Die Diagnose der Thrombozytose in der Kindheit

Inhalt

  • Verfahren zur Diagnose von Thrombozytose bei Kindern



  • Verfahren zur Diagnose von Thrombozytose bei Kindern

    Die Diagnose der Thrombozytose in der KindheitDie Priorität der DiagnoseThrombozytose in der Kindheit - ist es, die Art der Krankheit zu etablieren - primären oder sekundären. Um einen Arzt zu einer korrekten Diagnose senden können Beschwerden und Symptome, sowie die Daten der instrumentellen und Laboruntersuchung des Patienten im Krankenhaus.

    Standardverfahren für die biologische Forschungerlauben die häufigsten Ursachen von Thrombozytose in der Kindheit zu beseitigen: infektiöse, entzündliche und hämatologische (vor allem Eisenmangel).

    Imaging Untersuchungsmethoden(X-ray, Computertomographie, Ultraschall und Magnetresonanztomographie), abhängig von den Ergebnissen der Studie wird dazu beitragen, die Ursache der Tumorerkrankung zu beseitigen. Bei Verdacht auf eine primäre Thrombozytose ist komplett hämatologischen Prüfung mit obligatorischer Einbeziehung Myelogramm und Knochenmarkbiopsie durchgeführt.

    Die Diagnose der Thrombozytose in der Kindheit:

    • Definition von Blut Formel
    • Definition von reaktivem Protein C und die Werte der Blutsenkungsgeschwindigkeit
    • Bestimmung der Höhe der roten Blutkörperchen und Eisensättigungskoeffizient von Transferrin zirkulierenden und Ferritin
    • Definition Koagulation Prothrombinspiegel
    • Abbindezeit von aktivierten cephalin und Fibrinogen
    • Bestimmung von Antikörpern in Verdacht auf virale und parasitäre Natur der Krankheit
    • Bestimmen der Konzentration von Vitaminen (E, Gruppe B)
    • Ultraschall der Bauchhöhle
    • Thorax-Röntgen
    • Definition von Blutbild der Patienten engsten Verwandten
    • Knochenmark Myelogramm mit Zytologie
    • Molekularbiologie des Knochenmarks auf die Definition von Mark Karyotyp
    • das Niveau der thrombopoietin im Blut zu bestimmen (ein Hormon, das die Reifung von Megakaryozyten stimuliert)
    • Platelet Aggregation Studie
    • Umfrage Thrombose (empfohlen die Risikofaktoren hinzufügen Thrombose zu vermeiden)

    Die Dauer der Thrombozytose ist auchDiagnose-Argument im Fall von transienten Thrombozytose, die bei der Behandlung der zugrunde liegenden Ursache regrediert, nicht unbedingt alle Kontrollen durchzuführen. Umgekehrt, im Falle von chronischen Thrombozytose, ohne erkennbare Ursache hämatologischen Untersuchung durchgeführt.

    Reaktive thrombocytosis immer gut vertragenund nur in Ausnahmefällen von den thrombotischen Effekte. Nur Therapie zur Verfügung gestellt - eine Behandlung der Ursachen, und es gibt keine Anzeichen für eine gerinnungshemmende Therapie - Medikamente, die Blutplättchen zusammenkleben und bilden Blutgerinnsel, neben Anti-Thrombozyten zerstören bestehende Blutgerinnsel zu verhindern. Primäre Thrombozytose ist viel seltener Niederlage als reaktive Thrombozytose, so Diagnose Ausnahmen durchgeführt.

    Lassen Sie eine Antwort