Risiken und Nutzen der therapeutischen Hypnose

Die Geschichte der Verwendung von therapeutischen Hypnose hatviele Jahrhunderte. Alte Heiler begleitet traditionell die Behandlungselemente der Vorschlag. In der modernen Medizin hat therapeutische Hypnose erfolgreich in der medizinischen Psychologie und Psychotherapie verwendet worden - in Form der Hypnotherapie.

Das Prinzip der Wirkung von therapeutischen Hypnose

Hypnose, therapeutische Hypnose, Psychotherapie, trans

Übersetzt aus dem Griechischen "Hypnose" bedeutetträumen. mit Ausnahme der direkten Interaktion mit dem hypnotist - seit vielen Jahren die hypnotischen Zustand wurde in der Form einer speziellen Art von Schlaf, gefolgt von einer teilweisen oder vollständigen Blockierung des Bewusstseins, mit der Hemmung von Antworten auf externe Signale dargestellt. Nach der modernen Interpretation, ist die medizinische Hypnose eine vorübergehende Veränderung des Bewusstseins zwischen Schlaf und Wachsein, in denen über die menschliche Beeinflussbarkeit und reduziert die Kontrolle über seinen Geist erhöht, was passiert ist - mit dem Eintauchen in den hypnotischen Zustand verbessert wird, da die Bedeutung der Worte und Taten des Hypnotiseurs einen stetigen Fokus ist. Es wird angenommen, dass Hypnose, um Menschen ausgesetzt, die zu dieser Art der Exposition offen sind, dh. E. eine Person zu hypnotisieren ohne seine Zustimmung ist sehr schwierig. Diese Wirkung ist weitgehend eine Selbstsuggestion, die Wirksamkeit der therapeutischen Hypnose, vor allem, hängt von der Bereitschaft des Patienten Vorschlag zu unterziehen.

Somit kann der Hypnotherapeut Facheinheit geben bei der schlechten Gewohnheiten loszuwerden - Alkoholismus und Tabak, Spiele und DrogenSucht und übermäßiges Essen. Der Vorschlag, und Selbst-Hypnose kann helfen, Schmerzempfindlichkeit verringern, wörtlich "sprechen Zähne", den Zustand des Patienten zu erleichtern und psychosomatischen Störungen zu behandeln - Depression, was zu körperlichen Krankheiten.

Dies ist eine gemeinsame Angst, dassKraft der hypnotischen Einfluss kann sowohl zum Wohle des Menschen gerichtet werden - in der Wirkung von seinem verborgenen Potenzial zu schließen, der unbewussten Ängste und Komplexe loszuwerden, mit Krankheiten und Schaden zu helfen, zu bewältigen - während einer Sitzung auf die zerstörerischen Handlungen von Gewalt und Aggression zu installieren.

Es ist wichtig, im Auge zu behalten, die Sie therapeutische Hypnose benötigenbis zum Beginn der tödlichen -, als ein medizinisches Diplom Spezialist in der Lage, um die Krankheit zu identifizieren, die sollte unverzüglich mit dem Chirurgen, Onkologen, Kardiologen, während die quaken vorschlagen kann dem Patienten eine subjektive Gefühl der Verbesserung der Fortschreiten der Erkrankung unter der Aufsicht eines erfahrenen Psychotherapeuten verwendet Ergebnis.

Wie wird der Patient einen hypnotischen Zustand verabreicht

Hypnose, therapeutische Hypnose, Psychotherapie, trans

Post-hypnotische Suggestion ist auch möglich,besonders einfache und klare Anweisungen - wie Job nach einiger Zeit etwas aus dem Regal ein Buch zu nehmen und es auf einer bestimmten Seite zu öffnen. Wenn eine Person wurde angewiesen, diesen Vorschlag zu vergessen, wird es nicht bewusst, warum das Bedürfnis verspüren, diese Aktionen durchzuführen. Im Hinblick auf die komplexen und bizarre Aufgaben - wahrscheinlich sogar die am stärksten für eine Hypnose Patienten gibt zu, dass er das Bedürfnis verspürt, eine Aktion auszuführen, sondern wies den Gedanken als absurd.

Aussagen von Zeugen und VerdächtigenVerbrechen, die während der hypnotischen Sitzung empfangen, sind rechtlich nicht bindend. Somit ist die tatsächliche Betriebsinformationen, aber es ist nicht möglich, zuverlässig zu bestimmen, ob die hypnotisierte Person Details in Erinnerung - oder einfach aufgrund ihrer Phantasie erfand sie.

Nützliche therapeutische Wirkung von Hypnose

Hypnose, therapeutische Hypnose, Psychotherapie, trans

Für die meisten Krankheiten kontradie Verwendung von medizinischen Hypnose nicht existiert. Mit der medizinischen Hypnose zur Behandlung von Krankheiten durchführen, psychosomatischen Charakter tragen - ein Magengeschwür, Hypertonie. Asthma, Übermäßige Schläfrigkeit und psychogener Impotenz Frigidität, Sexsucht, sowie Mastitis und Menstruationsstörungen.

Medizinische Hypnose wird aktiv genutzt Stottern Behandlung. FettleibigkeitUnter verschiedenen Neurosen und Depressionen, Stimmungsschwankungen, erhöhte Ängstlichkeit, die Anwesenheit von Komplexen und Ängsten, allergische Erkrankungen, Panikattacken. Oft ist der Einsatz von Hypnose wird gezeigt, um von psychischer Abhängigkeit zu befreien (von Verwandten, Partnern und Vorgesetzten).

Es wird angenommen, dass als Ergebnis der Hypnoseverschwunden Symptom kann durch eine andere ersetzt werden. Experten sagen, dass die Erholung vollständig unter der Kontrolle des Willens des Patienten, t. E. Tritt rein auf eigenen Wunsch. Es gibt eine beträchtliche Anzahl von pathologischen Zuständen, in denen eine Person unbewusst nicht loswerden ihre Süchte werden will, mit Hilfe von Hypnose einschließlich. Wenn der Patient auf das Loswerden von unangenehmen Symptome festgelegt ist, ist es unwahrscheinlich, dass er es mit der gleichen ersetzen will.

Im allgemeinen hängt die Wirksamkeit der Hypnotherapie von folgenden Faktoren ab:

  • Schwere der Erkrankung;
  • Länge;
  • die Tiefe der Hypnose.

Nach der Sitzung, fühlt sich der Patient therapeutische HypnoseFrieden, Leichtigkeit und ein Ausbruch von Energie und ein Gefühl der unerklärlichen Schwere loszuwerden - vor allem, wenn die Arbeit wurde mit verdrängter Komplexe und Ängste durchgeführt.

Der Status der Entspannung und Ablenkungläuft in der Regel für 15-20 Minuten, dann kann man hinter dem Lenkrad und über ihr Geschäft wie üblich gehen. Als Ergebnis des Kurses der medizinischen Hypnose zunehmend Intonation ausgerichtet sind, Gestik, Körperhaltung und Verhaltensreaktionen - der Patient sicherer und ruhiger, seine Gesundheit wird, und Beziehungen zu anderen Menschen zum Besseren zu verändern.

Angst, Panik und Angst sindDepression, fehlende Obsessionen und Wünsche gesteuert, verlassen, so dass es frei von schädlichen Süchten ist, wird die Kommunikation produktiver.

Gegenanzeigen

Hypnose, therapeutische Hypnose, Psychotherapie, trans

Die Verwendung von therapeutischen Hypnose ist in den folgenden Fällen kontra:

  • eine Verschlimmerung von Krankheiten - wie Entzündung der Anlage;
  • Infektionskrankheiten begleitet von Fieber;
  • mit hypertonischen und hypotonischen Krisen, Blutungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Myokardinfarkt;
  • wenn die sogenannten crepuscular Bewusstseinszustände (Ohnmacht, Koma) Schizophrenie, Verletzungen des zentralen Nervensystems;
  • wenn Hypnose provoziert hysterische oder epileptische Anfälle, sowie in Gegenwart von stark negativen Installation auf Hypnose.

Lassen Sie eine Antwort