Behandlung und Vorbeugung von Knochenzysten

Inhalt

  • Die Behandlung von Knochenzysten und ihre Komplikationen
  • Prävention von Knochenzysten


  • Knochenzyste (Synonym Knochenzyste) -Krankheit durch die Bildung eines Hohlraums in dem Knochengewebe gekennzeichnet. Es basiert auf einer Verletzung des Blutflusses innerhalb des Knochens, in der Aktivierung von Stoffen auftritt, bricht der Knochen. Da der Hohlraum mit einer Flüssigkeit gefüllt Wachstum. Knochenzyste ist gefährlich, weil sie eine Fraktur, da der Knochen aufgrund der Hohlraum verursachen kann, ist nicht mehr Normallast zu widerstehen.


    Die Behandlung von Knochenzysten und ihre Komplikationen

    Behandlung und Vorbeugung von KnochenzystenBehandlung von Knochenzysten in den meisten Fällenkonservativ, dh Es erfordert keine Operation. Es wird durchgeführt oder orthopädischen Kinderchirurgen. Wenn Sie ein Bruch der Schiene vermuten angewendet wird, durch die Knochenfragmente nicht verschoben werden, durchführen Röntgenuntersuchung. Wenn Zysten Lokalisation Schulterknochen, Femur oder Tibia-Fraktur nach der Diagnose nach 6 Wochen zu etablieren. verhängen einen Gipsverband. Entladen In Ermangelung einer Fraktur ernennen - mit Hilfe der Kopftuch Bandagen und Bein an Schulter - mit Hilfe von Krücken.

    Um die Knochenreifung zu beschleunigenZyste in einer Klinik wird unter örtlicher Betäubung natürlich medizinische Einstich durchgeführt - die Zyste durchstechen. Die Zyste Hohlraum zwei Nadeln zur Schmerzlinderung injiziert. Dann die abgesaugte Flüssigkeit und sie an verschiedene Analysen senden. Zyste Hohlraum ist, entfernen Sie eine der Nadeln gewaschen und durch den Rest des Hohlraums eine spezielle Substanz eingeführt, die Knochenverlust reduziert. Dann wird, um den Druck in der Zyste und verringern Schmerzen in der Zyste machte ein paar Löcher zu reduzieren.

    Das Verfahren wiederholt wird 3 mal mit Intervallen von 3Wochen. Kontrollröntgenbild 3 Monate nach der letzten Einstichdurchgeführt. Immobilisierung der betroffenen Extremität ist notwendig für den gesamten Verlauf der Behandlung. Im Alter von 12 Jahren bei großen, langsam wachsende Zyste in seinem Hohlraum kann Hormone verabreicht werden.

    Wenn die Zyste wächst stoppt, verschreiben medizinischenGymnastik. Erstens sollte die Belastung der betroffenen Extremität sanft sein, klein, allmählich seine Intensität zu erhöhen. Die Dauer der Behandlung 3-12 Monate. In den meisten Fällen gibt eine konservative Behandlung ein günstiges Ergebnis.

    In Abwesenheit von Auswirkungen der konservativen Behandlung, wenn es eine hohe Wahrscheinlichkeit von Knochenbrüchen, wird Kompression des Rückenmarks, der Chirurgie dargestellt.


    Prävention von Knochenzysten

    Prävention von Knochenzyste ist nicht entwickelt. Es ist notwendig, die Kinder von den direkten Knochenverletzungen zu schützen, die mit einer aneurysmatischen Knochenzyste zugeordnet ist.

    Lassen Sie eine Antwort