Gipervalinemiya

Inhalt

  • Gipervalinemiya. Gründe
  • Manifestations gipervalinemii
  • gipervalinemii Behandlung



  • Gründe

    Erbkrankheit verursacht durch Mangel valintransferazy mit Valin-Konzentration im Blut und Urin zu erhöhen;


    Manifestations gipervalinemii

    GipervalinemiyaDie toxische (giftige) WirkungEs ist das zentrale Nervensystem, das sich in Form von Erbrechen äußert, Lethargie, Muskelkrämpfe, Nystagmus (Augenbewegungen). Das Kind hinkt in Wachstum hinter und das Gewicht beginnt später Kopf zu halten, sitzen. Ohne Behandlung kommt es einen stetigen Rückgang der Intelligenz.


    gipervalinemii Behandlung

    Das Prinzip der Behandlung ist, dass die Dosis ValinNahrungs 75-100 Raum weniger als 1 mg pro kg Körpergewicht. Vor dem Hintergrund einer solchen Behandlung schnell Erbrechen verschwinden, beginnt das Kind, Gewicht zu gewinnen und in der Regel zu entwickeln. Studien der elektrischen Aktivität des Gehirns in Dynamik kann als Kriterium für die Leistungsfähigkeit einer solchen Diät dienen.

    Valin Gehalt in den Produkten (in Gramm pro 100 g Produkt):

    1. Milch weiblich - 0,072.

    2. Milchkuh - 0.189.

    3. Kefir - 0.183.

    4. Hüttenkäse - 0.695.

    5. Eggs - 0,895.

    6. Fleisch Rind - 1156.

    7. Fleisch Chicken - 1.024.

    8. Rinderleber - 0.987.

    9. Cod - 0.929.

    10 Reisgraupe - 0.425.

    11. Griess - 0.386.

    12 Buchweizen - 0.343.

    13. Hafergrütze - 0,384.

    14. Millet - 0.333.

    15. Graupen - 0.313.

    16. Peas - 0,804.

    17. Weizenmehl - 0.387.

    18. Pasta - 0,412.

    19. Roggenbrot - 0,062.

    20. Das Weizenbrot - 0.286.

    21. Cookies - 0,054.

    22. Kartoffeln - 0,090.

    23. Karotten - 0053.

    24. Kohl - 0053.

    25. Tomaten - 0,018.

    26. Orangen - 0.013.

    27. Zitronen - 0.014.

    28. Apfelsaft - 0,012.

    29. Orange Juice - 0,011.

    30. Zitronensaft - 0,016.

    Lassen Sie eine Antwort