Der Hausarzt, für und gegen

Heute Hausärzte begegnen wir oft inBezirk Kliniken. Sie eilen nicht eine Überweisung an einen Spezialisten zu schreiben und versuchen, sich selbst zu behandeln. Gut? Aus der Sicht der öffentlichen Gesundheit Organisatoren sehr gerechtfertigt. Vom Standpunkt der gewöhnlichen Familie Wahl ist nicht immer offensichtlich. Expertise Arzt, Kosten- und Leistungsspektrum - sind die wichtigsten Fragen.

Hausarzt (Allgemeinarzt)
Bis vor kurzem, Hausärzte wurden als positioniert "Tausendsassa". Sie benennen, um die Grundbehandlung und die Lieferzeit und einfache Bedienung sind durchaus in der Lage zu verbringen.

Heute sind die Hausärzte oder AllgemeinärztePraxis begegnen wir oft in den Kreiskliniken. Sie eilen nicht eine Überweisung an einen Spezialisten zu schreiben, und versuchen, die kranken Ohren und eine Fehlfunktion des Herzens zu heilen und zu pflegen Schwangerschaft Behandlung von Unfruchtbarkeit unabhängig. Gut? Aus der Sicht der öffentlichen Gesundheit Beamten, die in einigen Fällen einfach auf das medizinische Personal zu sparen, eine solche Entwicklung der primären Gesundheitsversorgung ist ein sehr gerechtfertigt. Immerhin bleiben die Krankenhäuser schmalen Profis in den einzelnen Patienten Körper beteiligt zu betreiben.

In den Medien in dieser Positionein günstigeres Licht gerückt: Hausärzte in Kraft vollständig über den Gesundheitszustand informiert ihrer Patienten nicht über die Krankheit selbst und den Organismus als Ganzes behandelt werden. Was ist nicht ein Postulat? Allerdings sehen die Realität nicht so bunt - Allgemeinmediziner haben nicht genug Erfahrung für die Diagnose vieler Krankheiten, nicht die Methoden ihrer Behandlung zu nennen. An der Rezeption ist ein Patient 10 bis 15 Minuten gegeben, von denen 10 bis 12 Minuten ist notwendig, um die statistische Gutschein für eine Versicherungsgesellschaft, Patientenkarte, Rezepte und Trends zu füllen. Hoffnung für die Gesundheitskompetenz Krankenschwester ist nicht immer möglich - gezogen Fehler Rezept eine persönliche Unterschrift und Siegel des Arztes hat und eine Vielzahl von unangenehmen Situationen führen kann.

Ein wenig Geschichte

Die Entwicklung der medizinischen Wissenschaft den Bedürftigen helfenEs begann lange vor unserer Zeit. Und als Bestätigung der neuen Krankheiten begann eine bestimmte medizinische Klassen in einer bestimmten Art von Pathologie beteiligt zu trennen. Dann trug er wenig Ähnlichkeit mit der modernen Organisation der medizinischen Versorgung, aber seine Prinzipien, und bis heute unangetastet geblieben sind.

Landarzt wird am deutlichsten in der Geschichte beschrieben,sind in der Tat ein Prototyp der modernen Hausärzte. Sie sind in der Regel ein paar Familien gesehen, dient allen Mitgliedern sowie Leibeigenen und Arbeiter, die ihnen gehören. Krankenhäuser oder "Haus", Prototypen unserer Kliniken wurden in Konzentrationen von Ansteckung in Betracht gezogen, die viel für einzelne und schlecht. Meistens starben dieser Patienten Kliniken Vorgeschichte "von einer massiven Infektion und Abwesenheit jeglicher Behandlung. Die Ärzte dieser Institutionen haben auf freiwilliger Basis gearbeitet, oder höchstens enthalten Krankenhaus und kaufte primitive Medizin durch Spenden finanziert. Aber es gab großen Spielraum für die Forschungspraxis - dann seziert Tabellen und anatomischen Theater begann, die Ärzte zu betreten "in Mode." Dies ist sehr mächtig und hat einen Sprung in der Studie von Krankheiten und deren Behandlung zur Verfügung gestellt.

Hausärzte heute und in Zukunft

Hausarzt (Allgemeinarzt)
Zusätzlich zu den oben beschriebenen Verfahren der aufsuchendenmoderne Gesundheitswesen, gibt es eine kleine Gruppe von Privathausärzte. Es geschah, dass das russische Volk, das Wort "privat" alles versteht, die dem Staat nicht gehört.

Solche privaten Hausärzte arbeiten entwederallein oder eine Gruppe von mehreren Spezialisten oder medizinischen Zentren offen zu organisieren. Jeder kann für einen Zeitraum von 6 Monaten bis 5 Jahren (im Durchschnitt) und über, und ohne dass erhalten medizinische Versorgung in einer bestimmten Menge jederzeit in einen Servicevertrag ein. Von selbst, der Vertrag - ein Dokument, voluminös, auf die Ausarbeitung von denen viel Zeit gegeben. Neben den grundlegenden "schmerzhaft" Momente es erforderlich ist, die Arten und Mengen der Hilfe in den häufigsten Krankheiten zu registrieren und den Patienten zu bringen, dass, wenn zum Beispiel eine Schusswunde Bauchoperation in einem Krankenhaus durchgeführt. Was ist ein Krankenhaus - die gleiche Frage. Oder wenn es eine Privatklinik mit allen notwendigen Geräten und High-Class-Chirurgen, Anästhesisten und Intensivmediziner im Dienst arbeitet oder ist ein zusätzlicher Vertrag mit einer anderen Klinik oder einfach die Brigade kommunalen Krankenwagen gerufen.

Nuances sehr. Manchmal sind sie im Vertrag nicht vollständig gestrichen, aber dann heißt es, dass die Unterschrift setzt die Kenntnis und die Annahme der Charta des Krankenhauses oder einer anderen Regeln. Sie sind, natürlich, sollte sorgfältig gelesen werden.

ein definitives Plus

Vor allem für Familien, die habenunebenen Alters Kinder und ältere Menschen. Diese beiden Kategorien von Patienten sind eher ärztliche Hilfe benötigen. Viele Mütter schätzen die Möglichkeit, jederzeit einen kompetenten Experten-Rat zu bekommen. Und sie, die dazu dienen Erwachsene bequem, dass mehr als die Hälfte der Pflege für ältere Menschen, oder der alte Mann den Arzt nehmen.

Es gibt Nachteile

Hausarzt (Allgemeinarzt)
Gute Hausärzte verheiratet und verheiratet mit ihremArbeit, ihre Patienten. Kommunikation auf der Ebene des Gehalts solcher Fachleute richtet sich nach der Qualifikation, so dass der Anteil der freien Zeit des Löwen auf sich selbst zu verbessern und das Lernen gewidmet ist.

Für Patienten ist wesentlicher Nachteil der relativdie hohen Kosten der GP-Dienstleistungen. dafür jedoch zu gesundheitlichen Problemen loszuwerden oder ihm ein wenig Zeit zu geben, zu viele bereit sind zu zahlen. Stellen Sie sich vor krank detsadovets nicht nur kompetente Behandlung erhalten, aber alle notwendigen Tests zu Hause nehmen, in Anwesenheit der Eltern. Alle Zertifikate auch nach Hause bringen. Keine Warteschlangen an Polikliniken und Vereidigung an der Rezeption. Oder eine ältere bettlägerig Person, an die der Hausarzt findet er die Krankenschwester, laden auch auf dem Haus "Labor auf Rädern" und wird komplett ein schwieriger Patient beobachten.

Die Auswahl ist nicht immer einfach, aber manchmal ist es offensichtlich.

StichworteArztGPHausarzt

Lassen Sie eine Antwort