  • Stellt normalen Phänotyp (Differenzierung) von transformierten (Krebs) Zellen.
  • Hemmt die Proliferation (verlangsamt oder stoppt die Mitosezyklus) Tumorzellen.
  • Es ist den programmierten Zelltod (Apoptose) von bestimmten Arten von Tumorzellen.
  • Hemmen der Angiogenese (der Bildung von Tumorblutgefäße).
  • Im allgemeinen hemmt sie das Wachstum von Tumoren.
  • Senkt-Lipoprotein-Cholesterin, Blutdruck normalisiert.

Moderne Zytokin-Therapie - die neuesten Waffen gegen den KrebsSomit verursacht die Antitumor-Wirkung von IFN-gamma durch eine Kombination seiner immunmodulatorische Aktivität, direkte antiproliferative Wirkung auf Tumorzellen und der Angiogenese Suppression.

Ein weiteres menschliches Cytokin - Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) entdeckt wurde von Wissenschaftlern im Jahr 1975. Seit 1984,Rekombinantes TNF wurde zu den klinischen Studien überführt, die nach 3 Jahren ausgesetzt wurden aufgrund der hohen Toxizität und geringen Wirksamkeit der systemischen Verabreichung von TNF.

Überall auf der Welt haben die Wissenschaftler durchgeführt und weiterhin für Derivat (Mutante) TNF-Moleküle mit reduzierte systemische Toxizität zu suchen. In Russland im Jahre 1990 wurde es geschaffen rekombinante Arzneimittel REFNOT®Erhalten durch Genfusion des Tumor-Nekrose-Faktor und Thymosin-alpha 1 (TNF-T), das war haben geringe systemische Toxizität, Aber die Anti-Tumor-Wirksamkeit beibehalten TNF natürlichen und erworbenen Neue leistungsstarke Eigenschaften immunstimulatorischen (TNF-T verfügt über> 100-mal weniger allgemeine Toxizität als TNF, die durch klinische Studien in der RCRC. NN Blokhin (Moskau) und das Institut für Onkologie. NN Petrov (Sankt-Petersburg bestätigt )).

Die Herstellung von rekombinantem Faktor NecrosisThymosin-a1 (REFNOT®) Tumoren hat drei komplette Phasen der klinischen Studien bestanden, aufgezeichnet 27. März 2009 und ist für die Behandlung von malignen menschlichen Tumoren zugelassen.

Was sind die Mechanismen der Anti-Tumor-Wirkung von TNF:

  • Direkte Wirkungen von TNF gegenüber Tumorzielzellen über spezifische Rezeptoren löst TNF Apoptose der Zellen (zytotoxische Aktivität) oder Zellzyklusarrest (Zytostatika-Effekt). Im Falle der Verhaftung des Zellzyklus hört die Zelle zu teilen, differenzierter und drückt eine Anzahl von Antigenen zu werden.
  • Aktivierung des Gerinnungssystems des Blutes und lokale Entzündungsreaktionen, verursacht durch TNF-aktivierten Endothelzellen und Lymphozyten, die zu einem "hämorrhagischen" tumor necrosis führt.
  • Blockierung der AngiogeneseWas zu einer Verringerung der Keimung neuerGefäßverletzung wachsende Tumorgefäße und Tumor (die normale, werden keine Tumorgefäße nicht beschädigt), die die Blutzufuhr, bis der zentrale nekrotische Tumorschnitte reduziert.
  • Wirkungen auf Zellen ImmunsystemZytotoxizität, die eng verknüpft wurde auf die Anwesenheit von TNF-Molekülen auf ihrer Oberfläche oder den Prozess der Reifung / Aktivierung dieser Zellen ist mit einer Reaktion auf TNF assoziiert.

Moderne Zytokin-Therapie - die neuesten Waffen gegen den KrebsKombination REFNOT® IFN-gamma (INGARON®Haben) eine synergistische Antitumorwirkung bei der Behandlung von Tumoren - Plattenepithelkarzinom und Adenokarzinom des Gebärmutterhalsesund Endometrium, hormonabhängigen und gormononezavisimyhadenokartsinom Brust, Mesotheliom, Kopf- und Halskrebs, Lungenkrebs, Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Bauchspeicheldrüse, Leber, Niere, Eierstock-, Prostata-, Blasen-, Sarkome von Knochen und Weichgewebe, Gliom Nervensystem, Hautkrebs, Melanom.

Behandlung von Krebs mit Hilfe von Zytokin-Therapie die einzige russische Klinik Tumorimmunologie und Zytokin-Therapie gewesen.

Krebs kann und sollte behandelt werden!
Eine effektive und sichere Methode basiert nur auf der evidenzbasierten Medizin

P. S. es ist keine Werbung von Drogen, und die kurze und die spezifische Geschichte der neuesten Errungenschaften
bei der Behandlung von Krebs, wo die Zeit Leben gemessen wird.

KLINIK UND ONKOMMUNOLOGII Zytokin-Therapie
Moskau,
m. Universität, ul. Builders D.7, Bldg. 1.
Tel.: (499) 579-84-84, (495) 930-88-43
FREI rufen Sie aus jeder beliebigen Region der Russischen Föderation: 8-800-100-3585

Lassen Sie eine Antwort